AEG Lavamat Waschtrockner der Serie 7000 #mytestAEG #AEG #WaschtrocknerSerie7000

...eine Reise durch die einzelnen Programme - oder der Programmwechsel

***WERBUNG***
Der AEG Lavamat Wäschetrockner verfügt über 10 Grundprogramme, die je nach Bedarf noch kategorisiert werden können. Das bedeutet, dass man hier Zusatzfunktionen/-optionen einschalten kann. Nachfolgend mal einige Beispiele.

Programmkombinationen
Baumwolle
Beim Baumwollprogramm kann man - neben der Temperaturwahl - noch zusätzlich einige Optionen hinzuwählen. So z.B. die Funktionen Schleudern, Flecken, Vorwäsche und - was mein absoluter Favorit ist - die Zeitersparnis!
Ist z.B. beim normalen Baumwollprogram 60°C die Waschzeit von 3:35 h angezeigt, so kann man nun bis zu 2-mal eine Zeitersparnis einprogrammieren. 
Dies geht ganz einfach, indem man die Taste „Zeitersparnis“ 2-mal drückt. Nun hat sich die Waschzeit um ca. 2 Stunden reduziert!
Das Beste daran ist, dass man hier trotzdem Flecken und Vorwäsche wählen kann, die dann individuell berücksichtigt werden. Dabei wird die Wäsche genauso sauber, wie bei einer Waschzeit von über 3 Stunden! Einfach genial!
Outdoor
Das Outdoorprogramm wurde speziell für Wäsche konzipiert, die sowohl unter den Fachbegriff von Funktionswäsche wie auch „normale“ Outdoorwäsche fällt. Bei diesem Programm wird die empfindliche Outdoorbekleidung geschützt und gepflegt. Aufgrund der integrierten DualSense® Funktion wird die Wäscheimprägnierung bewahrt und die Atmungsaktivität geschützt und wiederhergestellt. Ich trage gerne und oft Outdoor Bekleidung, da diese am praktischsten ist, wenn ich mit den Hunden unterwegs bin. Sie lässt mir genügend Bewegungsfreiheit und schützt mich gleichzeitig bei Wind und Wetter. Bisher musste ich meine Jacke immer in die Reinigung geben. Nun brauche ich das nicht mehr. 
Dank des Outdoor Programms kann ich nun meine Jacke selbst reinigen und sie wird tatsächlich Tipp Topp!
60 Minuten Programm
Mit diesem Programm kann ich kleine Wäschemengen sowohl gründlich waschen wie auch trocknen. Das Ergebnis ist bei allen von mir gewaschenen Materialien sehr gut. Allerdings muss man hier tatsächlich auf die Menge der Wäsche achten. Je geringer die Menge, bzw. das Gewicht der Wäsche, umso besser ist das Trocknungsergebnis. Bei meinen schweren Kuscheldecken musste ich z.B. etwas Zeit nachgeben. Was allerdings kein Problem ist, da man die Trocknungszeit ganz individuell anpassen kann.
Dampfprogramm
Das ist ein absolutes Highlight bei diesem Gerät - zumindest für mich! Ich kann dank dieses Programms z.B. nur kurz getragene Wäsche auffrischen oder sogar entknittern. Wenn ich - z.B. auf einer Party war, wo viel geraucht wird (ich selbst bin Nichtraucher) und meine Kleidung danach nach Zigaretten riecht, dann lege ich diese Kleidungsstücke einfach in die Maschine, gebe z.B. mein Trocknerball mit etwas Wäscheparfum hinein und schon habe ich ein absolut frisches Kleidungsstück mit wunderbarem Duft.
Übrigens benötigt man diesen Duft nicht zwingend, aber ich selbst liebe diesen Duft eben!
Das Woll-/Handwaschprogramm
Jetzt wird jeder sagen, ein Wollprogramm hat meine Maschine auch! Ja, meine alte Waschmaschine hatte diese ebenfalls. Doch hier liegt das Ganze etwas anders. Diese Maschine wurde mit dem Woolmark Apparel Care-Blau Pflegekennzeichen ausgestattet. 
Hier können empfindliche Wäschestücke, die als „Handwäsche“ gekennzeichnet wurden ohne Bedenken gewaschen und getrocknet werden! Meine empfindlichen Pullover aus Lambswool, Angora und Kaschmir habe ich ohne Probleme in dieser Maschine gewaschen und getrocknet. Gut etwas mulmig war mir schon, aber das war unbegründet.
Extratrocken oder Schranktrocknen oder doch Bügeltrocknen?
Das Programm ist ebenfalls genial. Hier kann ich den Trocknungsgrad meiner Wäsche ganz individuell einstellen. Je nach dem, was man mit der Wäsche machen möchte. 
Ich lege meinen Bügeltag so, dass ich meine Wäsche auf bügeltrocken einstelle. Hiermit erspare ich mir z.B. einen höheren Dampfdruck beim Bügel oder zusätzliches Besprühen!
Natürlich kann ich beim AEG Lavamat Waschtrockner meine Trocknungszeit auch noch individuell einstellen!
Fazit
Je länger das Gerät bei mir steht, um so verliebter bin ich! Ich habe mich leicht und schnell in die einzelnen Programme eingearbeitet. Die Bedienung ist einfach und die vielen Kombinationsmöglichkeiten lassen eine individuelle Bedienung zu.
Webseite: MyTest
Dieses Gerät wurde mir von der Produkttestplattform Mytest zur Verfügung gestellt.
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare