Montag, 11. Juli 2016

Duramaxx Sweetwater Teichklärer


…Algen keine Chance geben

Unser Teich leidet jährlich unter trübem und mit Algen bewuchertem Wasser. In der Regel reinige ich den Teich dann einfach. Das kann aber dann schon mal bis zu-4 mal im Jahr sein. Da es immer sehr umständlich ist den Teich zu reinigen, habe ich mich für diesen Teichklärer entschieden.

Der erste Eindruck
Gut verpackt kam der Teichklärer bei mir an. Alle Teile sind nochmals einzeln verpackt, um so Beschädigungen vorzubeugen.

Lieferumfang
  • Teichklärer
  • 2 x Schlauchkupplung
  • 3 x O-Ring (flach)
  • 2 x O-Ring (rund)
  • Verschlusskappe
  • 2 x Eckkupplung
  • 2 x Schlauchkupplung (Ø 4,7cm)
  • 2 x Schlauchkupplung (Ø 6,0 cm)
  • Gebrauchsanleitung (DE/Eng)
Beschreibung
Der Duramaxx Sweetwater Teichklärer ist ausschließlich für Süßwasser geeignet. Er tötet nicht nur Bakterien und Schwebealgen ab, sondern auch Keime, die letztendlich die Nahrung für Algen darstellen.
Dieser Teichklärer bewältigt 7.000 Liter in der Stunde und arbeitet mit einem Pumpendruck von 0,3 bar. Er schafft so locker ein Teichvolumen (Inhalt) von ca. 55.000 Litern.
Details
Der Teichklärer ist im Wesentlichen ein Rohr, das eine Länge von ca. 55 cm hat. Eine UV-C-Quarzröhre mit 36 W tötet die Keime und Bakterien ab. Es befinden sich noch drei Zu-/Ablauföffnungen. Diese sind mit variablen Schlauchanschlüssen bestückt. Die im Lieferumfang enthaltenen Kupplungen verfügen über unterschiedliche Durchmesser, die aber je nach Bedarf noch angepasst werden können.
Eckdaten
  • Maße: ca. 55 cm x 16 cm (L x Ø)
  • Kabellänge (jeweils): ca. 5 m
  • Gewicht: ca. 2,7 kg
Funktionsweise
Die UC-C-Quarzröhre bestrahlt das verschmutze Wasser mit ultraviolettem Licht. 

Auf diese Weise wird das getrübte Wasser von allen Partikeln und Algen befreit.
Obwohl der Teichklärer für Fische unbedenklich sein soll, würde ich persönlich alle Fische zunächst aus dem Teich entfernen und für die Reinigungsaktion an eine andere Stelle verbringen.

Montage
Der Teichklärer lässt sich einfach und unkompliziert zusammensetzen. Ist alles montiert, kann man nun das Rohr an einer festen Stelle montieren. Entweder am Boden oder an der Wand. Das Kabel mit einer Länge von 5 Metern ist so ausreichend, dass man den Teichklärer auch an einer etwas weiter entfernteren Steckdose anschließen kann.

Meine Erfahrungen
Ich konnte tatsächlich eine rasche und effektive Klärung des Teiches feststellen. Innerhalb von ca. 90 Minuten war mein Teichwasser absolut klar, der Teichfilter macht nun den Rest.
Außerdem scheint es so eine Art „Nachhall“ zu geben. Mein Teich ist jetzt – auch noch nach ca. 3 Wochen – absolut sauber und klar.

Was gibt es zu beachten?
Eigentlich nichts. Außer, dass man noch einen Teichfilter benötigt, der die abgestorbenen Algen, Bakterien usw. absaugt, die sich dann auf den Boden fallen lassen.

Preis
Der Preis für den Teichklärer von Duramaxx beträgt 69,98 €

Fazit
Der Teichklärer ist ein leistungsstarkes Gerät, welches tatsächlich den Teich klärt und ihn von Trübungen aller Art befreit. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair und das Ergebnis sehr gut.
Dieser Test entstand in Kooperation mit Electronic Star
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Das hört sich klasse an und ein toller Tipp für Teichbesitzer. Nicht nur weniger Arbeit sondern auch bestimmt viel "gesünder" für Teich und Bewohner.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    ich selbst habe leider keinen Teich, aber ich denke mal, dass dieser Teichklärer sehr wirksam ist?

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,

    unser Teich sieht auch fürchterlich aus und wir haben schon alles probiert. Dass du solch gute Erfahrungen mit dem Teichklärer gemacht hast, ist toll. Mein Mann meinte, dass wir uns den jetzt auch holen. Letzter Versuch :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Den Teichklärer muss ich mir unbedingt näher anschauen
    Mal sehen, was ich dann für ein Filter dazu finde.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen