Montag, 9. März 2015

Exklusive Pralinenkreationen im Versand

Der Genussversand Pralinenbote.de® im Test

Hochwertige Pralinen sind immer wieder ein Genuss. Allerdings müssen sie frisch sein. Und genau so dachten auch die Gründer vom Online Shop Pralinenbote.de.
Infos zum Unternehmen
Die Idee frische und hochwertige Pralinen anzubieten, trieb zwei Männer ( Klaus Passerschröer und Frank Große-Vehne) dazu den Pralinenclub im Jahr 2002 mit Sitz im Münsterland zu gründen. Aus dieser Idee heraus wurde jedoch mehr. Es entstand der Genussversand Pralinenbote.de®.

So werden nun Deutschlandweit leckere, frische und qualitativ hochwertige Pralinen an Liebhaber handwerklicher Confiseriekunst versandt.
Wie schon in den Anfängen, so sind die Inhaber auch heute noch bestrebt, sich mit anderen Chocolatiers zu treffen und auszutauschen. Immer auf der Suche nach neuen Pralinenkreationen, die den hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden.

Der Online Shop
Dieser ist sehr ansprechend aufgebaut. Schnell findet man sich als Kunde in den einzelnen Kategorien zu Recht. Eine breite Palette an köstlichen Schokoladen steht dem Kunden zur Verfügung, sodass jeder Geschmack abgedeckt wird.
Zusätzlich steht hier eine Filteroption zur Verfügung, nach der man gezielt seine Pralinen auswählen kann. Ob man diese z.B. mit oder ohne Alkohol, in Zartbitter oder Vollmilchschokolade haben möchte.

Die Produktauswahl
Diese ist groß und so entdeckt man neben saisonalen Produkten auch Klassiker der Pralinenkunst sowie Luxustafel und Trinkschokolade.

Die Qualität
Sehr hochwertig zeigt sich nicht nur die Schokolade als solche, sondern auch alle Zutaten, die zur Verwendung und Veredelung der Pralinen dienen. Ausschließlich frische und hochwertige Zutaten finden ihren Weg in die Produktion. Dies wird zusätzlich noch durch den direkten Versand unterstrichen. Ohne Zwischenhändler finden die hochwertigen und empfindlichen Produkte ihren Weg zum Kunden.

Dafür steht der Pralinenbote®
Qualitativ hochwertig und ohne Zusatz von irgendwelchen Stoffen – dafür steht der Pralinenbote mit seinen Produkten. Alle Pralinen sind frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen sowie Antioxidationsmitteln und Vanillin.
Darüber hinaus werden hier keine pflanzlichen Fette eingesetzt, mit denen anderorts gerne auch die Schokolade gestreckt wird.

Versand der Ware
Der Versand erfolgt sehr schnell und in einem gut gekennzeichneten und vor Schäden geschützten Paket.
Zahlungsmöglichkeiten und Versandkosten
Als Zahlungsoptionen stehen im Shop zur Verfügung:
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Rechnung
  • Vorkasse
Die Versandkosten betragen 3,95 € und ab einem Warenwert von 45,- € erfolgt ein kostenloser Versand. 

Kurz noch zum Pralinenclub®
Dieser gehört unmittelbar zum Pralinenboten. Jedoch ist hier der Zugang nur für Mitglieder erlaubt.
Der Pralinenclub vereint Liebhaber edler Pralinenkreationen und bietet jeden Monat eine neue Abwechslung.
In diesem Club kann man die Belieferung selbst wählen. Zur Auswahl stehen monatliche, 2-monatliche oder 3-monatliche Belieferungszyklen.
Das Genusspaket enthält Leckereien mit einem Gesamtgewicht zwischen 350 g und 400 g zu einem Preis von je 23,90 € (frei Haus).
Man hat hier noch die Möglichkeit seine Pralinenlieferung zu bewerten. Diese Bewertung dient nicht nur der Verbesserung des Services und des Angebotes, sondern auch als Grundlage für zukünftige Pralinenkollektionen.
Die Welt der Pralinen
Eines der Kreationen sind die Acticoa Vino Pralinen. Das Besondere hierbei ist die Füllung. Sie besteht aus einem zarten Sahne Ganache, welches mit Rotwein verfeinert wurde.
Die Schokolade wurde in einem speziellen Verfahren verarbeitet, bei dem der natürliche Gehalt an Flavanolen, der sich in der Kakaobohne befindet, erhalten bleibt. Daher kommt auch der zartbittere Geschmack der Schokolade.
Beschreibung
Von Aussehen und Konsistenz sind die Pralinen von außen knackig. Sie sind mit einem Schokoladengitternetz umgeben, welche die knackige Schokoladenhülle der eigentlichen Praline umhüllt.
Im Innern befindet sich ein cremig-sahniger Kern, ebenfalls in zartbitter gehalten.
Der Geschmack
Der knackige Kern gibt den zart-cremigen Inhalt frei, dessen Geschmack an einen intensiven Rotwein erinnert.
Zarte und knackige Schokolade in Kombination mit einer sahnig-cremigen Ganache Füllung, deren Inhalt mit Rotwein angereichert wurde, sorgt für eine Geschmacksexplosion im Gaumen.
Preis
Dieser liegt bei 12,49 € für 180 g Pralinen

Die Welt der Schokolade
Die zartbittere Verführung gehört in der Rubrik Fantasie- & Luxus-Tafeln zu meinen Favoriten.
Diese Schokoladentafel wartet mit einem stolzen Gewicht von 250 g auf. Auch hier werden nur qualitativ hochwertige Zutaten verwendet.
Der Fantasie wurden hier keine Grenzen gesetzt, jedoch wurden trotzdem alle Zutaten sorgfältig ausgewählt und so wurde eine Kreation komponiert, die ausgewogen und sehr geschmackvoll ist.
Beschreibung
Der Kern dieser Schokoladenkreation bildet Zartbitterschokolade. Mit Schokoladenherzen aus weißer Schokolade liebevoll offeriert diese Komposition im Wechsel mit herben Kakaobohnensplittern und Milchkaffee-Mandeln einen appetitlichen Anblick.
Der Geschmack
Eine knackige Schokolade, die im Mund einen weichen und zart-schmelzenden Eindruck hinterlässt.
Durch die Mandeln sowie der weißen Schokolade, erhält diese Schokoladenkreation einen ganz eigenen Geschmack. Die lieblichen Milchkaffee-Mandeln bilden im Zusammenspiel mit der süßen weißen Schokolade sowie der herben Zartbitterschokolade einen harmonischen Gleichklang und regen die Geschmacksknospen an.
Preis
Der Preis für dieses außergewöhnliche Kreation liegt bei 7,49 € für 250 g

Die Welt der Trinkschokolade und der Kleinigkeiten
In der Rubrik Trinkschokolade und Kleines erwartet den Liebhaber von knackigen Kleinigkeiten eine leckere Überraschung: die Florentiner Plätzchen
Beschreibung
Vom Aussehen glänzend mit einem Honig-Farbton. Die Mandel haben durch das Backen und dem Honig einen samtigen Farbton erhalten. Zartbittere Schokolade bildet den Boden sowie eine leichte Umrandung um die Mandeln. 
Der Geschmack
Die hauchdünnen Mandelblätter sind knackig und kross. Der Geschmack nach gerösteten Mandeln kommt sehr gut durch. Die zartbittere Schokolade ist eine gute und gekonnte Abrundung für die süßen Honig-Mandeln. Hier zeigt sich die Qualität der Mandeln im Geschmack. Sie sind leicht süßlich und keinesfalls bitter oder herb, was beides ein Anzeichen dafür ist, dass hier wirklich auf gute Zutaten geachtet wurde!
Preis
100 g dieser Florentiner Plätzchen liegen bei 3,95 €

Fazit:
Alle drei Produkte sind qualitativ hochwertig und vom Geschmack sehr fein und intensiv. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair und gut ausgewogen.
Website: Pralinenbote.de
Facebook: Pralinenbote.de
Werbung/PR Sample
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. Ohhh du süsse Versuchung...
    da werde ich recht bald schauen und mir etwas leckeres gönnen.
    liebe grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ooohh am Morgen schon solche Köstlichkeiten zu sehen :o) Gerade die Florentiner, danach bin ich ehrlicherweise ganz verrückt! Gehört habe ich von Pralinenbote bereits... Schokolade ist halt Balsam für die Seele :o)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber verdammt lecker aus ! Schokolade geht doch eigentlich immer oder ?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen