My Schaschlik

…überraschend gut!
***WERBUNG***Der Beitrag enthält Werbung durch PR Sample und Markennennung***
Schönes Wetter und Grillen gehören irgendwie zusammen, und jetzt da es sich mit Corona etwas entspannt hat, trifft man sich wieder gerne mit Familie und Freunden, um gemeinsam ein paar schöne Stunden im Garten zu genießen. Und ja, Grillen ist hier die ideale Alternative zur Kocherei in der Küche. Hier können alle zur gleichen Zeit teilhaben und sich unterhalten, ohne dass die Hausfrau fehlt, da sie in der Küche wuselt. Doch zum Grillen gehören bei mir nicht nur Salate, sondern auch hochwertige Fleischspezialitäten. Auch wenn wir keine großen Freunde von Schweinefleisch sind, waren wir doch überrascht über die Produkte der Metzgerei Krause. Warum? Das erfahrt Ihr weiter unten!
Metzgerei Krause - My Schaschlik
Das Unternehmen
Mit einem Erfahrungsschatz von über 10 Jahren, der voll und ganz in die Zubereitung der Schaschlik-Spezialitäten einfließt, machen den Erfolg des Unternehmens aus. Sitz des Unternehmens ist Bad Neustadt a. d. Saale.
Das Geheimnis von My Schaschlik
Das Geheimnis ist ein russisches Familienrezept, welches seit Jahren unverändert umgesetzt wird. Und dieses Rezept ist nicht nur patentiert, es macht auch das Fleisch zart, weich, schmackhaft und gut verträglich.
Woher stammt das Fleisch?
Das Fleisch stammt von Schweinen aus der Rhön und somit aus der unmittelbaren Region. Ein wichtiges Kriterium, das zur Auswahl des Fleisches führt, ist die Aufzucht der Schweine. Nur artgerecht gehaltene Schweine werden zur Herstellung dieser Schaschlik verwendet. Als Fleischstück kommt ausschließlich das zarte und marmorierte Nackenfleisch in Frage.
Und wenn man partout kein Schwein mag?
Dann bietet My Schaschlik eine Alternative an. Wer also kein Schweinefleisch möchte, der kann jetzt auch auf Pute ausweichen!
My Schaschlik und die Haltbarkeit
Um das Fleisch haltbar zu machen, kommt hier ausschließlich die besondere Marinade zur Verwendung. Diese kommt ganz ohne künstliche Aromen und Haltbarkeitsmacher aus. Das Fleisch wird direkt nach der Bestellung zubereitet, mit der Marinade getränkt und vakuumiert. 
So kann die Marinade, auf dem Weg zum Kunden, tief in das Fleisch eindringen. Die Schaschlik sind nach dem Versand 7 Tage haltbar. Also genügend Zeit, um diese zu grillen oder einzufrieren, wenn man nicht alles verwenden kann. Der Versand erfolgt in einer Kühlbox aus Styropor, in dem das zuvor vakuumierte Fleisch, transportiert wird.

Meine persönlichen Erfahrungen
Das Schaschlik-Fleisch kommt - wie bereits erwähnt - vakuumiert an. Dabei handelt es sich um fertig geschnittene und mundgerechte Stücke. 
Das Fleisch wird in einer würzigen, jedoch nicht salzigen, Marinade geliefert. Darin befinden sich auch geschnittene Zwiebeln.
Ich habe hiervon nicht nur Schaschlik zubereitet, sondern auch das typisch argentinische Churrasco. Hierzu habe ich das Fleisch ein wenig abtropfen lassen, bzw. abgetrocknet. Dann noch zusätzlich gewürzt und auf den Grill gelegt.
Da hier unterschiedlich große Fleischstücke enthalten sind, habe ich für das Churrasco die eher kleineren Stücke gewählt und die größeren für die Spieße gelassen.
Für meine Spieße habe ich das Fleisch auch etwas abgewischt und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Spieße gesteckt.
Fazit
Das Fleisch ist absolut zart und sehr schmackhaft. Ich konnte feststellen, dass es gerade auch als Churrasco absolut gut schmeckt, da der leicht säuerliche Ton im Fleisch dem Churrasco sehr entgegenkommt. Das Fleisch war bei beiden zubereitungsformen nicht nur zart und weich, es war auch geschmacklich sehr gut ausgewogen. Die Marinade ist gut in das Fleisch eingezogen und hat so zur Zartheit des Fleisches beigetragen. Übrigens ließ sich das Fleisch auch sehr gut von den Spießen schieben!
Die hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare

  1. Boa, Schaschlik habe ich schon ewig nicht mehr gemacht...war eine Inspiration für mich *gg*

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht mega lecker aus, so etwas grillen wir unheimlich gern. LG Romy

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der
Datenschutzerklärung von Google