Dienstag, 14. Juni 2016

Wie wäre es mit etwas Nostalgie in der Küche?

Der Klarstein Teatime Wasserkocher im Retro Teekessel Design

Wer ein Fan von nostalgischen Dingen ist, der kommt mit dem Wasserkocher von Klarstein im Retro Teekessel Design ganz auf seine Kosten.

Erster Eindruck
Gut verpackt kam der Wasserkocher bei mir an. Schon beim Auspacken erkennt man die Form.
Nähre Beschreibung
Der Wasserkocher ist einem Teekessel, wie man ihn damals schon in Gebrauch hatte, nachempfunden. Der Wasserkocher selbst ist aus Edelstahl und in der Farbe Silber gehalten. Der farbige Akzent werden durch den schwarzen Griff, den Deckelknopf sowie dem Ein-/Ausschalter gesetzt.
Die Station ist ebenfalls schwarz und besteht aus Kunststoff.
Der kabellose Wasserkocher verfügt über eine sehr ansprechende Optik. Die bauchige Form, der Cool-Touch-Griff und schöne kleine Deckel verleihen diesem Wasserkocher einen Hauch Nostalgie und lässt die 50er Jahre in der Küche neu aufleben.

Eckdaten
  • Größe: 34 cm x 22,8 cm x 22,6 cm
  • Gewicht: ca. 1,7 kg
  • Farbe: Silber/Schwarz
  • Kabellänge: 70 cm
  • Fassungsvermögen: 1,8 l
  • Leistung: 3000 Watt
  • Strom: 220 – 240 V
Meine Erfahrungen
Nachdem ich den Wasserkocher vor der ersten Inbetriebnahme gereinigt habe, habe ich ihn mit Wasser aufgefüllt. An der Seite befindet sich die Wasserstandsskala, die einem anzeigt, welche Menge an Wasser sich im Wasserkocher befindet.
Am unteren Ende des Wasserkochers befindet sich der Hebel, mit dem das Gerät eingeschaltet wird. 
Dieser ist recht groß und so können auch ältere oder gebrechliche Menschen diesen Wasserkocher sehr leicht bedienen. Ein kleiner Filtereinsatz am Ausgießer verhindert, dass evtl. Rückstände oder Kalk in die Tasse gelangen. 
Da der Wasserkocher sehr heiß wird (Metall leitet ja bekanntlich gut!) sollte der Teekessel wirklich  NUR  am Griff gehalten werden. Alle anderen Teile werden sehr heiß!
Hat das Wasser seine Temperatur erreicht, schaltet sich das Gerät von selbst ab.
Ist der Wasserkocher bis zur oberen Markierung gefüllt, dauert der Aufheiz- und Kochvorgang ca. 1,30 Minuten.
Während des Kochvorganges steht der Wasserkocher fest auf der Station. Nichts wackelt oder verschiebt sich.

Preis
Der Preis für diesen Retro Wasserkocher im 50er Jahre Design beträgt bei Amazon 40,99 €

Fazit
Der Wasserkocher im Retro Design spricht nicht nur Nostalgiker an, sondern auch andere, die gerne etwas Außergewöhnliches in der Küche haben. Die Optik, die Verarbeitung sowie die Leistung sind sehr gut.
Dieser Test entstand in Kooperation mit Electronic Star
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Manu,
    teste diesen Wasserkocher auch gerade. Der Bericht wird noch diese Woche veröffentlicht. Der ist echt klasse.

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu, na dass ist ja mal ein schöner Wasserkocher !
    Danke für den Tipp !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen