Donnerstag, 12. November 2015

Termine schriftlich festhalten….

mit den Timern von Häfft

Fast könnte man meinen, dass die Zeit vorbei ist, als man noch Terminkalender hatte, in die man schriftlich – oh ja, mit Kugelschreiber usw. – seine Termine eintrug. Heute in der Zeit von Online-Kalendern und der Terminerinnerungsfunktion von Outlook könnte man fast meinen, das der gute alte Kalender passé ist.
Aber weit gefehlt. Es gibt sie immer noch!
Und zwar schöner, durchdachter und praktischer als je zuvor
Die Timer von Häfft

Infos zum Unternehmen
Der Häfft Verlag hat sich auf Produkte rund ums Planen und Lernen spezialisiert. Hier bekommt man neben einer Vielzahl an Timern und Notizheften auch Lernhefte für Kinder. Die Palette reicht hier von Hausaufgabenheften bis hin zu Sprachheften, die für den Unterricht in verschiedenen Sprachen erhältlich sind. Diese Hefte haben eine Besonderheit: Sie erklären auch einiges zu den jeweiligen Fremdsprachen.

Die Timer von Häfft
  • Notizbuch in DIN A6 – Farbe Lila
  • Chäff Timer DIN A6 – Farbe Asia
  • Chäff Timer Family DIN A 5
Das Notizbuch
Ideal für alle, die sich vieles merken müssen. Er bietet 128 nummerierte Seiten, in denen man u.a. Notizen aller Art sowie Skizzen eintragen kann.
Neben karierten und blanco Seiten findet man hier auch Notizzettel zum Heraustrennen.
Preis
Der Preis beträgt 5,99 €
Der Chäff Timer
Dieser Timer begleitet einen zuverlässig durch das ganze Jahr. Er hat am 29.06.2015 begonnen und Endet am 01.01.2017. Also viel Zeit, um etwas einzutragen!
Hier kommen ganz besonders diejenigen auf ihre Kosten, die an ihren Timer bestimmte Anforderungen knüpfen. So findet man hier u.a. einen Jahres-Countdown, Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, eine To-do-Liste für die laufende Woche, einen Projektplaner, einen Überblick über die Finanzen sowie Infos rund um Freizeit, Kino etc.
Dieser Timer ist nicht nur gut durchdacht, sondern auch sehr hübsch designt. Neben stimmungsvollen Fotos und einem sehr schönen Cover, noch alle Infos zu Ferien und Feiertagen!
Preis
Der Preis beträgt 7,99 €
Der Family Timer
Hier hat die ganze Familie etwas davon. In Form eines Ringbuchs gestaltet, bietet er nicht nur viel Platz für Eintragungen, sondern auch viele Tipps und wertvolle Ratschläge. Darüber hinaus bietet die jeweilige Wochenseite eine Spalte für Dinge, die man nicht vergessen sollte!
Einige Seiten sind für Listen, Notizen und Stundenpläne reserviert, die diesen Familien Timer komplett machen.
Auch eine schöne und vor allem praktische Idee ist die Seite, die sich mit dem Lehrer-/bzw. Schulpersonal befasst. Hier kann man neben dem Namen des Lehrers noch entsprechende Kontaktdaten und Sprechzeiten eintragen.
Schön finde ich die Bezeichnung, die man in der Beschreibung lesen kann: Der Privatsekretär für Eltern!
Auch interessant und vor allem lehrreich ist der Obst- und Gemüsekalender, der als Vitamin der Woche deklariert wird.
Dieser Kalender begleitet einen ganze 18! Monate und beginnt im 29.06.2015 und endet am 01.01.2017. 
Übrigens!
Dazwischen gibt es immer eine Seite, die sich mit der Feiertagsplanung beschäftigt, damit auch alles glatt geht!
Preis
Der Preis beträgt 12,99 €

Fazit
Alle Timer sowie das Notizbuch verfügen über ein hochwertiges Hardcover. Sie sind nicht nur praktisch, sondern regelrechte Eyecatcher. Sie bieten viel Platz für Ideen und Termine und regen die eigene Kreativität an. Gerade der Family Timer ist ein Kalender, der die ganze Familie das ganze Jahr lebhaft und konstruktiv begleitet!
Webseite: Häfft
**Werbung/PR Sample**
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Die/das Produkt(e) wurde(n) mir entweder unentgeltlich, ermäßigt oder in Verbindung mit einer Verlosung zur Verfügung gestellt.
Für die angegebenen Preise, Inhaltsstoffe, Zusammensetzungen und Anwendungshinweise übernehme ich keinerlei Haftung!

Kommentare:

  1. Ich nutze zwar auch einen Kalender in W10 allerdings habe ich auch jedes Jahr noch eine Agenda in der alles noch handschriftlich eingetragen wird. Werde diesbezüglich wohl immer Old-Fashioned bleiben, vor allem weil ich ansonsten ja auch kein Phone habe^^

    Deine vorgestelllten Timer sehen echt klasse aus. So schön gestaltet habe ich sie hier noch nie gesehen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Im Zeitalter der Technik, ( die auch manchmal versagt, besonders wenn es mal wichtig ist) finde ich Terminen super. Echt ich habe jedes Jahr einen.
    Klein muss er jedoch für mich sein.
    Ok wenn ich die hier von dir vorgestellten sehe...
    drücken sie ruhig ein wenig größer sein.
    Liebe Grüße
    Und danke fürs zeigen
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann ohne normale Kalender nicht auskommen - schon viele Jahre begleitet mich mein Filofax immer ... und auch daheim liegt noch ein Tischkalender.

    Der Chäff Timer wäre so etwas fürs Büro.
    Danke für die Vorstellung und liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen