Mittwoch, 11. November 2015

Tour de Dupe – Die Duftreise geht weiter …

Düfte von La Rive

In meiner ersten „Tour de Dupe“ habe ich bereits einige Düfte aus dem Hause La Rive vorgestellt. Die große Ähnlichkeit zu bekannten Marken sowie der Einsatz von qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen zeichnet das Unternehmen aus.

Infos zum Unternehmen
La Rive hat ihren Sitz in Frankreich und verfügt noch über verschiedene Zweigstellen in der ganzen Welt. U.a. auch hier bei uns in Hamburg. Faire Preise, ein Höchstmaß an Qualität und wunderbare Düfte – dafür steht La Rive. Da aber das Auge auch gerne etwas davon hat, werden die Düfte von La Rive in hochwertigen Flakons abgefüllt, die den Hauch von Glamour und Luxus widerspiegeln.
Die heutige Duftauswahl von La Rive
  • La Rive Colour
  • La Rive for Woman
  • Donna La Rive
  • Amore di Fiore
  • La Rive Cash
  • La Rive Forever
  • La Rive Madame in Love
  • La Rive Cuté
  • La Rive Aqua Bella
  • La Rive Look
La Rive Colour
Ein fruchtig-süßer Duft, der leicht ins blumige abgleitet. Der Flakon ist eher einfach gehalten und wirkt trotzdem in seiner Schlichtheit elegant und ansprechend. Die Blumen, die sich auf der Vorderseite der Verpackung befinden, spiegeln nicht den wahren und reinen Duft wieder. Vielmehr spiegeln sie einen Teil der Herznote wieder, in der sich weiße Blüten befinden.
Der Duft
Die Kopfnote ist kaum wahrnehmbar, daher startet die Herznote umso stärker. Eine starke Pfirsich-Vanille Note umschmeichelt die Nase und wird durch einen Hauch von frischer und fruchtiger Orangenblüte begleitet.
Nach kurzer Zeit gesellt sich die warme Vanille dazu und rundet den Duft harmonisch ab. Nur zart ist der holzige Ton von Sandelholz zu vernehmen.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Roter Apfel
  • Herznote: Orangenblüte, weiße Blüten
  • Basisnote: Olivenbaum, Sandelholz, Vanille
Dieser Duft ist elegant und ein toller Begleiter durch den Tag.
Ähnlichkeiten
Er weißt sehr große Ähnlichkeiten zu Hugo Boss „Orange“ auf.
La Rive For Woman
Hier haben wir einen Duft, der nicht nur innerlich sondern auch äußerlich ein absoluter Zwilling ist! Der Duft ist blumig-frisch und sportlich, dabei aber ganz feminin.
Der Duft
Er startet leicht blumig, etwas holzig und unterschwellig pudrig aber durchaus auch ein Hauch aquatisch. Er erinnert an einen warmen und regnerischen Sommertag.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Freesie, Piment
  • Herznote: Jasmin, Rose
  • Basisnote: Sandelholz, Weihrauch, Zedernholz
Ein Duft, der ein wunderbarer Begleiter durch den Tag ist. Er ist ein Duft, der die erwachende und warme Jahreszeit liebt.
Ähnlichkeiten
Er ist fast identisch zu Pour Femme von Lacoste – und das auch äußerlich.
Donna La Rive
Auch hier ein Duft, der keinen Hehl daraus macht, wer sein Zwilling ist! Der Flakon leicht geeist mit einem blauen Deckel….
Der Duft
Frisch und zitrisch, leicht holzig und aquatisch.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Hyazinthe, Limone
  • Herznote: Apfelholz, Jasmin
  • Basisnote: Moschus, Zedernholz  
Ein sportlicher Duft, der einen durch den warmen Frühling und den Sommer begleiten kann.
Ähnlichkeiten
So gut wie kein Unterschied zum Original von D & G Light Blue

