Mittwoch, 4. Juni 2014

CEWE.de - Fotobücher und vieles mehr einfach online gestalten


CEWE.de - Geschenke selbst gestalten

Fotoarbeiten
In der Vergangenheit habe durfte ich öfter einmal ein Fotobuch bzw. eine Fotoleinwand vorstellen. Überhaupt sind Fotogeschenke im Augenblick sehr angesagt, da man hier eine bleibende Erinnerung nicht nur selbst gestalten kann – was das Geschenk zu etwas Besonderem macht – sondern auch praktisches mit nützlichem Verbinden kann.
Ein Anbieter solcher ganz besonderer Fotogeschenke ist zweifelsfrei das Unternehmen
CEWE.

Infos zum Unternehmen
Gegründet wurde das Unternehmen bereits vor über 50 Jahren in Oldenburg. Angefangen hat alles mit einem eigenen Labor und dem Handelsbetrieb. Fotos in brillanter Herstellung waren von je her oberstes Gebot. Die Zeit, in der die Farbfotografie die Schwarz-Weiß-Fotografie ablöste meisterte Cewe mit Bravour. Auch der moderne Wandel zur digitalen Fotografie wurde ohne Probleme vollzogen.
Von Anfang an war der Blick auf die Zukunft gerichtet und so wurde die Produktpalette verlagert und es entstand das Cewe Fotobuch.
Der Erfolg gibt diesem Wandel recht: Mit mittlerweile über 20 Millionen verkauften Exemplaren ist Cewe Fotobuch, dass beliebteste Fotobuch Europas.
Das alles und die Tatsache, dass z.B. auch die Gestaltungssoftware zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten hat, macht das Unternehmen so einzigartig.

Die Produkte
Hier erhält man neben dem klassischen Fotobuch, auch diverse Geschenke wie z.B. Grußkarten oder Wandbilder und Fotokalender.

Wie gestalte ich mein Produkt?
Hat man sich für ein Produkt entschieden, kann man kostenlos die prämierte Gestaltungssoftware herunterladen. Damit lassen sich u.a. Bilder bearbeiten, platzieren und beschriften. Der Assistent erklärt schnell und unkompliziert, wie man vorgehen soll. Hier kann man z.B. viele Extras noch zusätzlich einbauen. Verschiedene Hintergründe, Rahmen u.v.m. kann man einbinden. Hat man sich z.B. für ein Fotobuch entschieden, so kann man unter verschiedenen Formen wählen: hoch-, quer- oder einem quadratischen Format. Fehlt einem ein wenig die passende Idee, so kann man sich hier auch inspirieren lassen. Einige Themenvorschläge stehen zur Auswahl, die man einfach übernehmen kann. Auch der Einband lässt sich frei wählen: Hard- oder Softcover.

Bestellvorgang
Dieser ist einfach und unkompliziert. Das fertige Produkt in den Warenkorb legen und zur Kasse klicken.

Zahlungsoptionen
Als Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:
  • Vorauskasse
  • Nachnahme
  • Rechnung
  • Barzahlung in bei einem Partner
Versandkosten
Diese sind gestaffelt und individuell auf das jeweilige Produkt ausgelegt.
Lässt man sein Produkt allerdings z.B. zu DM schicken, entfallen die Versandkosten!

Kontakt
Cewe Stiftung & Co. KGaA
26133 Oldenburg

Mein Testprodukt: die Glasuhr von Cewe
Da man ja nie genug Uhren haben kann, habe ich mir unter der Rubrik Dekoration die Glasuhr gewählt. Diese ist nicht nur praktisch, sondern auch originell.
Wie genau funktioniert die Gestaltung?
Zunächst muss man sich den entsprechenden Handelpartner aussuchen. In meinem Fall war es DM – da er bei mir quasi um die Ecke liegt und ich so Versandkosten spare. Hat man das getan, wird man direkt zur Gestaltungsseite geleitet.
Zunächst sieht man die Form der Uhr – Rund -. Nun kann man entweder sein Lieblingsfoto hochladen oder aber auch mehrere.
Ich habe mich für ein Bild von Merlin entschieden, bei dem er ein maritimes Halstuch trägt.
Schritt für schritt kann man nun sein Bild weiter bearbeiten. Ein Logo zeigt an, ob die Bildqualität ausreichend ist.
Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, so kann man z.B. auch einen Schriftzug einarbeiten. Darauf habe ich aber verzichtet, da der Hintergrund dunkel ist und ein Schriftzug ablenken würde.
Ist man zufrieden und fertig, so legt man nun die Uhr in den Warenkorb und sendet die Bestellung nach Eingabe der Kontaktdaten ab.


Das Ergebnis
Nach ca. einer Woche war die Uhr abholbereit. Zu hause angekommen packte ich die Uhr aus. Und hier fiel mir schon auf, wie gut sie verpackt war. Jedes einzelne Teil war für sich verpackt. Die Uhr besteht aus verschiedenen Einzelteilen, die nun zusammengebaut werden mussten. 
Der Zusammenbau an sich ist völlig unkompliziert, da eine ausführliche Anleitung dabei ist. Nach dem ich die Uhr zusammengebaut hatte, konnte man das Ergebnis sehen. Das Glasbild, als solches ist von einer klaren und sauberen Qualität. Das von mir hochgeladene Bild sieht gestochen scharf aus. Man bekommt den Eindruck, als ob es leben würde.
Problem
Leider gab es hier ein Problem, das aber supergut und vor allem schnell gelöst wurde. Meine Uhr funktionierte nach dem Zusammenbau nicht. Man hörte sie zwar ticken, aber die Zeiger bewegten sich nicht. Nach einer kurzen Kontaktaufnahme wurde dieses Problem sofort gelöst und man sandte mir ein neues Uhrwerk zu. Dies kam auch sehr schnell bei mir an. Nun baute ich alles noch mal zusammen und siehe da: Die Uhr funktioniert tadellos!


Fazit:
Die Gestaltung einer solchen Uhr ist nicht nur einfach, sondern sie wird dadurch zu einem ganz besonderen Produkt mit Erinnerungswert. Dabei ist sie nicht nur formschön, sondern auch absolut praktisch! Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für die Qualität fair.

Website: CEWE Fotowelt
Website: CEWE Fotogeschenke
Facebook: CEWE Fotowelt
Meine Beurteilung:
uneingeschränkt empfehlenswert!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. Ich glaube, ein Kommentar isst einfach verschwunden.
    Die Uhr finde ich toll.
    Ansonsten hast du dir wieder so viel Arbeit mit diesem Post
    gemacht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ha...aus meiner ehemaligen Heimat und der Stadt die ich immer noch sehr mag^^ Habe ich doch auch wieder was gelernt.

    Habe schon öfters an solche Geschenke gedacht, aber nehme immer noch Abstand. Nicht wegen der Qualität, sondern weil es leider oft noch Probleme mit Sendungen und dann dem Zoll gibt. Soll sich aber ändern, gut für den kommerziellen Versand und die Möglichkeit dann ohne große Mehrkosten was zu bestellen (privat läuft immer reibungslos)

    Schaut klasse aus die Uhr.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Genial! Über eine Fotouhr habe ich noch gar nicht nachgedacht...nicht schlecht. Liebe Grüße und schöne Feiertage, Desiree

    AntwortenLöschen