Montag, 4. August 2014

CoolStuff – das Paradies für Gadget-Fans und solche, die es werden wollen!

CoolStuff – coole Ideen für jeden Anlass – Produktvorstellung

Gadges
Wer das Außergewöhnliche mag und immer auf der Suche nach dem perfekten und etwas anderen Geschenk ist, der ist bei CollStuff gut aufgehoben.

Zu CoolStuff
Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 in Schweden – genauer gesagt in Malmö – gegründet. Ziel war es den Kunden die coolsten Gadgets zu bieten und immer auf dem neuesten Stand damit zu sein, dabei aber hochwertige Ware in allen Preislagen sowohl für Jung wie auch für Alt bereitzustellen.
In Schweden wird CoolStuff bei Insidern das „schwedische Gadget Mekka“ genannt.
Seit 2009 hat sich CoolStuff auch in Deutschland etabliert. Die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Berlin.

Der Shop
Dieser bietet eigentlich alles, was das Herz eines Gadget-Fans höher schlagen lässt. Angefangen von außergewöhnlichen Geschenkideen bis hin zu Lifestyle- und vielen Technik-Gadgets findet man im Shop alles, was man im Leben braucht – oder auch nicht!
Die Produktbeschreibungen im Shop sind leicht verständlich und wirklich sympathisch, teils auch lustig gestaltet. Das Design der Webseite ist übersichtlich und gut strukturiert. Einfach und klar gehalten, aber trotzdem sehr effektiv.
Wer bei CoolStuff bestellt, der kann auf vollsten Käuferschutz zurückgreifen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen einen Kauf auf Rechnung sowie ein 90-tägiges Rückgaberecht an.

Kundenservice
Ein gut geschultes Service-Team steht sowohl telefonisch wie auch per mail bereit, um Fragen zu beantworten.
Darüber hinaus bietet sich der Live Chat noch an, wenn man einen Mitarbeiter direkt kontaktieren möchte.

Zahlungsmöglichkeiten
Folgende Zahlungsoptionen werden angeboten:
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • PayPal
  • Vorkasse
Versandkosten
Die Versandkosten betragen pauschal 4,90 €. Der Versand erfolgt durch DHL. Wer es aber besonders eilig hat, der kann die 24 Stunden Express Lieferung von UPS (gegen Aufpreis) in Anspruch nehmen.

Kontakt
CoolStuff AB
10623 Berlin

Meine Testprodukte: Apfelschäler und digitaler Fotorahmen als Schlüsselanhänger
Die beiden von mir bestellten Produkte erreichten mich innerhalb von 3 Tagen! Sie waren sehr gut verpackt.
Der Apfelschäler ist in der Farbe weiß gehalten. Und bekommt durch grüne Akzente einen richtig pfiffigen Ton. 
Er ist schnell aufgebaut und genau so schnell und einfach zu handhaben.
Zunächst muss man den Griff einhacken und die Schutzkappe vom Schneidegerät entfernen, bevor man es in Gebrauch nimmt.
Nun wird die Schutzkappe des Apfelaufsteckers entfernt. Achtung die sind richtig spitz!
Jetzt wird einfach die Kurbel gedreht und man sieht, wie der Apfel sich langsam „entkleidet“. 

Man hat hier noch die Möglichkeit, den „Apfelsitz“ an den jeweiligen Apfel anzupassen. Muss man auch, da nicht jeder Apfel gleich groß ist!
Was zurückbleibt, ist ein sauber geschälter Apfel und eine schöne Apfelschalen-Girlande.
So einfach, wie der Aufbau war, so einfach ist auch die Reinigung. Einfach mit klarem Wasser abspülen und fertigt!
Das Gute an diesem kleinen Helfer ist, dass er auf vier Saugnäpfen steht. So hat er einen festen Halt und nichts kann verrutschen.
Eckdaten:
  • Maße: ca. 24 x 17 x 11 cm
  • Farbe: weiß und grün
  • Abnehmbarer Schutz für Schneide und Aufsteckstifte
Preis: 17,90 €      

Fazit:
Ein schöner kleiner Haushaltshelfer, der schnell auf- und abgebaut ist. Er ist schnell zu reinigen und schält einen Apfel wirklich in Windes eile. Ob man ihn benötigt? Das muss jeder für sich entscheiden. Fakt ist, er schält einen Apfel auf alle Fälle schneller als ich!


Das zweite Produkt ist der digitale Fotorahmen. Dieser wird mit einem USB-Kabel geliefert. 

Auch er ist einfach zu bedienen und funktioniert im Wesentlichen wie ein USB-Stick. Er verfügt auf der Rückseite über 3 kleine Knöpfe. 
Vor- und zurück sowie der Startknopf. Dieser ist auch gleichzeitig der Programmwähler. Hierüber lassen sich alle Arbeitsabläufe steuern. So kann man z.B. Datum und Uhrzeit eingeben.
Folgende Funktionen lassen sich u.a. steuern:
  • USB-Anschluß an PC – zum Überspielen von Bildern
  • Slider-Show – reguliert die zeitlichen Abläufe
  • LCD Kontraste – regulierbar von 1 bis 16
  • Backlight – das Hintergrundlicht lässt sich von 1 bis 21 regulieren
  • Uhr – hier kann man die digitale Uhr, den Kalender oder die analoge Uhr wählen
Die Bilder lassen sich, dank des mitgelieferten USB-Kabels einfach und völlig unkompliziert vom PC auf den Datenträger überspielen.
Ich habe Bilder von James und Merlin übertragen und dazu eine Slidershow gewählt, die automatisch alle Bilder nach und nach abspielt.

Der digitale Fotorahmen ist in der Farbe schwarz/silber gehalten und besteht aus Kunststoff. Der Schlüsselanhänger selbst ist aus Metall und silberfarben.
Eckdaten:
  • Digitaler Fotorahmen mit 1,5-Zoll-LCD-Display
  • Interner 8-GB-Speicher
  • Für bis zu 107 Fotos
  • Integrierter Lithium-Akku (3,7 V)
  • Bei Dauerbetrieb hält der Akku 2 Stunden und muss dann wieder geladen werden
  • Anzeigeformate BMP, JPG und PHG
  • Kalender und Uhrfunktion
  • Einfacher Anschluss per USB-Kabel
  • Maße: 56 x 39 x 11 mm
  • Gewicht: 20 Gramm
  • Kompatibel mit Windows 7, Vista und XP
  • Ein USB-Kabel ist im Lieferumfang enthalten
Preis: 8,49 €

Fazit
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Dieser kleine Fotorahmen lässt sich problemlos überall mit hinnehmen. Er kann eine schöne Anzahl von Bildern speichern und bei bedarf können diese auch jederzeit gelöscht werden. Die Handhabung ist einfach und völlig unkompliziert.
Website: CoolStuff
Facebook: CoolStuff
Werbung
Meine Beurteilung:
sehr empfehlenswert
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen