#mytest - Der Medion Ultra HD Smart-TV mit Dolby Vision und 163,8 cm Bildschirmdiagonale - die 1. Woche

Aufbau, Anschluss und technische Daten

***WERBUNG***Der Beitrag enthält Werbung durch PR Sample und Markennennung***
Nachdem ich den Medion Ultra HD Smart-TV ausgepackt hatte ging ich daran ihn aufzubauen.

Der Aufbau
Der Aufbau ging einfach von der Hand, da hier eine gute Aufbauanleitung vorhanden war. Im Grunde sind es 3 Teile, die miteinander verbunden werden müssen.
Da wäre zunächst die schwere Platte, die dazu dient, dass der Fernseher einen festen Stand erhält. Am unteren Bereich befinden sich 4 starke Anti-Rutsch-Füße. Auf diese Platte wird nun die Fernsehhalterung angeschraubt. 
Mit ihrer Hilfe wird der Fernseher fixiert. 
Auch hier werden 4 Schrauben benötigt, um den Fernseher damit zu verbinden.
Jetzt steht alles!

Der Anschluss
Der Fernseher verfügt über mehrere Anschlussmöglichkeiten. Mann kann ihn z.B. mit Satellitenschüssel, Kabel oder WLan nutzen. 
Und zusätzliche Anschlüsse für Lautsprecher, USB usw.
Wir haben hier zwei unterschiedliche Anschlussvarianten ausprobiert. Zum einen haben wir mal den Anschluss über eine Antenne getestet. Hier wird einfach das Antennenkabel an den Fernseher angeschlossen. Der Fernseher sucht sich die Sender selbstständig. Dabei sucht er sowohl Radio- als auch Fernsehsender und platziert sie an den richtigen Platz.
Die Senderauswahl ist hierbei natürlich gering. Jedoch das Bild war gestochen scharf. Kein wackeln, verzerren oder ähnliches. Auch die Tonübermittlung ist einwandfrei.
Der nächste Versuch galt der Satellitenübertragung. Hier gibt es natürlich wesentliche Unterschiede! Zar nicht in der Bild- und Tonqualität, aber natürlich in der Auswahl der Sender.
Hier wird der Fernseher einfach an den Receiver angeschlossen und schon kann man sich über einen einwandfreien Bildempfang freuen!
Im Grunde benötigt man keine großartige Gebrauchsanweisung, da der Fernseher schritt-für-schritt durch das Installationsprogramm führt.
Zum Anschluss gehört natürlich auch irgendwie die Fernbedienung. Diese ist schlank geformt und mit ihr lassen sich die nötigen Einstellungen völlig easy machen.
Hier nun ein paar Worte über die Technik
Da wir den Fernseher hingestellt haben und so den Fuß benutzt haben, hat der Fernseher eine Gesamtgröße von ca. 1.460 x 897 x 300 mm und wiegt 32,0 kg.
Er verfügt u.a. über folgende Funktionen
HD Triple Tuner (DVB-S2, -C, -T2 HD)
HDR (High Dynamic Range) und Dolby Vision™
AVS (Audio Video Sharing)
WLAN und Internetbrowser
Bluetooth® Funktion
NETFLIX App
PVR ready
DTS-Sound
HbbTV
MEDION® Life Remote App
Er hat zusätzlich
eine CI+ Schnittstelle
einen Integrierter Mediaplayer
Hinzu kommen folgende Anschlüsse
Satellitenanschluss
Antennenanschluss
1 x LAN RJ-45
2 x USB
3 x HDMI® 2.0 mit HDCP 2.2 – Entschlüsselung
1 x VGA (15 Pin D-Sub, YUV)
AV In (Cinch)
Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke)
Digital Audio Out (SPDIF)

Resümee
Ich bin wirklich begeistert, was der Fernseher alles bietet. Er war einfach anzuschließen und erklärte sich quasi von selbst.
Die hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der
Datenschutzerklärung von Google