Samstag, 18. Januar 2014

BigGreenSmile - okologisch, nachhaltige Produktvielfalt

BigGreenSmile - Ecoballs im Test - die Alternative zu herkömmlichem Waschpulver

Ökologische und nachhaltige Produkte sind heute wichtiger den je. Die Erde leidet und daher ist es höchste Zeit, daß viele sich bewusst werden, daß man auch im Kleinen seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.
Einen eher großen Beitrag leistet das Unternehmen BigGreenSmile zu diesem Thema.
Quelle Bild & Copyright: http://www.biggreensmile.de
Infos zu BigGreenSmile
Das Unternehmen hat sich auf ökologische und nachhaltige Produkte aus allen Bereichen spezialisiert. Die Angebotspalette reicht von Haar- und Babypflege über pflegende und dekorative Kosmetik bis hin zu Reinigungsmitteln.
Viele namhafte Herstelle sind hier vertreten. So findet man z.B. neben Lavera auch Produkte von Weleda und Ecover. 
BigGreenSmile hat neben dem Standort Deutschland noch drei weitere Standorte: einen in Frankreich, den Niederlanden und den Hauptsitz in England.
Gegründet wurde BigGreenSmile im Jahr 2006 und hat sich seitdem stetig weiter entwickelt.

Philosophie
Das Unternehmen legt großen Wert auf fair gehandelte und hergestellte Produkte, die nachhaltig die Umwelt schützen. Die natürlichen und biologischen Produkte, die hier angeboten werden sind frei von chemischen Inhaltsstoffen und wurden ohne Tierversuche hergestellt. Der größte Teil der Produkte wurden zertifiziert und entweder mit dem Ecocert Label Siegel, dem Fairtraide oder Soil Association Merkmal versehen.

Der Shop
Es ist logisch und sehr übersichtlich aufgebaut. Neben einer Such- und Filteroption lassen sich die gewünschten Produkte auch nach Zertifikat oder Produktionsland suchen. Eine gezielte Suche nach z.B. vegetarischen Produkten ist hier auch möglich.
Aufgefallen sind mir die gut beschriebenen Produkte. Dazu gehört auch eine detailgetreue wiederhabe der Inhaltsstoffe sowie Infos zu dem jeweiligen Hersteller des Produktes.

Zahlungsmöglichkeiten
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofort Überweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung
Versandkosten
Die Versandkosten betragen bis zu einem Warenwert von 60,00 € pauschal 4,50 €. Liegt der Warenwert über 60,00 € entfallen die Versandkosten.
Außerdem hat man hier noch die Möglichkeit ab einem Bestellwert von 10,00 € bereist zwei tolle kostenlose Proben auszuwählen.

An dieser Stelle möchte ich mich für einen sehr netten Kontakt bedanken und darf das nachfolgende Produkt hier näher vorstellen:

Mein Testprodukt: Ecozone Eco Balls - 1000 Waschgänge
Zunächst war ich ja schon was skeptisch, daß man mit einem solchen Ball, die Wäsche waschen kann. Aber ich wurde eines Besseren belehrt!
Doch zunächst Wissenswertes zum Produkt:
Diese Ecoballs ersetzten das Waschpulver zu 100 %. Sie sind eine tolle und effektive Alternative zuherkömmlichen Waschmitteln, da sie gerade für empfindliche Haut besonders gut geeignet sind. Sie sind nämlich ohne Konservierungs-, Farb- und künstliche Duftstoffe!
Darüber hinaus waschen sie rückstandsfrei und sind antibakteriell.
Aber was ist drin?
Diese kleinen Kügelchen, die in den Ecoballs enthalten sind, bestehen aus Mineralsalzen, die in Verbindung mit Wasser ionisierten Sauerstoff freisetzten. Dieser kann so tief in die Fasern dringen und Schmutz auf sanfte Art entfernen. Dabei werden weder das Gewebe noch die Farben in Mitleidenschaft gezogen.
Und was sagt der Geldbeutel dazu?
Der freut sich! Denn die Ecoballs überdauern 1.000 Waschgänge. Man muss sie lediglich gut austrocknen lassen, bevor sie wieder in den Einsatz kommen (oh man klingt ja wie Krieg!). Aber genau das ist es: Kampf gegen die Umweltverschmutzung! Den auf diese Art, könnten jedes Jahr bis zu 700.000 Tonnen!!! weniger Waschmittel in unserem Ökosystem landen! Was letztendlich natürlich unseren Wasserressourcen zu gute käme.
Und wie funktionieren die Ecoballs?
Ganz einfach: Jede Packung enthält 3 Ecoballs oder Kugeln. Zunächst die Wäsche in die Maschine legen, dann die Ecoballs obendrauf geben. Maschine einschalten, fertigt! Die Ecoballs haben noch einen Vorteil: Aufgrund ihrer Zusammensetzung, wird selbst das härteste Wasser weich, so daß man auf die Gabe von Weichspüler verzichten kann und somit natürlich auch auf den zusätzlichen Weichspülgang. Was noch den Energie-Spar-Effekt hat.
Sparen tut man natürlich auch dadurch, daß man die Ecoballs nachfüllen kann. So können sie über viele Jahre gute Dienste leisten!
Schaden die Ecoballs der Maschine?
Nein, sie sind rundum mit einem Schaumstoff versehen, der die Maschine und die Wäsche schützt.
Was ist noch zu sagen?
Da sich hier keine Seifenrückstände bilden, muss die Maschine nicht mehr so oft gereinigt werden.
Ein Tipp noch am Rande
In den herkömmlichen Waschmitteln, sind ja Zusätze wie z.B. Entkalker drin. Da die Ecoballs ohne jegliche Zusätze sind, sollte man hier z.B. den Magnoball von Ecozone mit in die Wäsche geben. Dieser verhindert die evtl. Kalkablagerungen.

Mein Test:
Ich habe mich genau an die Anweisung gehalten und muss tatsächlich zugeben, daß die Wäsche sauber wurde. Auch die Gabe von Weichspüler ist wirklich nicht mehr notwenig. Die Wäsche wird sauber, hat einen angenehm sauberen Geruch wie Wäsche, die an der frischen Luft getrocknet wurde.
Wer aber auf parfümierte Wäsche wert legt, kommt mit den Ecoballs so nicht zurecht. Dies kann man aber ganz einfach lösen. Ich habe hier z.B. einige Tropfen meines Lieblingsduftöles in die Spülkammer gegeben. Und so hatte ich Wäsche, die z.B. nach Lavendel duftete.
Mit diesen Ecoballs wird nicht nur die Buntwäsche sauber, sondern auch die weiße Wäsche. Hat man hier evtl. mit einem hartnäckigen Fleck zu kämpfen, so kann man den Fleck mit dem ökologischen Fleckentferner von Ecozone vorbehandeln. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Fazit:
Ich hätte nie gedacht, dass drei Kugeln, Wäsche so gut waschen können. Hier zeigt sich mal wieder, daß die Chemie-Keule fehl am Platz ist. Mit sanften Waschmitteln und –möglichkeiten geht es auch!
Meine Beurteilung:

Uneingeschränkt empfehlenswert!
Hinweis:

Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.

Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

1 Kommentar: