Dienstag, 19. November 2013

Vorbereitungen zum Umzug auf eine eigene Domäne

Hallo meine lieben Freunde und Weggefährten!
Werde mich hier ein wenig rar machen, da auch ich den Sprung in eine eigene Domäne in Angriff genommen habe. Ich werde nach und nach alle meine Posts auf die eigene Domäne umziehen lassen.
Warum ich diesen Schritt mache?
Weil ich mich einfach über Google zu sehr ärgere! Ich möchte einfach nicht mehr so viel meiner Privatsphäre preisgeben. Das ist der Hauptgrund, jedoch gibt es hier auch noch einen weiteren Grund: Die meisten Firmen gehen immer mehr dazu über Blogger mit eigenen Domänen zu bevorzugen. Oft bekomme ich auf Anfragen die Auskunft, daß ein Blog bei Blogger und anderen kostenlosen Domänen einfach nicht mehr interessant sind. Obwohl ich in diesen Blog soviel Herzblut investiert habe und mir die Trennung wirklich schwer fällt, werde ich trotzdem den Schritt wagen und umziehen. Obwohl hier 3 Jahre arbeit, liebe und mühe drin steckt! Ich hoffe nur, daß Ihr mir trotzdem weiterhin treu bleibt, so wie ich euch auch weiterhin folgen, kommentieren und lesen werde!
Ich denke, daß der Umzug ins neue Jahr erfolgen wird. Gebe euch allerdings noch rechtzeitig bescheid!
LG
Manu

Kommentare:

  1. ja das kenne ich und ich bin auch am überlegen...........
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege auch schon aber mittlerweile hat ja fast jeder eine eigene Domain. Die Firmen sollten doch die Blogs nach Gestaltung, Schreibstil und Rechtschreibfehlern aussuchen. Da fallen ja schon viele raus. Fände ich besser als nur auf eigene Domains zurück zu greifen.

    AntwortenLöschen