Amore di Fiore
Ein femininer Duft, der deutlich blumige Noten widerspiegelt.
Der Duft
Er startet fruchtig und deutlich sind Nuancen von Himbeere und Mandarine zu spüren. Nicht zu süß aber dennoch leicht beerig. Ein sanfter Duft, der seinen Höhepunkt im romantischen Rosenduft gepaart  mit saftiger Melone findet. Als angenehmer Nachspann schließen sich Vanille und Sandelholz an.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Himbeere, Mandarine
  • Herznote: Melone, Rose
  • Basisnote: Sandelholz, Vanille
Ein weiblicher Duft, der den erwachenden Frühling willkommen heißt.
Ähnlichkeiten
Eindeutig: Armani Mania for Women
La Rive Cash
Hier haben wir einen sehr edel wirkenden Flakon. Eine schwarze Seidenrose ziert ihn.
Der Duft
Ein tragender Duft. Verheißungsvoll und doch ganz fraulich. Ein leichter Duft nach Honig gepaart mit blumigen Akzenten.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Neroli, zitrische Noten, Himbeere
  • Herznote: Jasmin, Orange, Gardenie
  • Basisnote: Patchouli, weißer Honig, Amber
Ein absolut gelungener Duft, der fast besser ist als das Original!
Ähnlichkeiten
Er zeigt deutliche Ähnlichkeiten zu Lady Million von Paco Rabanne 
Forever
Ein schöner Flakon. Feminin, leicht Rosa, verbirgt er einen blumig-pudrigen Duft mit fruchtigen Ansätzen. Ganz Frau – verträumt und romantisch.
Der Duft
Ein kristallklarer Duft, rein und sinnlich.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Yuzu, Granatapfel
  • Herznote: Pfingstrose, Magnolie, Lotus
  • Basisnote: Acajouholz, Moschus, Amber
Ein Duft, der selbstständige Frauen anspricht. Frauen, die sich nichts bieten lassen und ihren Weg gehen!
Ähnlichkeiten
Eindeutig! Hier riecht man Versages Bright Crystal! 
Madame in Love
Ein harmonischer Duft, rund und leicht floral. Der Flakon edel und ansprechend.
Der Duft
Ein leicht süßer und weicher Duft. Fast schon mädchenhaft und unschuldig. Dabei aber ganz harmonisch rund.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Zitrusfrüchte, Pfingstrose
  • Herznote: Osmanthus, Rose, fruchtige Noten
  • Basisnote: Sandelholz, Patchouli
Ein Duft, der den Sommer bereits im Frühjahr begrüßt und den Herbst im Sommer!
Ähnlichkeiten
Ein absoluter Duftzwilling zu Flora by Gucci.
Cuté
Ein blumiger Duft mit würzigen Akzenten. Der Flakon gleicht einem Edelstein.
Der Duft
Rosig-frisch mit einem pudrigen Unterton, der aber angenehm ist. Ein weicher Duft, der leicht rauchige Akzente aufweist. Ein holziger Unterton in Verbindung mit herrlichem Amber.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Litschi, Freesie, Pfingstrose
  • Herznote: Rose, Magnolie, Lilie
  • Basisnote: Amber, Zedernholz
Ein Duft, den man täglich tragen kann – egal zu welcher Gelegenheit. Ein Duft, der den Frühling begrüßt und das leichte sommerliche Erwachen.
Ähnlichkeiten
Hier richt man eindeutig Cloé.
Aqua Bella
Ein aquatischer und frischer Duft, leicht zitrisch. Der Flakon mit klaren Linien. Wie bei Cuté.
Der Duft
Zu Beginn ein leicht zitrischer Duft, der sich mit frischer Minze verbindet. Durchaus harmonisch!
Eine süßliche Note von Jasmin ist wahrzunehmen. Den Höhepunkt erreicht der Duft in Verbindung mit der holzigen Note von Zeder.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Zitrone, Minze
  • Herznote: Jasmin, rosa Pfeffer, Pfingstrose
  • Basisnote: Labdanum, Zedernholz, brauner Zucker
Ein sogn. Allrounder. Er kann immer und überall getragen werden. Frühling und Sommer sind seine Jahreszeiten.
Ähnlichkeiten
Eindeutig: Acqua di Gioia von Armani
Look
Dieser Duft hat potenzial zum Klassiker! Und ist mein absoluter Favorit! Er ist blumig-süß, dabei aber würzig und unterschwellig – wirklich ganz unterschwellig – orientalisch!
Der Duft
Ich würde es fast als kleine Gewürzexplosion bezeichnen. Viele Aromen treffen hier aufeinander. Darunter einige Gewürze wie Ingwer und Safran. Fruchtige Akzente sind ebenfalls zu vernehmen, jedoch leicht, sehr leicht.
Duftpyramide
  • Kopfnote: Birne, Davana, Ingwer, Orange
  • Herznote: Jasmin, Rose, Safran
  • Basisnote: japanisches Gewürz, Patchouli, Vetiver
Dieser Duft ist wie geschaffen für die kalte Jahreszeit. Die warmen Gewürzaromen verleihen ihm das gewisse Etwas
Ähnlichkeiten
Hier findet man große Ähnlichkeiten zum Armani Duft Idole
Anmerkung
Natürlich ist das Duftempfinden ein subjektives und bei jedem Menschen entfaltet sich der Duft anders. Auf meiner Haut verhalten sie sich nicht nur ähnlich, sondern oft sogar besser als das Original!
Auch bei diesen Düften sprechen folge Punkte für sich
  • Hohe Qualität
  • Moderater Preis
  • Lange Anhaftung des Duftes
  • Estetische Flakons
  • KEINE Tierversuche!
Fazit
Auch diese Düfte haben mich nicht enttäuscht. Sie sind lange haltbar und bei dem einen oder anderen Duft konnte man ihn sogar noch am nächsten Tag vernehmen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar und die Düfte sind eine sehr gute Alternative zu den Originalen!
Website: La Rive   
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Wirklich tolle Düfte.
    Ich teste auch gerade die Düfte von La Rive.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. na bei den vielen düften kann ja nichts mehr schief gehen :)
    liebe mittwochsgruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ich sollte die mal anschreiben ob sie ihre Marken nicht auch auf Tenerife vertreiben möchten ;-)) Hört sich ja sowas von klasse an, und Cloé gelesen hab ich gehüpft*gg* War mal mein Lieblingsduft, so wie auch Düfte mit Vanille...

    Konntest du ja wirklich viele Düfte testen, kann man schon neidisch werden ;-) *liebmeint*

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen