Donnerstag, 22. Dezember 2016

Was einst klein begonnen hat, ist nun richtig groß!

Plant for the Planet hat seinen 

millionsten Baum in Mexiko gepflanzt!

Plant for the Planet setzt sich seit über 10 Jahren für den Umweltschutz und den Schutz der natürlichen Ressourcen ein.

Heute erreichte mich eine tolle „Weihnachtsnachricht“:
„am 15. Dezember haben wir auf einer neuen Aufforstungsfläche in Mexiko den millionsten Baum gepflanzt. Wo vor einem Jahr noch degradiertes Land verwilderte, wachsen heute eine Million Bäume. Die größten sind unseren Waldarbeitern, wie Sie hier sehen können, schon über den Kopf gewachsen und speichern bereits das gefährliche Treibhausgas CO2. Mit dieser Weihnachtsnachricht möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken. 
Als wir die Fläche nahe Constitución in Campeche übernahmen, bot sich uns ein trauriger Anblick: Ein Investor hatte alle Bäume gefällt und das Land sich selbst überlassen. Aus dem kaputten Land konnten wir in nur einem Jahr wieder einen überlebenswichtigen CO2-Speicher machen, Lebensraum für viele Tiere und eine nachwachsende Rohstoffquelle für die Bevölkerung. Unsere 78 Waldarbeiter pflanzen und pflegen Tag für Tag 5.500 Setzlinge acht verschiedener heimischer Baumsorten.“*)

Plant for the Planet hat sich ein großes Ziel gesetzt! Nachdem 12 Monate lang 78 Arbeiter im Einsatz waren und gemeinsam eine Million Bäume gepflanzt haben möchte Plant for the Plant bis Ende 2020 zehn Millionen Bäume gepflanzt haben.

Bäume sind in unserer Zeit wichtiger den je, sind sie doch die Katalysatoren unserer Luft. Sie nehmen Schadstoffe auf, filtern sie und geben reine Luft wieder ab. Auf diese Art können ein Viertel der von Menschen verursachten CO2 Ausstöße gefiltert werden.
Bäume sind es wehrt geschützt zu werden, nicht nur weil sie schön sind, sondern für uns lebenswichtig sind.
Wir sollten alle darüber nachdenken, wie wir hier aktiv mitwirken können und so lebenswichtige Ressourcen und letztendlich unsere Luft zum Atmen schützen können.
Jeder Baum, der lebt oder gepflanzt wird bedeutet Leben für uns, unsere Nachkommen und die Tiere dieser Welt!
*) Auszug aus Plant for the Plant Neuigkeiten

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    tolle Aktion.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sowas freut mich auch zu lesen liebe Manu und einfach klasse. So viele Menschen scheinen es nicht zu kapieren wie wichtig es ist die Natur zu hegen und zu streicheln und nicht alles wegmachen oder wegholzen weil ihnen danach ist. Es gibt doch soviele Beispiele die zeigen was passiert, aber die Veränderungen scheinen immer noch nicht wachzurütteln. Da ist das "Dollarzeichen" im Auge, nur nützen die auch nix wenn die Erde sich wehrt, und das macht sie doch.

    Ich würde mir wünschen wenn es endlich mal alle Menschen kapieren würden.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bereits zwei Mal an dieser Aktion mitgemacht. Ich finde es sehr wichtig, dass etwas für unsere Umwelt getan wird. Und da kaufe ich gern die Schokolade ein, die dazu noch lecker schmeckt. Jedenfalls war es damals bei mir so. Du schreibst ja nichts davon.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen