Freitag, 18. Juli 2014

Ulric de Varens – Duftvielfalt für Sie und Ihn

Ulric de Varens – Hochwertige Düfte zu günstigen Preisen – Produktvorstellung

Exklusive Düfte
Im Laufe der Zeit durfte ich schon einige Düfte aus dem Hause UdV vorstellen, die sowohl durch ihre Qualität wie auch durch die niedrigen Preise überzeugt haben.
Seit 1981 gehört Ulric de Varens zu einem der größten Parfümhersteller in Europa. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Paris und somit im Herzen eines der größten Modemetropolen der Welt.

Zur Philosophie
Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, hochwertige Düfte zu kreieren, die in schönen Verpackungen angeboten werden und für jeden bezahlbar sind. Ganz nach dem Motto: “Luxus muss nicht teuer sein”! 

Qualität
Für die hohe Qualität der Düfte sprechen die Auszeichnungen, die das Unternehmen im Laufe der Jahre erhalten hat.

Die Auswahl
Eine große Auswahl an Düften steht dem Kunden zur Verfügung. Die Duftrichtungen sind so gewählt, dass jedes Geschlecht und jedes Alter gleichermaßen seinen Duft finden kann. Um das weiterhin zu gewährleisten, bringt UdV ständig neue Düfte auf den Markt und bleibt so am Plus der Zeit.

Meine Testprodukte:
  • UdV „Varens je T’aime“ für Sie
  • UdV „Feme de Varens Sublime“ für Sie
  • UdV "Mini Funny" für Sie
  • UdV “Varens Homme Gold” für Ihn
Das Eau de Parfum „Varens je t’aime“ ist im Jahr 2013 erschienen und besticht durch Romantik. Das zeigt sich schon im Flakon. Dieser wurde mit bedacht gewählt und spiegelt den zarten Duft wieder. Blumig-fruchtig umhüllt er die Trägerin und begleitet sie bis in die späten Abendstunden. Lilie und Patchouli bilden eine wunderbar warme Duftkombination, die diesen Duft ins leicht Puderige gleiten lässt.
Duftpyramide:
  • Kopfnote: Zitrusfrüchte, rosa Pfeffer
  • Herznote: Lilie, Jasmin
  • Basisnote: Patchouli
Varens je t’aime ist ein Duft, der einen durch den ganzen Tag begleiten kann, ob im Büro oder in der Freizeit. Ein Duft für jede Gelegenheit.

Sublime“ ist ein Natural Spray, das in diesem Jahr neu erschienen ist. Hier handelt es sich um einen Duft mit leicht orientalischem Touch. Dieser wird eindeutig durch Neroli und Vanille gesetzt. In Kombination mit fruchtigen Akzenten wie Mandarine und Orangenblüte entfaltet sich ein Duft, der im ersten Augenblick seine volle Frucht entfaltet. Nach und nach kommt der süßlich-orientalische Akzent durch. Marshmallow in der Basisnote vertreibt rasch die fruchtigen Akzente. Zurück bleibt ein süßer aber durchaus noch leichter erfrischender Duft. Der rosa Flakon passt wunderbar zu diesen Duftakzenten.
Duftpyramide:
  • Kopfnote: Mandarine, Neroli
  • Herznote: Orangenblüte, Jasmin
  • Basisnote: Vanille, Marshmallow
Ein Duft, der durchaus den ganzen Tag tragbar ist. Ich persönlich würde ihn aber eher in den späten Abendstunden tragen. Gerade im Sommer ein schöner Duft, der an lauen Sommerabenden die Trägerin mit einen mystisch-geheimnisvollen Touch umgibt.

"Mini Funny" von UdV ist im Jahr 2013 erschienen. Im ersten Augenblick erinnerte mich dieser Duft an "Vanille Noir" von einem anderen französischen Kosmetikhersteller. Doch nach und nach entfaltet sich hier der eigene Charakter dieses Duftes und würzige Akzente dominieren letztendlich. In Kooperation mit dem Vanille-Duft entsteht im Laufe des Tages ein ganz individueller harmonischer Duft, der sich auf der Haut der Trägerin entfaltet und für ein orientalisches und geheimnisvolles Flair sorgt.
Auch wenn die Verpackung einen süß-kitschigen Duft ahnen lässt, ist die Überraschung groß, wenn man diesen Duft aufsprüht. Denn das krasse Gegenteil ist der Fall. Zwar schwingt etwas süßlich-liebliches, durch die Vanille im Duft mit, aber der süßliche Touch wird durch die Zitrus- und würzigen Noten sehr stark abgeschwächt. Zurück bleibt ein reiner, sehr femininer Duft!
Duftpyramide:
  • Kopfnote: Mandarine, Orangenblüte
  • Herznote: Vanille, Zedernholz
  • Basisnote: Ambra, Moschus
Durch die warmen und würzigen Akzente in diesem Duft, würde ich ihn in die kühlere Jahreszeit einordnen. Im Herbst und Winter erinnert er dann an schöne laue Sommernächte.
Dabei handelt es sich auch um einen Duft den ich eher in den Abendstunden auftragen würde.

UdV „Gold“ für Männer ist ein Natural Spray, welches den Träger den ganzen Tag begleiten kann. Dieser Duft ist in limitierter Auflage im Jahr 2013 erschienen. Ein Duft, der in jede Jahreszeit gleich gut passt.
Das Zitrusaroma in der Kopfnote erfrischt im ersten Augenblick und wird durch die aquatische Note unterstützt. Man hat das Gefühl, dass das Meer vor einem steht. Nach und nach gleitet der Duft in die aromatischen Aromen von Minze ab. Zurück bleibt die holzig-herbe Note. Aber unterschwellig kann man den Duft nach Meer noch nach Stunden wahrnehmen.
Duftpyramide:
  • Kopfnote: Orange, aquatische Noten, Beifuß
  • Herznote: Lavendel, Salbei, Minze
  • Basisnote: Moos, Vetiver, Zedernholz
Ein holzig-aromatischer Duft, der zu jeder Gelegenheit gleich gut passt. Ob im Büro, Freizeit oder bei sportlichen Aktivitäten. Mit diesem Duft ist Er immer gut beraten.

Fazit
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als fair. Die Duftqualität ist gut und lange anhaltend.
Website: Ulric de Varens
Facebook: Ulric de Varens
Werbung
Meine Beurteilung:
uneingeschränkt empfehlenswert
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen