Montag, 8. September 2014

Kalea – Bierspezialitäten für jede Gelegenheit

  Kalea Weißbier-Box – Vorstellung

Geschenkideen
Bald ist es wieder so weit: Oktoberfest! Und dabei fallen mir spontan zwei Dinge ein: 
1. Weißbier   
2. Trachtenmode

Gerade was das Thema Weizenbier oder auch Weißbier betrifft, sind richtige Biertrinker eigen! Die einen mögen eher das Kristallweizen, die anderen tendieren da schon mehr zum Hefeweizen.
Und da ist es gut, wenn man eine kleine Auswahl hat von verschiedenen Weizenbieren, so wie die z.B. Kalea in ihrer Weißbier-Box anbietet.

Infos zu Kalea
Das Unternehmen wurde 2010 mit Sitz in Salzburg gegründet und hat sich auf die Geschenkidee „Bier“ spezialisiert. In innovativen Verpackungen werden Bierspezialitäten zusammengestellt, die man sonst ohne Weiteres so nicht finden würde.

Produktsortiment
Hier findet man neben dem Bierkalender (ich durfte z.B. schon den WM-Bierkalender hier vorstellen!) auch eine Spezialitäten-Bierbox.
Beide Produkte wurden übrigens in Österreich zu den TOP Produkten des Jahres 2012 gewählt und in der Kategorie „Innovationen/Warengruppe Bier“ ausgezeichnet.

Meine Testprodukte
  • Spezialitäten-Bierbox „Regionale Weißbierspezialitäten“
  • Bierkistenkühler
Die Produkte kamen bruchsicher verpackt bei mir an.
Äußerlichkeiten
Optisch gut in Szene gesetzt präsentiert sich diese Spezialitäten-Bierbox. Die Metallbox weist nostalgische Motive auf.
Sie ist kunstvoll verziert und im Ganzen sehr ansprechend gestaltet. Der stabile Metallgriff gewährleistet einen sicheren Transport.
Die Motive zeigen die Geschichte der Braukunst.
Alle Biere präsentieren sich optisch sehr ansprechend.

Zum Inhalt
In dieser Bierbox sind 8 ausgesuchten regionalen Weißbierspezialitäten enthalten sowie ein Weizenbierglas. Daneben ist ein Verkostungsnotiz-Blatt enthalten in dem man angaben zu Geschmack, Farbe etc. machen kann. Schickt man es ein, kann man sogar etwas gewinnen!

Zum Bier
Alle Biere sind sogn. Obergärige. Das bedeutet, dass sie zu mindestens 50 % aus Weizenmalz gebraut wurden. Alle Weizen- bzw. Weißbiere stammen aus alteingesessenen Bierbrauereien.
Jedoch wurden bewusst nur kleine Betriebe für diese besondere Box ausgewählt.

Was macht eigentlich ein gutes Weißbier oder Weizenbier aus?
Das ganz eigene und besondere Aroma, die Farbe sowie die unterschiedlichen Facetten des Geschmacks.

Noch kurz zur Erläuterung:
Diese Art Bier nennt man in Deutschland Weizenbier mitunter aber auch wie in Österreich Weißbier!

Zu den einzelnen Bieren
Familienbrauerei Jacob
Ein ansprechendes Design zeichnet dieses Bier in erster Linie aus. Der Geschmack ist fein – leicht süß und ein intensives Aroma von Hefe und Malz ist klar im Vordergrund erkennbar.
Sehr süffig, da wenig Bitterstoffe zu schmecken sind.
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5,3% vol.
  • Stammwürze 13,1%
  • Empfohlene Trinktemperatur bei 10-12°C
  • Hefetrüb
Schneider Weisse
Dieses Weißbier kommt aus einer traditionsreichen Brauerei, die bereits seit 1872 die Kunst des Brauens in Vollendung beherrscht. Vollmundig und aromatisch zeigt sich diese Weißbierspezialität. Ein fruchtig-säuerlicher Duft spiegelt sich im Antrunk wieder. 
Es bleibt jedoch im Abgang ein leicht bitterer Akzent und ähnelt ein wenig einem Pils darin.
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5,2% vol.
  • Stammwürze 12,5%
  • Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C
  • Hefetrüb
Hauzenberger Granit Weiße (Apostel Bräu)
Ein schmackhaftes Weißbier mit einem guten Aroma und einer guten Schaumkrone. Im Abgang sehr weich und harmonisch. Das Etikett zeigt sich modern und im klaren Design.
Könnte ein Frauenbier werden!!!
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 4,8%
  • Stammwürze 11,8%
  • Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C
  • Hefetrüb
Riegele´s Alte Weisse
Ein naturtrübes und dunkles Bier. Im Geschmack sind Fruchtaromen – wie Banane und Aprikose auszumachen, die von einem Malzaroma begleitet werden. 
Im Sommer ohne Zweifel ein erfrischender Durstlöscher!
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12,3%
  • Empfohlene Trinktemperatur 7-9°C
  • Hefetrüb
Distelhäuser Weizen
Ein typisches Weißbier, wie man es sich vorstellt. Eine deutliche Weizennote kombiniert mit leicht fruchtigen Akzenten. 
Sehr harmonisch und rund.
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5,4% vol.
  • Stammwürze 12,5%
  • Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C
  • Hefetrüb
Ayinger Bräuweisse
Das Aroma ist frisch, hefig und leicht würzig. Allerdings enttäuschend im Abgang. Weizen und Hefe sind deutlich im Vordergrund. 
Leider fehlt mir hier ein wenig die Spritzigkeit.
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5,1% vol.
  • Stammwürze 11,8%
  • Empfohlene Trinktemperatur 6-7°C
  • Hefetrüb
Schwarzbräu Weißbier hell
Hier mein eindeutiger Favorit! Ein gut ausbalanciertes Geschmackserlebnis. Hopfen und Hefe werden begleitet von fruchtigen Nuancen. Ein gut ausbalanciertes Weißbier, das durch seine Fruchtigkeit und Hopfenintensität überzeugt.
Spritzig und süffig!
Eckdaten:
  • Typ Obergäriges Weizen
  • Alkohol 5,4% vol.
  • Stammwürze 12,7%
  • Empfohlene Trinktemperatur 7-9°C
  • Hefetrüb
Schalchner Weisser Bock
Hier handelt es sich um ein sehr starkes Weißbier. Mit 7,4 % Alkohol lässt es sich nicht einfach so „wegkippen“. Trotzdem hat es eine samtig-weiche Note. Das Aroma von Malz und Hefe steigen in die Nase. Am Gaumen kann man eine zarte nussige und buttrige Note verspüren. Im Abhang sogar Akzente von Honig. 
Trotz des hohen Alkoholgehaltes ein angenehmes und vollmundiges Weißbier, das wohl auch zu den besten Weißbieren gehört, die ich je probieren durfte.
Eckdaten:
  • Typ Obergärig, Weizenbock
  • Alkohol 7,4% vol.
  • Stammwürze 16,8%
  • Empfohlene Trinktemperatur 8-12°C
  • Hefetrüb
Preis:
Der Preis für diese Bierbox beträgt im Online-Shop 24,90 €

Der Bierkastenkühler
Er besteht aus kältebeständigem Kunststoff. Er wird mit Wasser gefüllt und im Gefrierschrank eingefroren.
Danach über dem Bierkasten gestülpt und Eis kühlt nun das Bier. Es bleibt auf diese Art über Stunden kühl!
Preis: 9,90 €

Fazit:
Bier als Geschenkidee ist eine absolute Marktlücke, die durch das Unternehmen Kalea wirkungsvoll geschlossen wurde. Auch die ausgewählten Verpackungen zeugen von Ideenreichtum! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und fair.
Website: Kalea
Facebook: Kalea
Werbung
Meine Beurteilung:
uneingeschränkt empfehlenswert
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. es geht doch nichts über ein gutes bier :)
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt! Aber am liebsten trinke ich es am Wochenende! Und gerade Weißbier muss man an heißen Tagen genießen!
    LG

    AntwortenLöschen