Mittwoch, 23. November 2016

Gesund durch alle Jahreszeiten

…mit den Produkten von  Dr. C. Soldan

Wer kennt die Marke Em-eukal nicht? Die Bonbons in der grünen Verpackung mit dem Fähnchen? Dieses Produkt begleitet mich schon seit meiner Jugend. Meine Mutter und mein Vater haben diese Bonbons schon gekannt, da war an mich noch gar nicht zu denken!
Aber die Marke Em-eukal steht nicht nur für diese Hustenbonbons, sondern für viele andere Produkte, die alle unter dem Dach von Dr. C. Soldan produziert werden.

Infos zum Unternehmen
Gegründet wurde das familiengeführte Unternehmen bereits vor über 100 Jahren, um genauer zu sein vor fast 118 Jahren. Und im Jahr 1923 wurde Em-eukal geboren. Das Bonbon mit dem Fähnchen!

Warum eigentlich das Fähnchen?
Damit bezweckte man nicht nur ein unverkennbares Erkennungszeichen für das Original, sondern auch hygienische Motive standen dahinter.
Mit dem Fähnchen kann man auf ganz einfach und vor allem hygienische Art, das Bonbon auswickeln. Gerade bei Erkältungen ist es wichtig, auf Sauberkeit zu achten um nicht andere anzustecken.
Was bedeut eigentlich Em-eukal?
Wenn man es weiß, ist es ganz einfach und logisch! Die ersten beiden Buchstaben „E und m“ stehen für Menthol und das „eukal“ steht für Eukalyptus. Sag ich doch! Ganz einfach, wenn man es weiß!

Em-eukal heute
Die Markenwelt von Dr. C. Soldan umfasst inzwischen eine große Auswahl an Premium-Marken. Darunter sind nicht nur die Klassiker Em-eukal schlechthin zu finden, sondern auch Kinder Em-eukal, Bayrisch Blockmalz, Bärengarten – sogar für Vegetarier! – Rheila Lakritze und Tex Schmelze Traubenzucker
Alle diese Marken sorgen für gesundheitliches Wohlbefinden, Erleichterung bei Erkältungen und für ein vernünftiges Naschen!
Eine kurze Reise durch die Welt von Dr. C. Soldan
Em-eukal „Klassisch“ und „Salbei“
„Nur echt mit der Fahne®“! An diesen Slogan kann sich sicherlich noch jeder erinnern.
Em-eukal „klassisch“ ist seit Jahrzehnten das Hustenbonbon schlechthin. Es lindert nicht nur Hustenreiz, sondern war für mich auch immer eine große Hilfe bei einem trockenen Mund. Die Verbindung zwischen Menthol und Eukalyptus bieten Hilfe bei Erkältungen. Bedenkt man, dass dieses Bonbon nicht nur eine lange Tradition hat, sondern auch einige interessante Geschichten damit verbunden sind, so kann man in etwa erahnen, welchen Stellenwert dieses Bonbon einnahm und immer noch einnimmt. Eines dieser Geschichten ist z.B. dass in unserer Nähe, dem Ruhrgebiet, Em-eukal, Bergmännern verschrieben wurde. Ja! Sie wurden regelrecht vom Arzt verschrieben! Und genau hier kommt auch der hygienische Aspekt erneut zum Tragen. Mit Hilfe der weiß-roten Fahne konnte das Bonbon einwandfrei und absolut sauber ausgewickelt werden.
Em-eukal „Salbei“ sind die klassischen Bonbons bei Halsschmerzen. Der wohltuende Salbei lindert und beruhigt. Geschmacklich mild bildet es eine gute Ergänzung zum stärkeren Em-eukal „klassisch“. Übrigens kommt der Salbei aus kontrolliertem Anbau!
Em-eukal „Gummidrops“
Em-eukal „Gummidrops“ sind eine ideale Alternative für alle diejenigen, die gerne Gummidrops und gesunde Bonbon naschen. 

In diesen Gummidrops wurden zwei unverwechselbare Dinge kombiniert: wirksame Zutaten und leckere Gummidrops. So erhält man hier z.B. Gummidrops die Em-eukal klassisch (Menthol & Eukalyptus) mit angenehmem Kauvergnügen kombinieren! Aber auch Liebhaber fruchtiger Varianten kommen hier voll auf ihre Kosten. So findet man u.a. auch die Geschmacksrichtung „Wildkirsche-Salbei“ oder „Ingwer-Orange“.

Em-eukal „Die Fruchtigen“, „Die Frischen“ und „Die Sanften“
Aus der Em-eukal Reihe „Momente“ gibt es augenblicklich drei sehr interessante und vor allem fruchtige neue Sorten. In jede, Beutel befinden sich drei unterschiedliche Sorten aus drei unterschiedlichen Richtungen. So trifft man u.a. im Mischbeutel „Die Fruchtigen“ auf intensive und fruchtige Brombeere, die einen Hauch von Menthol umgibt. In dem Mischbeutel „Die Frischen“ kann man seine Liebe zu milder Minze entdecken und im Mischbeutel „Die Sanften“ kann man mit „Salbei und Honig“ seiner Stimme etwas Gutes tun!
Das Besondere an diesen Mischbeuteln ist, dass hier alte Klassiker mit neuen Sorten kombiniert wurden. So kann man von allem etwas probieren und seinen ganz speziellen Liebling herausfinden.
Kinder Em-eukal
Auch die Kinder kommen bei Dr. C. Soldan nicht zu kurz und so wurden die Kinder Em-eukal speziell für unsere Kleinen konzipiert (was aber nicht heißt, dass wir Großen die nicht naschen dürfen!). Die „Kinder Em-eukal Gummidrops“ gehören zu den jüngsten Mitgliedern der Em-eukal Familie und haben eine weiche und saftige Konsistenz. Es gibt sie in zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen „Wildkirsche“ und „Orange“.
Rheila „Lakritz“ und „Salmiak“
Unter dem Label „Rheila – Lakritz Bonbons“ ist ein „unverschämt“ leckeres Lakritzbonbon herausgebracht worden. Es ist schwarz, stark und „unverschämt“ gut! Lakritz hat ja die Eigenschaft gut bekömmlich zu sein und auf den Magen beruhigend zu wirken. Wer Lakritz mag, der dürfte mit diesem „unverschämt“ leckeren Lakritz richtig liegen!
Die „Rheila Salmiak Pastillen“ gehören mittlerweile auch schon zu den Klassikern. Die kleinen rautenförmigen Pastillen bestehen im Wesentlichen aus Lakritz (Süßholzwurzelextrakt) und sind mit Salmiaksalz und Anis verfeinert worden.
Über diese beiden Sorten hat sich mein Mann ganz besonders gefreut! Als eingefleischter Lakritz-Fan fanden diese beiden Sorten seinen ganz besonderen Zuspruch!

Fazit
Em-eukal steht nicht nur für Qualität, Beständigkeit und Vertrauen, sondern auch für faire Preise und einem großen Sortiment, in dem jeder sein ganz individuelles Produkt finden kann.
Dieser Test entstand in Kooperation mit Dr.C.Soldan
Website: Dr. C. Soldan
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Ja von Em eukal haben wir auch immer was im Haus.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin enttäuscht von Em eukal!!!
    Vor 3? Jahren gab es "Herzkirsch mit Schokoladenkern"
    Echt die waren gigantisch!!!
    Leider hab ich die nur kurze Zeit vor Weihnachten vor 3 ? Jahren gesehen ( in meiner Apotheke)
    Da hatte ich gleich 10 Tüten den ganzen Rest aufgekauft und versteckt vor "Naschmonster"
    Ok ich hab immer eine grüne Tüte von Em eukal im Schrank.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Kenne ich auch. Es ist nur verdammt schade, dass es nicht aus Schokolade ist. Bonbons sind nicht so mein Fall, es sei denn es hat mich erwischt und ich greife aus Verzweiflung danach.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen