Samstag, 14. November 2015

Heute sind wir alle Franzosen - Aujourd'hui, nous sommes tous les Français

Frankreich trauert, Europa trauert, die ganze Welt trauert.
Unfassbar, grausam und sinnlos! Was bleibt sind die Familien, die das Liebste verloren haben was sie hatten.So viele Opfer - wozu, welcher Sinn soll hier liegen?
Das habe ich mich schon so oft gefragt, und bisher keine Antwort erhalten.
In stillem Gedenken und dem Bewußtsein, dass wir heute alle Franzosen sind - auf der ganzen Welt!

Manuela 
P.S. Gerade bin ich auf einen wunderbaren Artikel der Webseite "Ackerbau in Pankow" aufmerksam geworden, der das niederschreibt, was wir wohl alle fühlen und denken - in diesen schweren Augenblicken!

Kommentare:

  1. der sinn ist politisch, fanatisch und extrem :( den werden wir nie verstehen.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so unendlich grausam. Mir fehlen die Worte...
    Mein Auto zeigt als Zeichen der Verbundenheit mit den Franzosen, schwarze Trauerbänder.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auf der ganzen Welt, und auch gut so dass wir zeigen dass wir zumindest versuchen dem gegenüber zu stehen^^

    Saludos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,
    du bringst es auf den Punkt.
    Wie soll es nur weitergehen und was wird in Zukunft noch kommen.
    Es macht einen nur sprachlos und unendlich traurig.
    Lg, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbarer Beitrag, danke fürs verlinken. Leider fehlen mir manchmal die Worte, es so auszudrücken, aber er hat recht. Ich begegne zur Zeit so vielen Menschen mit kleinem Herzen, das hätte ich nie für möglich gehalten. Und es macht verdammt traurig. Sie richten ihren Hass auf die, die genau so vor dem Terror fliehen, sehen nicht - nein - wollen nicht sehen, dass das, was in Paris so schreckliches passiert ist, sei Jahren täglich in Syrien und vielen anderen Ländern stattfindet. Meine Kerze hier zu Hause brennt für alle Opfer dieses sinnlosen Terrors und in der Hoffnung, dass bei mir und meinen Lieben nie der Hass über das Herz siegt! Traurige Grüße von Antje

    AntwortenLöschen