Premo Group - Kompetenz in Sachen Kaffee

…Punero, der hochwertige Manufakturkaffee
***WERBUNG***Der Beitrag enthält Werbung durch PR Sample und Markennennung***
Eine Tasse Kaffee, ein Buch und ein Sofa - was gibt es Schöneres? Ok, nicht jeder hat die Zeit, eine Tasse Kaffee so zu genießen, aber eine gute Tasse Kaffee geht bekanntlich ja immer - selbst im Stehen und unterwegs!
Allerdings ist Kaffee nicht gleich Kaffee und diese Lektion habe ich schon früh gelernt. So genießen mein Mann und ich lieber Kaffees von kleinen, aber feinen Manufakturen oder von renommierten Kaffee-Erzeugern bzw. Lieferanten und Shops. Köstlicher Kaffee ist in erster Linie eine Frage der Herkunft und Röstung. Da die Italiener gerade in Sachen Kaffee ein gutes Händchen haben, gibt es auch in Deutschland viele Kaffeeröster, die sich auf die original italienischer Langzeit-Trommelröstung spezialisiert haben. Einer dieser Röster ist die Premo Group mit ihrem Markenlable „punero“.

Premo Group
Das Unternehmen
Seit 35 Jahren ist die Premo Group auf alles Rund um Fragen des guten Kaffees spezialisiert. Von ihrem Sitz in Fürth aus, wird nicht nur die komplette Logistik koordiniert, dort befindet sich auch das Herz des Unternehmens. Von hier aus werden Kunden aus allen Bereichen kompetent beraten und beliefert. Die Premo Group bietet quasi ein Komplettprogramm für andere Unternehmen an. Von der sogn. Kaffeemaschine bis hin zum sogn. Full-Service bekommt der Kunde hier alles aus einer Hand.

Die Produktpalette
Diese umfasst neben dem bereits erwähnten Full Service (Kaffeemaschinen etc.) auch Kaffees an. Hierbei kann der Kunde z.B. auch seinen eigenen Kaffee konzipieren - das sogn. Private-Label, mit hohem Wiederkennungswert für das jeweilige Unternehmen. So bekommt der Kunde ein maßgeschneidertes Komplettkonzept geliefert.
Die Premo Group beliefert aber nicht nur Unternehmen. Auch Privatpersonen können den Kaffee genießen, den das Unternehmen anbietet. Hierzu bietet die Premo Group ihren eigenen Online Shop an.

Der Online Shop
Gut strukturiert findet der Kunde sofort was er sucht. Alle Kaffees sind gut beschrieben. Über den Online Shop erhält man nicht nur alles rund um den Kaffee und den Kaffee selbst, hier bekommt man u.a. auch Kaffeemaschinen, Pulvermilch, Tees und vieles mehr. Und was mich ganz besonders begeistert ist, dass auch Wasserspender angeboten werden ein wirklich gute ausgedachter Service!

Der Manufakturkaffee
Das Kaffeeportfolio umfasst unter dem Reiter „Manufakturkaffee“ eine kleine, aber feine Auswahl an Kaffees, die alle eines gemeinsam haben: ein schonendes Röstverfahren nach italienischer Tradition!
Im sogn. Langzeit-Trommelröstverfahren werden die sorgfältig ausgewählten Kaffeebohnen mit viel Geduld und hohem handwerklichem Können geröstet. Auf diese Weise entfalten sie nicht nur ihr ganz besonderes Aroma, sondern sind auch bekömmlicher.
Ich habe den Kaffee probiert
Aus dem Kaffeeangebot habe ich zwei Kaffeesorten verkostet:
Punero „Alessandro“
Ein intensiver, kräftiger und lebhafter Geschmack, der von würzigen und leicht süßlichen Noten untermalt wird, zeichnet diesen Espresso aus. Das feine und gleichzeitig etwas herbe Aroma von Kakaobohnen machen diesen Espresso zum perfekten Begleiter für alle Kaffeevariationen, wie z.B. Latte Macchiato oder einen Cappuccino.
Merkmale
Bohnensorten: 50 % Arabica und 50 % Robusta
Bohnenherkunft: Robusta aus Kamerun und Vietnam, Arabica aus Perù und Honduras
Kaffeestärke: 4 - Ganze Bohnen

Punero „Guiseppe“
Auch Guiseppe ist ein Espresso der etwas kräftigeren Kategorie. Der Geschmack ist würzig und kräftig, aber irgendwie doch leicht. Dies verdankt er auch seiner wunderbar sahnigen Crema. Auch hier macht sich eine leichte Kakao-Note bemerkbar, die im Zusammenspiel mit Milch oder Sahne besonders gut zur Geltung kommt. Die Säure ist moderat und ausgewogen. Auch Guiseppe eignet sich hervorragend für Kaffeespezialitäten mit Milch, wie z.B. einem spanischen Cortado! Auch wenn der Cortado in Spanien aus Kaffee- und nicht aus Espressobohnen gemacht wird, wird der Cortado durch Guiseppe intensiver und doch mild. Ein wirkliches Geschmackserlebnis. Dies trift auch auf die Zubereitung eines Cappuccinos zu.
Merkmale
Bohnensorten: 50 % Arabica und 50 % Robusta
Bohnenherkunft: Robusta aus Kamerun und Vietnam, Arabica aus Brasilien
Kaffeestärke: 4 - Ganze Bohnen
Fazit
Auch wenn ich persönlich eher der Kaffeetrinker von milden und schwächeren Sorten bin, so muss ich hier doch zugeben, dass ich den Kaffee sehr gut vertragen habe. Er ist geschmacklich rund und im Zusammenspiel mit Milch und Sahne entfaltet der Kaffee seine besonderen Aromen besonders gut. Bei beiden Sorten schmeckt man eine leichte Kakaonote, die z.B. auch mit einem Dessert sehr gut harmoniert. Der Espresso ist aber auch als „normaler“ Kaffee sehr gut genießbar. Er verfügt über wenig Säure und ist somit auch magenfreundlich und bekömmlich. Alle Kaffeevariationen gelingen im Vollautomaten besonders gut.
Die hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare

  1. Von punero habe ich noch nichts gehört. Danke für die tolle Vorstellung. Liebe Grüße
    aus Ungarn

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der
Datenschutzerklärung von Google