Montag, 11. April 2016

Nicht nur für Camping und Urlaub – auch für zwischendurch nicht schlecht!

... die Mini-Waschmaschine von oneConcept


Auch wenn wir nicht Campen gehören wir dennoch zu denen, die gerne in Urlaub fliegen. Allerdings nehmen wir uns dann eher ein schönes Hotel.
Aber ich habe mich für diese kleine Waschmaschine aus mehren Gründen interessiert:
Zum einen, weil sie so klein und kompakt ist und zum anderen um hier Wäsche mal zwischendurch zu waschen – besonders z.B. die Schmusedecken unserer Hunde.

Die Mini-Waschmaschine one Concept SG003 Toploader
Der erste Eindruck
Mein erster Eindruck der kleinen Maschine war gut. Sie war zwar nicht üppig verpackt, aber vollkommen ausreichend – was ich selbst sehr begrüße!
Sie ist in den Farben weiß und blau gehalten, wobei es ein recht helles Blau ist.
Die Bedienknöpfe sind Weiß mit einer blauen Kappe. Sie wird komplett mit Ablauf-und Wasserschlauch geliefert.
Lieferumfang
Im Lieferumfang enthalten sind
  • Mini Waschmaschine
  • Ablauf-Schlauch
  • Wasser-Schlauch
  • Trommel
  • Bedienungsanleitung – es fehlt leider die eigentliche Seite mit der Bedienungsanleitung! (DE/ENG)
Nähere Beschreibung
Das kleine Gerät ist recht kompakt, und obwohl es mit seinen Massen von 35 cm breite und tiefe nur eine Höhe von 53 cm hat es viel zu bieten:
Sie verfügt nicht nur über einen Waschtimer, sondern auch über einen Schleudertimer.
Aufstellen des Gerätes
Zunächst muss man das Gerät an einen trockenen Platz stellen. Hier sollte der Untergrund glatt sein, damit das Gerät einen sicheren und festen Stand hat, da es auch wie seine größeren Brüder beim Schleudern wackelt.

Inbetriebnahme
Auch wenn bei der Gebrauchsanweisung die wichtigste Seite fehlt: nämlich die mit der Bedienungsanleitung der Maschine. Aber im Großen und Ganzen erklärt sie sich fast von selbst.
Der Wasserschlauch muss nun an den Wasserhahn befestigt werden (man kann aber auch direkt das Wasser einfüllen!). 
Stecker in die Steckdose, Maschine beladen und mit Waschmittel befüllen. Wasser einfließen lassen – oder einfach selbst befüllen. Deckel schließen. Nun kommt das Eigentliche: Die Einstellungen.
An den jeweiligen Reglern oberhalb des Deckels kann man nun den Timer einstellen.
Der Ablaufschlauch sollte während des Waschens hoch hängen (daran wurde ebenso gedacht!) und erst nach Ablauf der eigentlichen Waschdauer in einen ebenerdigen Ablauf gelegt werden.
Ist der Waschgang beendet, legt man die Wäsche kurz aus der Maschine zur Seite und befestigt nun die beigefügte Schleudertrommel mittels der kleinen Scheibe. 
Nun die Wäsche wieder einlegen (gilt wirklich nur für kleine Teile, da die Trommel nur gerade einmal 16 cm hoch ist und einen Durchmesser von knapp 20 cm hat!) und nun den Timer für das Schleudern auf die gewünschte Position drehen.

Das Ergebnis
Natürlich kann man diese kleine Maschine nicht mit üblichen Haushaltsmaschinen vergleichen, aber für ihre Größe und den Zweck, den sie eigentlich erfüllen soll, macht sie ihre Arbeit gar nicht mal schlecht.
Die Kleinteile werden alle gut sauber, dank des warmen Wassers, dass man einlaufen lässt (sollte nicht heißer als 50°C sein!).
Der Schleudervorgang ist nicht ganz so perfekt, dafür kann man ihn aber durchaus noch ein zweites Mal durchlaufen lassen.

Preis
Der Preis für die oneConcept SG003 Toploader Mini-Waschmaschine beträgt 65,99 €.

Was mit aufgefallen ist
Ist das gut durchdachte Konzept der Maschine. Sie verfügt über mehrere Griffe. Z.B. über einen Tragegriff auf der Rückseite, mit der sich die Maschine gut transportieren lassen kann. 
Auch die Wäschetrommel (Trockner) hat einen Metallgriff, der Auf- und Zurückgeklappt werden kann.
Außerdem hat sie eine Kabelaufwicklung auf der Rückseite, so lässt sich für den Transport alles sehr gut verstauen.
Eckdaten
  • Schleudertimer: 0 bis 5 Minuten
  • Waschtimer: 0 bis 15 Minuten
  • wasserdicht nach IPX4-Standard
  • geräuscharmer Betrieb
  • Stromversorgung: AC 220-240V, 50Hz
  • Leistung: 180 Watt
  • Größe: 35,5 cm x 53 cm x 37 cm
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Füllmenge: 2,8 kg
Weitere Features
  • rutsch hemmende Gummifüße
  • teiltransparenter Korpus
  • fest verbauter Abwasserschlauch
  • seitliche Griffmöglichkeiten
  • klappbarer Tragehenkel
  • rückseitige Kabelaufwicklung
Fazit
Ich denke, dass diese kleine Waschmaschine sehr gut geeignet ist, im Camping oder auf Reisen ihre Dienste zu leisten. Sie vereint Waschen und Schleudern, nimmt nicht viel Platz ein und die Waschzeit ist moderat. Hier lassen sich optimal pflegeleichte Wäschestücke oder gar Wolle reinigen, da sie komplett aus Kunststoff besteht und man – dank des durchsichtigen Korpus – alles gut im Blick hat und notfalls den Waschvorgang stoppen kann!.
Website: Electronic Star
Amazon: one Concept Mini-Waschmaschine


**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung! 

Kommentare:

  1. Ach gugge mal an...nun gibt es sowas sogar mit Wasserschlauch^^ Ich habe mir von guten 10 Jahren mal so eine kleine WaMA für CDN bestellt; gab es damals nur über einen TV-Sender, und ausprobiert danach auch noch gleich eine Zweite bestellt. Die ist mit nach hier gekommen. Finde sie für Camping und wirklich auch mal eben zwischendurch auch nicht schlecht, auch wenn ich noch Wasser per Hand einfüllen muss^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova
      Hier kannst du das natürlich auch noch machen, von Hand befüllen . Aber so finde ich es unheimlich praktisch
      Liebe grüße
      Manu

      Löschen