Mittwoch, 10. Februar 2016

Zeitlounge – Zeit für feine Uhren

Ruhla Uhren, oder das Comeback einer Legende!

Leider ist das Handwerk des Uhrenmachers fast ausgestorben und so werden die meisten Uhren maschinell hergestellt.
Viele hochwertige Uhrenmarken, die noch in alter Handwerkskunst hergestellt wurden sind mittlerweile vom Markt verschwunden.
So wie vor 25 Jahren auch die Marke Ruhla.
Die Marke Ruhla konnte auf eine lange Tradition zurückblicken und wurde bereits im Jahr 1892 in Thüringen gegründet. Leider musste das Unternehmen seine Arbeit im Jahr 1991 einstellen und das obwohl Ruhla Uhren sehr beliebt waren. So begab sich sogar eine Ruhla Uhr auf den langen Weg ins All, am Handgelenk des ersten deutschen Kosmonauten Sigmund Jähn.

Heute nach 25 Jahren wagt es das Unternehmen erneut mit einer außergewöhnlichen Uhr auf den Markt zu kommen. In hochwertiger Qualität und mit handwerklichem Knowhow wird das neue Modell „TUW Ruhla“ hergestellt.
Das Konzept ist einfach und doch genial: historische Modelle werden zeitgemäß, modern und ansprechend „verjüngt“.
Mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform Kickstarter, unterstützt Zeitlounge dieses Unterfangen.
Wer sich an diesem Projekt beteiligen möchte, der ist herzlich eingeladen und kann so aktiv am Erfolg teilnehmen.

Wie funktioniert so eine Unterstützung?
Ganz einfach:
Man kann z.B. einen vorgefertigten Betrag wählen mit dem man dieses Projekt unterstützen möchte. Hier kann man zwischen 1,00 € und 500,00 € wählen.
Das Schöne dabei ist, dass man auch etwas dafür erhält. Je nach gewähltem Betrag erhält man z.B. eine Erwähnung auf der Webseite des Unternehmens als Unterstützer des Projektes oder ein Notebook, oder eine Uhr usw.
Ich selbst werde mich zu einem späteren Zeitpunkt auch daran beteiligen, weil ich das eine gute Sache finde!
Ein weiterer Vorteil dieses Crowdfundings ist es auch, dass der zur Verfügung gestellte Betrag - erst abgebucht wird, wenn das Ziel erreicht wurde.
Wird der gewünschte Betrag nicht erreicht – in diesem Fall wären das 25.000,00 € - so wird auch mein Betrag nicht abgebucht und das ganze geht 0:0 aus.
Was in diesem Fall wirklich sehr schade wäre.
Die Aktion läuft noch 38 Tage.
**Werbung“
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.

1 Kommentar:

  1. Durchs Crowfunding sind schon einige gute Ideen umgesetzt worden d.h. auch Firmen gegründet worden. Finde ich eine klasse Sache^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen