Freitag, 20. November 2015

upCam - Ein Stück mehr Sicherheit…

mit der all-in-one WLAN Überwachungskamera

In der heutigen Zeit ist das Thema Sicherheit aktueller denn je. Diebe schrecken selbst am helllichten Tage nicht davor, in Wohnungen und Häuser einzubrechen. Wer – so wie wir – etwas abgelegener wohnt, der kann nicht genug Wert auf Sicherheit legen. Wir leben in einem großen Haus auf zwei Ebenen (oben mein Vater unten wir) und obwohl wir noch zusätzlich 3 Hunde (Camino und Merlin, sowie der Hund meines Vaters Miró) im Haus haben, sind wir froh, dass wir nun zusätzlich die upCam – eine Überwachungskamera - haben.

Infos zum Unternehmen
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2009 und war in erster Linie auf die Herstellung von Überwachungskameras. Im Jahr 2014 kam die Marke upCam hinzu.
Aufgrund der gesammelten Erfahrungen wurde die upCam entwickelt. Sie vereint alle Stärken der aktuell existierenden Überwachungskameras. Das Besondere hierbei ist, dass die upCam mit einer Cloudplattform kombiniert werden kann.

Das Wachstum des Unternehmens
Mittlerweile werden die Sicherheitskameras von upCam weltweit vertrieben. Zu finden sind sie in
  • Ägypten
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Kanada
  • Kolumbien
  • Marokko
  • Mexiko
  • Russland
  • Spanien (die Kanaren und Balearen)
  • Südafrika
  • USA
Die Produkte
Im Online-Shop des Unternehmens gibt es Aktuell zwei verschiedene Modelle der Sicherheitskameras:
  • upCam Cyclone HD
  • upCam Typhoon HD v2
Zahlungsmöglichkeiten und Versandkosten
Als Zahlungsoptionen werden angeboten
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt Versandkosten frei.

Die Sicherheitskamera „upCam Cyclone“
Beschreibung
Diese Kamera ist mit einer Größe von gerade einmal knapp 12 cm recht klein. Davon sollte man sich allerdings nicht täuschen lassen! Es steckt eine Menge Potenzial in ihr!
Die Kamera ist in der Farbe weiß gehalten und verfügt über ein „Auge“, welches die Bilder überträgt. 
Dieser kleine Cyclone ist ein Alleskönner und besitzt u.a. eine fernsteuerbare Schwenk- und Neigefunktion. Darüber hinaus hat er noch einen integrierten Lautsprecher sowie ein eingebautes Mikrofon. Damit kann die upCam z.B. auch als Babyfone nutzen!

Wie funktioniert die Einrichtung?
Diese ist recht unspektakulär und einfach:
  • QR Code mit einer App scannen – anschließend kann optional WLAN, etc. eingerichtet werden
  • Keine Portweiterleitung nötig (P2P Verbindung)
  • die upCam ist sofort einsatzbereit und einsehbar (Passwortgeschützt,  Passwort frei wählbar)
Was ist das all-in-one-Prinzip?
Das Bedeutet, dass die upCam alle wichtigen und nötigen Funktionen in einer IP Kamera vereint! Somit ist kein weiteres Zusatzgerät nötig.
Aufnahmen können z.B. entweder auf der integrierten SD-Karte oder alternativ in der Cloud gespeichert werden.
Über welche Funktionen verfügt die upCam?
  • U.a. verfügt sie über WLAN. So kann sie jederzeit eine kabellose Verbindung aufbauen. Dabei wird aber auch auf Sicherheit großen Wert gelegt. Denn die aktuellsten Verschlüsselungen sorgen dafür, dass niemand die Daten der Überwachungskamera einsehen kann.
  • Die upCam verfügt auch über HD 960p. Das bedeutet, dass die Bilder alle in HD und somit gestochen Scharf übermittelt werden. Auf diese Art erkennt man 5-mal mehr Details als bei herkömmlichen Überwachungskameras.
  • Die eingebaute elektronische Schwenk- und Neigungsfunktion bietet höchsten Komfort. So kann von überall mit dem Smartphone die upCam gesteuert werden. Dies funktioniert natürlich auch über den PC oder Laptop. Das eingebaute Objektiv kann um 355 Grad in die Horizontale und um 120 Grad in die Vertikale ausgerichtet werden. Der Clou: Das Ganze funktioniert von überall auf der ganzen Welt, egal wo man sich selbst gerade befindet!
  • Ein weiterer großer Vorteil ist die Bewegungserkennung. Hier kann man z.B. eine E-Mail mit einem Bild erhalten oder diese einfach z.B. auf PC speichern.
  • Integrierte Infrarot-LEDs sorgen dafür, dass auch in der Nacht oder bei Dunkelheit genügend Licht vorhanden ist, um selbst kleinste Bewegungen zu registrieren.
  • In der upCam wurden sowohl ein Lautsprecher wie auch ein Mikrofon integriert. So kann man nicht nur hören, sondern auch – was noch wichtiger ist! – sehen was vor sich geht. Der Lautsprecher ermöglicht auch einen direkten verbalen „Zugriff“.
  • Wie bereits erwähnt, ermöglicht die upCam einen Zugriff per Smartphone oder Tablet. Um diese Funktion zu nutzen, muss man einfach den auf der Unterseite des Gehäuses aufgedruckten QR-Code einscanen und die App von upCam herunterladen. Diese ist übrigens ein kostenloser Service des Unternehmens! Um diese Funktion zu nutzen, erfordert es keine große Einrichtung, sondern lediglich die Eingabe eines Passwortes. Und so hat man Zugriff von jedem beliebigen Standort auf der Welt und kann z.B. per Smartphone die upCam steuern.
Lieferumfang
Im Lieferumfang sind enthalten:
  • upCam
  • 2-Achsen Montagefuß für Decken- oder Wandmontage (incl. Befestigungsmaterial)
  • Netzwerkkabel, 2 Meter Länge
  • Strom-Adapter (5 Volt und 2 Ampere)
  • 4 GB Micro SD Karte
  • Schnellstartanleitung (schriftliche Form)
  • upCam Software-CD
Eckdaten
  • Blickwinkel: 80°
  • Zoom: Fixe Brennweite
  • Anzahl der IR-LEDs: 8 Stück
  • Betriebstemperatur: -5°C bis +50°C
  • Auflösungen: 1280 x 960, 640 x 360 und 320 x 180
  • Kamera-Gewicht: 0,3 kg
  • Kamera-Maße: 11,2 cm x 9,0 cm x 11,6 cm (B x H x T)
  • Zugriffsrechte: 3-Level-Zugriffe (Gast, Administrator und Benutzer)
  • Unterstütze Browser: Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Opera und Safari
  • Unterstütze Smartphones: iPhone, iPad, Android Phones und Android Tablets
Preis
Der Preis für die upCam „Cyclone“ beträgt 119,00 €
Meine Erfahrungen
Da die upCam mehr für den Innenbereich geeignet ist, habe ich sie in unseren Hausflur gestellt. Von hier aus habe ich den gesamten Eingangsbereich im Auge und kann so früh genug die erforderlichen Maßnahmen treffen. Die Installation war einfach, und da das Gerät sehr klein ist, lässt es sich auch überall aufstellen. Es ist flexibel einsetzbar – natürlich nur, wenn man es nicht an der Wand montiert hat!

Fazit
Das Einrichten sowie Aufstellen der upCam ist denkbar einfach. Schnell und unkompliziert lässt sich dieser kleine Cyclone überall hinstellen. Er vermittelt ein Höchstmaß an Sicherheit – egal wo man sich auch selbst befindet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als fair!
Website: upCam
Link zum Produkt: upCam Cyclone
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Klasse, auch den Preis finde ich wirklich angemessen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    dann kannst Du Dich ja ab jetzt sicher fühlen.
    Viel Spaß damit.
    Sandra

    AntwortenLöschen