Dienstag, 7. Juni 2016

Der oneConcept MCH-2 – mobile Klimaanlage/Kühlgerät

Eine gute Alternative zu einer Klimaanlage 

So langsam scheint es ja doch Sommer zu werden und auch hier bei uns in der Eifel wird es warm. Daher ist die Frage nach einem vernünftigen Luftkühler im Augenblick sehr interessant.
Ich habe mir mal die mobile Klimaanlage von oneConvept MCH-2 näher angeschaut.

Erster Eindruck
Die Verpackung ist gut und völlig zweckmäßig für dieses Gerät. Neben Styroporelemente befindet sich das Gerät in zwei Kartonagen.

Lieferumfang
Zum Lieferumfang gehören
  • Luftkühler
  • 2 Kühlakkus
  • Betriebsanleitung (DE/ENG)
Beschreibung
Das Gerät macht einen kompakten Eindruck und ist in der Farbe weiß/schwarz gehalten. Im oberen Frontbereich befindet sich das Bedienelement. 
Direkt auf der Front ist das Gebläse mit seinen Lamellen, die die Luft im Raum verteilen. Auf der Rückseite befinden sich der Filter sowie der Wassertank. 
Das Gerät verfügt über 4 Rollen, die es mobil machen.

Inbetriebnahme
Das Kühlgerät kann sofort in Betrieb genommen werden.

Funktionen
  • Luftkühler/Ventilator mit zusätzlicher Luftbefeuchtungs- und Luftreinigungsfunktion
  • 3 Leistungsstufen (niedrig, mittel, hoch)
  • integrierter, stufenlos einstellbarer 2-Stunden-Timer
  • Möglichkeit zum Betrieb mit Kühlakkus oder Eiswürfeln
  • Timerfunktion: 2 Stunden (Gerät schaltet sich automatisch aus)
Funktionsweise
Um eines von vorneherein klarzustellen: Dieses Gerät ist KEINE Klimaanlage im herkömmlichen sinne, hier irritiert die Überschrift ein wenig!
Das Gerät arbeitet wie eine Kombination aus Ventilator und Luftkühler.
Dieses Gerät arbeitet auf Wasserbasis und so wird quasi warme Luft angesaugt und über das Wasser abgekühlt. Diese so abgekühlte Luft wird dann in den Raum abgegeben. Die Funktionsweise ist ähnlich einem herkömmlichen Ventilator. Im Grunde erhält man eine Art feuchten Nebel, der bei hohen Temperaturen sehr angenehm ist.
Allerdings kann man beim Abschalten des Gerätes wieder in ein Wärmetal abdriften.

Meine Erfahrungen
Das Gerät lässt sich leicht bedienen und ist schnell einsatzbereit. Die Luft wird gut gekühlt und im Raum herrscht ein angenehmes Klima. Dieses Gerät eignet sich besonders gut für klein bis mittlere Räume und so habe ich es auch in unserem Arbeitszimmer getestet. Bei einer Raumtemperatur von 22° C kühlte das Gerät den Raum auf knapp 17°C herunter. Dies dauerte allerdings ca. 1 ½ Stunden. Die Temperatur blieb aber danach konstant bei 17° C. Diese Temperatur habe ich ohne Zuschalten des Coolers gemessen. Am nächsten Tag habe ich es mit dem Zuschalten des Coolers ausprobiert und die Temperatur wurde deutlich kühler, allerdings auch die Raumfeuchtigkeit. Ich muss allerdings sagen, dass einem diese nicht auffällt, erst wenn sich das Gerät ausgeschaltet hat.
Ich habe das Gerät – wie bereits erwähnt – im Arbeitszimmer getestet und kann wirklich sagen, dass es hier sehr gute Dienste leistet. Es kühlt optimal und sorgt für ein angenehmes Klima.

Was bleibt noch zu bemerken?
Die Ventilatoreigenschaft bewegt bis zu 400 m³ Luft die Stunde!
Das Gerät sollte regelmässig gereinigt werden. Hierzu befinden sich die notwendigen Information auf der Rückseite des Gerätes.
Preis
Der Preis beträgt bei Amazon 109,99 €

Eckdaten
  • Farbe: Weiß/ Schwarz
  • Material: Kunststoff
  • Wassertank: 8 Liter
  • Funktionen: Luftkühler/Ventilator, Luftbefeuchter
  • Größe:  78,6 cm x 43,4 cm x 35,2 cm
  • Gewicht: ca. 9 kg
  • Strom: 230 V, 50 Hz
  • Leistung: 65 Watt
Fazit
Der oneConcept MCH-2 ist eine gute Alternative zu den oft sehr teueren Klimaanlagen. Das Gerät ist sehr gut verarbeitet und bietet eine gute Kühlung bei warmen bis heißen Temperaturen. Aufgrund seiner Räder lässt sich das Gerät gut und überall einsetzen.
Dieser Test entstand in Kooperation mit oneConcept
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen