Mittwoch, 12. Oktober 2016

Ein wichtiges Thema: Sicherheit im Fahrzeug für unsere Fellnasen

…der Hunde-Anschnall-Gurt von Pets’nDogs

Egal ob man mit einem Hund oder mehreren im Auto fährt, fakt ist: Sicherheit geht über alles! Daher war das Erste was wir uns zugelegt haben, noch bevor unsere Hunde kamen ein vernünftiges Sicherheitssystem für unsere Hunde im Fahrzeug.
Mittlerweile gibt es viele Hersteller und Anbieter von Anschnall-Gurten, aber wichtig war mich immer, dass diese zum einen auch  tatsächlich in unser Auto passen und zum anderen unseren Hunden auch bei extremen Situationen einen sicheren Halt geben, damit sie im Falle eines Unfalls oder scharfen Bremsmanövers nicht als „Rakete“ durch die Windschutzscheibe fliegen. Aus diesem Grunde haben wir unser Fahrzeug auch sehr sicher ausgestattet. Selbst bei einem Aufprall können sich die beiden – hoffe ich! – nicht zu sehr verletzen. Besser wäre es natürlich es würde nie etwas passieren.
Wie bereits erwähnt ist das A und O ein vernünftiger Anschnall-Gurt. Da wir für unseren Camino – auch liebevoll der „Schlimmling“ genannt – einen besonders stabilen Gurt benötigt haben, sind wir auf die Produkte von Pets’nDogs aufmerksam geworden.

Infos zum Unternehmen
Das Label Pets’nDogs gehört zum Unternehmen Premium Brand Selection und hat seinen Sitz in Detmold (NRW). Das Unternehmen hat sich auf Sicherheitsprodukte für unsere Fellnasen spezialisiert. Darunter fallen auch die Anschnall-Gurte für Hunde.

Der Anschnall-Gurt von Pets’nDogs
Mein erster Eindruck
Der Anschnall-Gurt ist in der Farbe Anthrazit gehalten. Graue Nähte bilden einen aparten und sehr ansprechenden Kontrast. 
Fast mittig befindet sich das Firmenlogo, welches farbig abgesetzt ist. Ein fröhlicher Hund und die bunte Schrift gestalten den Gurt sehr freundlich, was mir persönlich sehr gut gefällt, da ich verspielte kleine Details sehr liebe.
Die Qualität
Die verwendeten Materialien sowie die Verarbeitung sind augenscheinlich sehr gut und hochwertig. Alle Nähte wurden sauber und sehr akkurat gearbeitet. Qualitativ hochwertig auch der Karabinerverschluss, der hier zum Einsatz kommt. 
Dieser verfügt über eine eingebaute Sicherung. 
Auch der Verschlusshaken ist hochwertig gearbeitet und passt gut in unseren Picasso C4 (BJ 2016). Der eingearbeitete Gummi ist besonders fest und gut mit dem Rest des Anschnall-Gurtes verarbeitet. 
Doppelte Nähte halten diesen fest und erlauben eine gute, jedoch nicht zu leichte Dehnung.

Meine Erfahrungen
Um den Hund anzuschnallen muss zunächst der Karabiner entsichert werden. Hierzu dreht man den Verschluss des Karabiners nach links. 
Nun erscheint der Öffnungsmechanismus. 
Jetzt muss der Verschluss nach hinten gedrückt werden und der Hund kann angeschnallt werden. Der Sicherheitsverschluss rastet von alleine ein, sobald man ihn los läst. Es empfiehlt sich, diesen Anschnall-Gurt nur für Hundegeschirre zu nutzten! Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass gerade bei unserem „Zappelphilipp“ Camino ein Hundegeschirr besser ist. Beim Halsband hätte ich die Angst, dass er sich am Nacken oder Hals verletzen könnte. Am Hundegeschirr hat der Gurt einen optimalen Halt und ist gut ausbalanciert. Aufgrund des extrem leichten Karabiners spürt der Hund fast gar nicht, dass er angeschnallt ist. Was für ihn sehr entspannend ist, da unser Camino recht unruhig und zappelig ist. Dadurch, dass ich den Gurt ganz individuell in der Länge einstellen kann, passt er sehr gut auf unsere Rückbank, die bei dem neuen Picasso tiefer ist als bei den älteren Modellen. Ich habe den Gurt auf eine Länge von 54 cm (ohne Karabiner und Haken!) eingestellt. 
Auf dieser Art gibt er bei Belastung noch mal um ca. 10 cm nach, was dem Hund keinen allzu krassen Rückstoß zufügt.

Der Versand
Dieser erfolgt schnell und zuverlässig mit Amazon Prime. Bereits zwei Tage nach der Bestellung war der Anschnall-Gurt bei mir.

Der Preis
Der Preis beträgt bei Amazon 17,90 €

Fazit
Kurz und knapp: Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Sicherheit für meine Fellnasen, das ist mein Fazit!
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    Sicherheit für unsere Fellnasen ist ebenfalls sehr wichtig. Der Gurt sieht echt sehr hochwertig aus.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu, eo einen Gurt muß ich für Sina auch mal anschaffen. Danke für den Tipp !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist sehr wichtig und hier gibt es sogar eine Multa wenn nicht richtig gesichert. Bei grossen Hunden sogar in einer Box ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen