Sonntag, 29. Dezember 2013

In Sachen James - es geht langsam aufwärts!

Hallo meine lieben Freunde, erst einmal Danke für die vielen lieben und netten Wünsche zur Gesundung. Und auch für ein ganz liebes Gesundheits-Päckchen!
Mir geht es soweit eigentlich ganz gut - ich habe gute und auch einige nicht so gute Tage, aber die guten Tage überwiegen zurzeit.
Mir geht es schon so gut, daß ich Frauchen beim Sortieren der Einkäufe helfen kann. Da hole ich schon mal die Dinge aus dem Einkaufskorb, die Frauchen eigentlich gar nicht benötigt. Wie z.B. Mettwurst. Was soll Frauchen mit Mettwurst, wo ich sie doch viel besser gebrauchen kann!
Oder Herrchens Roastbeef, der isst sowieso viel zu viel Fleisch!
Ihr seht also mir geht es schon so gut, daß ich hin und wieder mal was klauen - nein - verlagern kann!
Aber eines muss ich euch noch unbedingt zeigen. Den letzten Klops, den Frauchen sich mit mir geleistet hat!!!
Da ich doch oft unter Rückenbeschwerden leide, hat unsere Tierärztin gesagt, daß Frauchen mir unbedingt den Rücken warm halten muss, auch wenn es gar nicht so kalt zu sein scheint. Gut ich habe ja für gaaanz kalte Tage einen gefütterten Mantel, aber jetzt hat Frauchen doch tatsächlich noch einen Pulli für mich gekauft. Ätzend! Sie findet ihn "Mega-süß" (Originalton Frauchen!)
Aber schaut selbst:
Ansonsten mache ich es wie Frauchen sagt: Gesund Schlafen!
Ach ja:
Ihr dürft gespannt sein, ich habe hier noch zwei ganz tolle Produkttest, die ich euch noch vorstellen werde:
Zwei klasse Boxen für uns Fellnasen! 
 
Liebe Grüsse
Euer James

1 Kommentar:

  1. Lieber James,
    wir freuen uns das es dir wieder besser geht. Trotzdem wünschen wir dir weiterhin gute Besserung. Dein Pullover sieht doch sehr schick aus. Wir wissen gar nicht warum du ihn nicht magst. Zieh ihn ruhig an. Den Hundedamen wirst du damit gefallen. Ruh dich schön aus, lieber James, damit du bald wieder gesund bist.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen