Dienstag, 18. Juli 2017

Das Weinregal "Barrica" von Klarstein

Rustikal und ansprechend

Wir besitzen schon eine recht beachtliche Sammlung von hochwertigen Weinen. Dabei haben wir unterteilt und bewahren z.B. Weißweine ausschließlich in einem speziellen Weinkühlschrank. Rotweine lassen wir lieber draußen. Jedoch hatten wir nie so recht die ideale Präsentationsmöglichkeit. Nun ist das Barrica Weinregal von Klarstein bei uns eingezogen.
Beschreibung
Das urige Weinregal hat die Form eines Weinfasses und besteht - ganz stilecht - aus Holz. In diesem Fall aus Tannenholz. 4 Ebenen bieten genügend Platz für bis zu 14 Weinflaschen. Obwohl sehr stabil gefertigt, verfügt das Weinregal nur über ein geringes Eigengewicht. Es wird bereits fertig aufgebaut geliefert und kann sofort aufgestellt werden. Quasi „back to the Roots“ könnte man hier sagen. Weinflaschen werden in diesem Weinregal so präsentiert, wo sie im eigentlichen Sinne ihre Anfänge fanden: in einem Weinfass.
Unterschiedliche Brauntöne vermitteln den Anschein von geflämmtem Holz und werten auf diese Art das Fass auf und verstärken so die Originalität in doppeltem Sinne!
Das Weinregal ist nicht nur äußerlich einem Weinfass nach empfunden sondern auch Oben. Im „Deckelbereich“ befindet sich eine Ablage - ganz so wie in den „echten Fässern“, oder den Fässern die man z.B. aus den spanischen Bodegas kennt. 
Hier kann man z.B. Gläser oder andere Deko-Ideen verwirklichen.

Verbesserungsvorschlag/Kritikpunkt
An diesem Weinregal habe ich lediglich einen kleinen Kritikpunkt: Die „Ledereinfassung“ wirkt hier leider etwas billig, da sie aus Kunststoff besteht und leider auch aus keinem guten!

Preis und Bezugsquelle
Dieses Weinregal erhält man über Amazon in verschiedenen Ausführungen. Der Preis je Ausführung liegt ab 64,99 Euro.

Fazit
Im Großen und Ganzen ist das Weinregal ganz gut gelungen. Die Weinflaschen liegen gut und sicher in den Aussparrungen und haben so einen ausreichenden Schutz. Aufgrund der Form ist es auf jeden Fall ein Hingucker!

Kommentare:

  1. Schaut schick aus und macht sich prima mit als Deko^^ Kurioserweise wird hier ja auch der Rotwein kühl getrunken, und ehrlich gesagt mag ich es mittlerweile auch lieber.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns steht er in einer recht kühlen Ecke und so ist der Wein angenehm zu trinken.
      Lg
      Manu

      Löschen
  2. Ein schickes Weinregal mit Optik eines Fasses

    AntwortenLöschen