Freitag, 2. Dezember 2016

Ganz ohne Stress zum Weihnachtsbaum kommen!

…mit dem Online-Shop Tim Tanne

Mittlerweile stehen wir vor dem 2. Advent und so langsam macht man sich die alljährlichen Gedanken um den richtigen Weihnachtsbaum.
Wie groß soll er sein? Welche Tanne soll man nehmen? Und soll man überhaupt einen Weihnachtsbaum in diesem Jahr aufstellen?
Diese und mehr Fragen hat mir auf ganz einfach und vor allem praktische Weise der Online-Shop von Tim Tanne abgenommen.

Infos zum Unternehmen
Der Landwirtschaftsbetrieb Jasper Müller, mit Sitz in Kattendorf, steht hinter dem Online-Shop Tim Tanne. Bereits in zweiter Generation werden hier Weihnachtsbäume kultiviert, gehegt und gepflegt, bis sie so weit sind, dass Sie den Kunden angeboten werden können.
Dahinter steht das Ziel alte Traditionen weiterhin zu pflegen und Weihnachten – und das damit verbundene Symbol, den Weihnachtsbaum auch in unserer modernen und schnelllebigen Zeit am leben zu erhalten. Eine langjährige Erfahrung und die Liebe zur Natur, verbunden mit dem Respekt und dem Bestreben die natürlichen Ressourcen zu schützen, sind die Antriebsfeder für das Unternehmen.
Der Online-Shop
Im Online-Shop Tim Tanne findet man neben unterschiedlichen Größen von Nordmann Tannen auch dazugehörige Lichterketten sowie Baumständer.
Der Online-Shop ist einfach und logisch aufgebaut und schnell findet man die nötigen Informationen, die man benötigt, um einen Weihnachtsbaum zu bestellen.
Alle Bäume sind explizit erklärt und mit aussagekräftigen Bildern ausgestattet.

Die Weihnachtsbäume
Das Prinzip des Online-Shops ist intuitiv, da man die Wahl zwischen 4 unterschiedlichen Größen hat:
  • „Die Kleine – Größe S“
  • „Die Klassische – Größe M“
  • „Die Stattliche – Größe L“
  • „Die Stolze – Größe XL“.
Dabei handelt es sich ausschließlich um 5-Sterne-Premium-Nordmanntannen, deren Qualität gewährleistet wird.
Alle Tannenbäume zeichnen sich durch gleichmäßiges Wachstum, besonders kräftige Nadeln und Farbe sowie einem dichten Bewuchs aus.

Zahlungsmöglichkeiten und Lieferung
Entsprechend der Auswahl, die man getroffen hat (Baumgröße, mit oder ohne Ständer, mit oder ohne Lichterkette), legt man den Weihnachtsbaum in den Warenkorb.
Nun wählt man bequem die entsprechende Zahlungsmethode aus (Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse oder Paypal). Am Schluss der Bestellung wählt man einen Zustelltermin.
Die Lieferung erfolgt per GLS und die Versandkosten betragen 6,90 € je Artikel.

Warum eine Tanne bei Tim Tanne online bestellen?
Dafür sprechen viele Gründe, auch wenn vielleicht der eine oder andere etwas skeptisch sein mag und noch zur „Old School“ gehört und sich seinen Weihnachtsbaum lieber selbst – per Augenschein – aussucht. Aber wenn wir mal objektiv sind, dann sprechen viele Argumente für eine Bestellung im Web.
  • Keine unnötige Rennerei, nach dem passenden Baum
  • Kein Transportproblem, da die Tanne zu groß ist
  • Das Auto bleibt sauber und frei von Beschädigungen durch Kratzer
  • Keine Schlepperei
Welche Aspekte sprechen noch dafür?
  • Der Baum kommt aus regionalem Anbau – also Deutschland – und somit wird die Umwelt geschont, da auf lange und umständliche Transportwege verzichtet wird.
  • Der Baum wird direkt nach der Bestellung, bzw. zum Lieferwunschtermin frisch geschlagen und sofort versandt
  • Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.
Ich habe es selbst ausprobiert und mir eine Tanne bestellt. Für meinen Test habe ich die XL Tanne – Die Stolze – mit einer Größe zwischen 190 cm und 210 cm ausgesucht.

Ankunft
Genau zu meinem Wunschtermin, dem 25.11.2016, erhielt ich das Paket, welches mit GLS geliefert wurde.

Auspacken
Der Weihnachtsbaum ist in einem umweltfreundlichen Karton verpackt. 
Zusätzlich befindet sich die Tanne in einem Netz, welches die Tanne nicht nur schützt, sondern auch in Form für den Transport hält.
Das Netz ist stabil und trotzdem so leicht, dass die Tanne nicht beschädigt wird.

Der Aufbau
Da ich gerne in diesem Jahr eine große Tanne im Vorgarten haben wollte, habe ich im Garten ein Loch vorbereitet, in dem ein Metallrohr eingelassen wurde. Da der Baum einen recht starken Stamm hat, musste ich diesen etwas anpassen, damit er in das Metallrohr passte. Nach dem Aufstellen wurde der Baum noch mit einem Sicherheitsstab fixiert, damit auch ein starker Sturm ihm nichts anhaben kann.
Als der Baum stand, habe ich den Baum erst einmal in Form gebracht. Durch den Transport war die Spitze etwas nach unten gebogen (ist aber im Online-Shop auch so beschrieben!!). Ich habe die Spitze aufgestellt – was kein Problem darstellte. Dabei habe ich noch alle Äste etwas in Form gebracht und nach außen gebogen, da sie durch das Netz leicht zusammengedrückt waren.
In kürzester Zeit hatte sich der Baum ausgedehnt und zeigte sich in voller Pracht.
Die Qualität
Die Nadeln und Äste sind makellos und verfügen über eine kräftige Farbe. Die Tanne wirkt nicht nur extrem frisch, sondern auch qualitativ hochwertig. Einige Äste und Nadeln waren sogar noch feucht, was im Kehrschluss bedeutet, dass der Baum im freien noch Regen abgekommen haben muss.

Die Tanne erstrahlt in voller Pracht
Ich habe die Nordmanntanne mit zwei unterschiedlichen Lichterketten ausgestattet. Zum einen habe ich eine Lichterkette in Warmweiß und zum anderen eine in rotblau gewählt. Diese habe ich abwechselnd um den Baum gewickelt.
Die Tanne verfügt über eine natürliche Schönheit, die keinen weiteren Behang – zumindest für mich - benötigt.

Preis
Der Preis für meine Nordmanntanne in der Größe XL beträgt 59,90 € zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,90 €.

Bemerkung
Natürlich ist die Tanne wohl eher als klassischer Weihnachtsbaum gedacht, also in der Wohnung mit Lichterkette bzw. Kerzen und Weihnachtskugeln. Auch in der Wohnung kann ich mir die Tanne sehr gut vorstellen, vor allem weil sie so frisch ist und einen herrlichen Duft nach Weihnachten verbreitet.

Und jetzt etwas für Euch
Wer auch den jährlichen Stress mit dem Weihnachtsbaum so satt hat wie ich und gerne auch so bequem an seinen Weihnachtsbaum kommen möchte, für den habe ich eine kleine Überraschung:
Einen exklusiven Gutschein in Höhe von 5,00 € für einen Baum Eurer Wahl. Mit dem Gutschein-Code TimTanne2016 bekommt Ihr umgerechnet auf die klassische Tannengröße „M“ (130 cm bis 160 cm) einen Preisnachlass von umgerechnet knapp 15 %!

Mal so am Rande gefragt:
Was haltet Ihr davon, einen Weihnachtsbaum online zu bestellen?
Oder hat das von Euch bereits jemand gemacht?

Fazit
Meine Erfahrungen mit dem Versand eines Weihnachtsbaumes sind durchweg positiv. Der Baum kam pünktlich und vor allem frisch an, ist qualitativ hochwertig und verfügt über einen wunderschönen dichten Bewuchs. Nimmt man alle Punkte zusammen (Nordmanntanne, nachhaltige Produktion und Lieferung bis zur Tür), dann finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis fair.
Dieser Test entstand in Kooperation mit Tim Tanne
Website: Tim Tanne
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Ich finde es jedenfalls klasse wenn die Bäume dafür extra angesetzt werden und keine Wälder darunter "leiden" müssen. Da bin ich nämlich, gerade auch was die Städte selbst angeht dagegen. Vor allem weil jedes Stadt mittlerweile wohl darum buhlt den größten Baum zu haben :-( Frage mich immer warum sie nicht auch auf künstliche Bäume oder so wie hier aus Gestellen und Deko gestaltet werden.

    Ansonsten wäre für draussen doch eine Tanne mit Ballen für dich geeignet gewesen oder?

    Ich selbst habe schon seit vielen Jahren einen künstlichen Baum, schon in D. Gibt ja mittlerweile schon so schöne die natürlich aussehen. Hier ist es eh üblich, auch wenn es Firmen gibt die Tannen einfliegen lassen...ne, danke.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    ein wirklich schönes Prachtstück von einem Weihnachtsbaum.

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent.
    Sandra

    AntwortenLöschen