Donnerstag, 2. Juli 2015

Steigende Temperaturen – was hilft?


Der Klarstein Standventilator Metal-Chrom Blizzard im Retro-Vintage-Stil

Die Temperaturen steigen und was liegt näher, als sich irgendwie Kühle zu verschaffen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten: Nichts tun und am Strand oder an der See liegen, ein kühles Eis oder ein kaltes Getränk genießen.
Eine kühle Brise kann man sich auch mit einem Ventilator verschaffen.

Mit Hilfe von Elektronik-Star darf ich hier einen ganz besonderen Standventilator aus dem Hause Klarstein vorstellen:
Dem Klarstein Standventilator Metal Blizzard

Der erste Eindruck
Gut verpackt kam der Ventilator bei mir an. Er ist neben einer stabilen Kartonage noch zusätzlich durch Styropor geschützt.
Er besteht aus mehreren Teilen, die sich aber leicht und zügig aufbauen lassen.
Neben dem schweren Fuß wären da noch das größenverstellbare Rohr sowie natürlich der Rotor, der schwere Motor und die beiden Schutzgitter. Der Ventilator ist in der Farbe Chrom gehalten und besteht aus Metall.
Der Retro-Stil macht diesen Ventilator so besonders. Das glänzende Chrom verleiht ihm einen edlen Charakter.

Der Zusammenbau
Dieser ist auch ohne Gebrauchsanweisung eigentlich sehr einfach: Zunächst müssen einige Schrauben gelöst werden, um andere Teile anzubringen und zu befestigen. 
Hat man die Teile alle zusammengeschraubt, ist man auch schon fast fertig.
Standfuß
Motorblog befestigen
Rotorblätter befestigen
Die Technik
Der Ventilator verfügt über 3 verschiedene Geschwindigkeitsstufen – von 1 bis 3 -, wobei die Stufe 1 schon ganz schön heftig ist! Er verfügt über eine zuschaltbare Schwenkfunktion, die sich auf dem Motorgehäuse befindet. Diese Schwenkfunktion lässt eine Drehbarkeit bis zu 45° zu. Der Ventilatorkopf selbst lässt sich noch zusätzlich bis zu 20° neigen, um die gewünschte Luftzirkulation zu erhalten. Des Weiteren verfügt er über 4 recht große Rotorblätter in der Größe von knapp 41 cm. Das bewirkt eine optimale Luftumwälzung und bringt eine optimale Kühlung.

Kurz und Knapp beschrieben
  • 40,6 cm (16") Standventilator
  • 60W Leistung
  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Schwenkfunktion zu- und abschaltbar
Eigenschaften
  • 45° horizontaler Schwenkbereich
  • Höhe zwischen 90 cm und 125 cm stufenlos einstellbar
  • Ventilatorkopf um 20° neigbar
  • Ein-/Ausschalter
  • Stromversorgung: 230V
Lieferumfang
  • Ventilator
  • Gebrauchsanweisung
Größe
  • Gerät: 46 cm x 90 cm x 40 cm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 6,1 kg
Mein Ergebnis
Der Standventilator lässt sich leicht und schnell aufbauen. Alle nötigen Teile sowie eine recht gute Gebrauchsanweisung helfen dabei.
Die Funktion lässt keine Wünsche offen und durch den kraftvollen Motor erhält man eine sehr kalte Luft. Die Optik ist ebenfalls bemerkenswert und edel. Jeder, der sich für den Retro- bzw. Vintage-Stil begeistert, der dürfte mit diesem Standventilator von Klarstein nichts falsch machen. Die Qualität der Materialien überzeugen in allen Punkten und bieten einen sicheren Schutz.
Lediglich einen kleinen Minuspunkt habe ich hier anzumerken:
Er ist nicht gerade leise. Sein Geräuschpegel ist recht hoch und je höher mal die Geschwindigkeit einstellt, umso stärker ist das Geräusch.
Ich habe den Standventilator z.B. auf der Terrasse stehen. Hier bekommt man eine kühle Brise und empfindet das Geräusch auch nicht als störend!

Preis
Der Klarstein Standventilator Chrom ist für einen Preis von 47,90 € zu haben.

Wo kann man ihn kaufen?
Man hat hier zwei Möglichkeiten: entweder über Amazon oder über Eletronic-Star.

Fazit
Der Standventilator Metal-Chrom Blizzard im Retro-Vintage-Stil ist nicht nur ein schöner Eyecatcher, sondern bietet auch eine optimale Abkühlung an heißen Tagen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair und die Qualität sehr gut!
Werbung/PR Sample
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    ein wirklich schöner Standventilator. Besonders der glänzende Chrom gefällt mir sehr gut.
    Jetzt wo es so heiß draußen ist, wird Dir der Ventilator gute Dienste leisten.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Bei der Hitze ein tolles Teil !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    es würde mich freuen, wenn du bei meinem neuen Gewinnspiel mitmachen würdest:
    http://nadine-hidden.blogspot.de/2015/06/gewinnspiel-fur-euch-biomed.html

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Serwus,
    Dieser Thread kommt mir auch sehr gelegen, da ich gerade auf der Suche nach einer Kühlmöglichkeit bin. Eine Klimaanlage kommt auf keinen Fall in Frage, da es erstens zu teuer ist, zweitens habe ich dagegen eine Abneigung. Die Anschaffung von Turmventilatoren ist einfach viel zu hoch für einen armen Studenten. Ein Standventilator kommt bei mir eher in Frage, da er wunderbar transportiert werden kann und höhenverstellbar ist. Ich hatte kurz einen in Verwendung und kann ihn auch weiterempfehlen. Einige gute auf einen Blick:
    http://www.derneuemann.net/die-top-3-standventilatoren/7346
    Gruß!

    AntwortenLöschen