Freitag, 4. Juli 2014

Parfum.de – eine neue Online-Parfumerie geht bald an den Start

Parfum.de – nützliche Tipps rund um das Thema Parfum, Pflege und dekorative Kosmetik

exklusive Düfte
Die Uhr tickt, nicht nur für unsere Fußballer heute Abend, sondern auch für eine neue Online-Parfumerie, die bald an den Start gehen wird.

Infos zum Unternehmen
Parfum.de gehört zur bekannten Rüdell Parfumerie Kette. Diese hat ihren Sitz – sozusagen bei mir um die Ecke. Mit insgesamt 13 Standorten ist sie bei mir in der Ecke stark vertreten. 1963 wurde die erste Filiale in Bonn Bad Godesberg gegründet. Mittlerweile hat sich das Familienunternehmen von 5 auf 13 Standorte erweitert und ist somit die einzige Marktführende private Parfümerie in unserer Region.

Was ist geplant?
Rüdell möchte neue Wege gehen und sich im www einen Namen machen. Hierzu wird ein Online-Shop an den Start gehen, der unter Parfum.de aufrufbar sein wird.

Infos zu Parfum.de
Derzeit ist Parfum.de aber schon online. Und zwar mit Tipps und Ratschlägen rund um die Themen Parfum, Pflege und Make-up. Immer auf dem neuesten Stand erfährt man hier das Wichtigste zum Thema Schönheit und Pflege. Hier erhält man aber auch Tipps zu verschiedenen Parfumproben, die man sich kommen lassen kann.
Parfum.de versteht sich im Augenblick als Magazin, in dem man ganz entspannt „blättern“ und sich Anregungen holen kann.

Kleiner Vorgeschmack auf die Produkte
Im Online-Shop von Parfum.de wird es namhafte Marken geben, die man bereits von anderen Parfumerien kennt. Hier wird man neben Parfum auch eine große Auswahl an dekorativer Kosmetik finden. Ziel ist es alle Geschmäcker und Geldbeutel anzusprechen und für jeden das geeignet zu finden.
Eines der Marken, die man im neuen Online-Shop finden wird, ist Adidas.

Meine Produktvorstellung: Adidas Emotions in motion „Fresh Escape“
Hier handelt es sich um eine Geschenkverpackung mit zwei tollen Produkten. Zum einen ein Eau de Parfum und zum anderen ein Duschgel.
Das Eau de Parfum „Fresh Escape“ kam 2010 auf den Markt. Den Parfumeur Olivier Pescheux kennen sicherlich viele, denn er hat schon für viele namhafte Marken gearbeitet u.a. auch für Yves Rocher.
Fresh Escape ist – wie der Name schon sagt – ein frischer und unkomplizierter Duft.
Es ist ein frischer und blumiger Duft, der tendenziell zu Zitrusnoten neigt. Nach und nach entfalten sich die Aromen über den Tag verteilt und seine fruchtig-frischen Aromen werden durch puderige Akzente untermalt.
Duftpyramide:
  • Kopfnote: pink Grapefruit, Veilchenblatt
  • Herznote: Wicke, Nektarine, Rose
  • Basisnote: Moschus, Sandelholz, Benzoe (Harz)
Ich persönlich würde diesen Duft in die warme Jahreszeit einordnen. Er ist ein typischer Sommerduft, der aber auch an warmen Frühlingstagen durchaus tragbar ist.
Durch seine frische und unkomplizierte Art ist er zu jedem Anlass ein guter Begleiter.
Inhalt: 30 ml
Das Duschgel spiegelt den gleichen Duft wieder. Der Schaum ist zart und dicht und hinterlässt nach dem Duschen ein angenehm frisches Gefühl.
Inhalt: 200 ml

Fazit:
Ich freue mich schon auf das Go-Live des neuen Online-Shops von Parfum.de und bin ganz gespannt auf die Produkte.
In der Zwischenzeit ist das Online-Magazin von Parfum.de eine interessante Seite, um sich über neue Trends zu informieren.
Zum Duft ist anzumerken, dass es sich hier um einen schönen Duft handelt, der angenehm zu tragen ist und durch seine fruchtig-frischen Aromen leicht wirkt.
Website: Parfum.de
Facebook: Parfum.de
Meine Beurteilung:
sehr empfehlenswert!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

1 Kommentar: