Donnerstag, 28. Juli 2016

Die oneConcept Pet Cargo Transportbox

… nicht nur auf Reisen eine gute Alternative


Das Problem „wohin mit unseren Hunden“ ergibt sich bei uns nie. Denn unsere Hunde sind immer mit dabei. Ihren Platz haben sie beide auf dem Rücksitz. Das ist aber nicht überall so. Oft finden die Hunde im Kofferraum ihren Platz. Und damit sie dort auch sicher transportiert werden können, gibt es unterschiedliche Transportboxen für die Vierbeiner. Viele sind praktisch andere – naja! Da wir ja zwei Hunde haben, hatte ich mir die Frage gestellt, wohin mit einem Hund, wenn dieser Krank oder gerade frisch operiert wurde und nach Hause geholt wird. Da macht so eine Transportbox – zumindest für mich Sinn.

Der erste Eindruck
Die Transportbox kam gut verpackt bei mir an. Sie wird als sogn. Komplettteil geliefert, was bedeutet, dass nur wenige Handgriffe nötig sind, um sie aufzubauen.
Geliefert wird sie in der Farbe schwarz.
Lieferumfang
Die Aufzählung ist recht kurz, denn im Lieferumfang sind nur enthalten:
  • Transportbox
  • Tragegriff
  • Aufbauanleitung (DE/ENG)
Der Aufbau
Zunächst habe ich die Außengitter aufgeklappt, die mit einer Sicherung befestigt sind. Da diese auch in Schwarz und so unauffällig sind, habe ich mir einen richtigen Wolf gesucht, um der Frage nachzugehen, warum ich dieses Gitter nicht aufgeklappt bekomme…bis ich es dann entdeckt hatte! 
Diesen Sicherungsverschluss einfach öffnen und schon kann man die Box auseinanderklappen. 
Nach dem Aufklappen werden die Wände einfach ineinander gehängt und schon steht die Box. Durch diese beweglichen Verbindungsscharniere hat die Box die nötige Flexibilität und gleichzeitig die höchste Stabilität.
Im Ganzen habe ich ca. 10 Minuten für den kompletten Aufbau benötigt! Wenn das mal nicht fix war?
Beschreibung
Nach dem Auspacken der Transportbox konnte ich sie im Ganzen sehen. Im zusammengeklappten Zustand ist sie recht flach und ist gerade mal knappe 9 cm hoch! Was sie für mich besonders praktisch macht, so kann man sie in zusammengeklappten Zustand überall hin mitnehmen oder verstauen, ohne dass sie viel Platz einnimmt.
Sie besteht überwiegend aus Metall mit einer Pulverbeschichtung. Die Schale, die im Käfig integriert ist, ist aus pflegeleichtem und robustem Kunststoff gefertigt. Diese lässt sich auch leicht zur Reinigung entnehmen.
Die Transportbox verfügt über zwei Türen. Eine auf der Frontseite und eine auf der Seite. Beide Türen lassen sich leicht öffnen und schließen, nicht zuletzt aufgrund der umlegbaren Schließriegel.
Der Abstand der einzelnen Gitterstäbe beträgt ca. 4 x 2 cm und so können eine Vielzahl von Tierarten damit sicher transportiert werden.
Der mitgelieferte Griff dient zum besseren Transport der Box. Bei zusammengebauter Box wird der Griff mittig oben angebracht. 
Bei zusammengeklappter Box wird der Griff ebenfalls oben angebracht.

Eckdaten
  • Größe: 106 cm x 71 cm x 77 cm (L x B x H) – aufgebauter Zustand
  • Fronttür: 52 cm x 52 cm
  • Gewicht: ca. 15 kg
Preis
Der Preis beträgt 49,99 € und kann über Amazon bezogen werden.

Anmerkung
Beim Transport im Wagen konnte ich Klappergeräusche feststellen. Ich habe einfach an den Stellen, wo die Kanten aufeinander treffen schwarze Klettbänder angebracht, die das ganze abpuffern. Auf diese Art hat man keine Geräusche mehr.

Was gibt es zu beachten?
Ganz wichtig ist natürlich die Passgenauigkeit. Ich habe vorher unseren Kofferraum ausgemessen, ob die Box auch tatsächlich da hinein passt. Gerade die Höhe ist das ausschlaggebende Mass. Da wir einen Citroên Picasso C4 der neusten Generation fahren, haben wir einen relativ hohen Kofferraum und mit der Transportbox keine Probleme.

Fazit
Die Transportbox ist gut durchdacht. Viele wichtige Kleinigkeiten ergeben hier ein Ganzes. Wie z.B. die Möglichkeit die Box auf ein Minimum zuzuklappen. Auch dass man für den Auf- und Abbau kein Werkzeug benötigt, empfinde ich persönlich als einen sehr großen Pluspunkt.
Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich ausgesprochen fair.
 Dieser Test entstand in Kooperation mit Electronic Star
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

1 Kommentar:

  1. Ich war auch schon mal am überlegen, eine Box für unsere Hündin Lexi zu holen und diese hier klingt recht gut. LG Romy

    AntwortenLöschen