Montag, 7. Oktober 2013

Tiernothilfe Pro Canis e.V. - Tierambulanz Nordbayern

Tiernothilfe Pro Canis e.V. - Tierambulanz Nordbayern - Tier-Gesundheitsshop - Vorstellung und Produkttest


Heute möchte ich mal über etwas berichten, was mir am Herzen liegt: Die aktive Tierhilfe!
Ich kenne aus Erfahrung wie schwierig es ist, den richtigen Tierarzt zu finden und natürlich auch die richtigen Medikamente, die dem Tier Linderung bringen.
Bei meinen Recherchen im Blog – auf der Suche nach einem wirkungsvollen Mittel für Jamies Gelenke bin ich auf eine sehr interessante Webseite gestoßen:
Copyright: Hundenothilfe Pro Canis e.V.
Infos über die Hundenothilfe Pro Canis
Gründungsidee war es, alte und Kranke Hunde aus Tierschutzorganisationen aufzunehmen. Doch dabei ist es leider nicht geblieben. Im Gegenteil die große Not vieler Tierbesitzer, auch gerade der Obdachlosen Tierbesitzer, hatte letztendlich zur Folge, daß die Hundenothilfe Pro Canis „expandieren“ musste.
Der Verein Hundenothilfe Pro Canis e.V. wurde im Jahr 2005 gegründet und ist seither bemüht, aktiv gegen Missstände vorzugehen und zu helfen wo immer Hilfe benötigt wird. Und Hilfe wird immer benötigt!
Aus diesem Problem heraus wurde im Jahr 2007 eine mobile Tierambulanz von Pro Canis in Leben gerufen. Diese kümmert sich – kostenlos! – um wohnungslose Tierhalter und deren Tiere. Hier wird nicht nur mit Rat sondern auch mit Tat geholfen. Kostenlos werden die Tiere behandelt und Medikamente zur Verfügung gestellt.
Tritt ein lebensbedrohlicher Notfall ein, wird das Tier in die Tierklinik transportiert.
Daneben werden aber auch kostenlos diätetische und therapeutische Tiernahrung abgegeben. Gerade solches Futter – kenne ich aus eigener Erfahrung – ist um ein vielfaches teuerer als herkömmliches Futter, da es meist ja nur über Tierärzte oder spezielle Shops (mit Rezeptpflicht) beziehbar ist.
Am besten beschreibt man die Hundenothilfe so:
Sie besteht eigentlich aus mehreren grundlegenden Säulen
  1. Dem Verein Hundenothilfe Pro Canis e.V.
  2. Der Tierambulanz Nordbayern
  3. Dem Tier-Gesundheits-Shop.de
  4. Dem Shop Topfutter.de
Infos über die mobile Tierambulanz
Die mobile Tierambulanz ist immer dort anzutreffen, wo die Schwerpunkte liegen. Diese sind leider und immer häufiger in sogn. sozialen Brennpunkten der Städte zu finden. Gerade in Großstädten wird es immer schwieriger für Menschen, die ohne Obdach sind, ihre Tiere – besonders – ärztlich zu versorgen. Auch diesen Menschen liegen ihre Tiere sehr am Herzen und genau aus diesem Grunde, ist die mobile Tierambulanz in Orten wie z.B. Nürnberg, Fürth und Erlangen unterwegs.
Neben Tierärzten und Hilfspersonal, gehört auch ein Tierheilpraktiker zur mobilen Crew.

Erfolge der mobilen Tierambulanz
Diese können sich wirklich sehen lassen. Im Durchschnitt werden zwischen 80 und 90 Tiere pro Monat versorgt. Liegt ein Notfall vor, so wird das Tier sofort zur Weiterbehandlung in die nächstgelegene Tierklinik transportiert. Das Projekt der mobilen Tierambulanz ist mittlerweile so erfolgreich, daß sie sogar mit einem Preis ausgezeichnet wurden. Das Preisgeld in Höhe von 2.000,- € wurde zum Anlass genommen, eine weitere Hilfsmaßnahme ins Leben zu rufen: Die Futterhilfe „DoggyBag“. Hierbei handelt es sich um Spezialfutter für kranke Tiere, das kostenlos abgegeben wird!

Noch viel vor!
Obwohl Pro Canis schon große Erfolge zu verzeichnen hat, sowohl in der aktiven Tierschutzhilfe, wie auch in der mobilen Tierambulanz, so ist doch gerade das Feld „Hilfe“ ein sehr großes und  breit gefächertes. Und so wundert es nicht, daß man für die Zukunft noch weitere Projekte im Auge hat. Wie z.B.
  • Die Anschaffung eines größeren Ambulanzfahrzeuges, in dem sich eine OP- und Notfallausrüstung befindet,
  • Die Errichtung einer Auffangstation für die stationäre Unterbringung von kranken Hunden und Katzen,
  • Die Einrichtung von Notschlafstellen für obdachlose Tierhalter mit ihren Tieren – leider ist es oft noch so, daß die herkömmlichen Notunterkünfte nur die Obdachlosen aufnehmen, jedoch die Tiere nicht. Und so ist es oft der Fall, daß der Obdachlose mit seinem Tier draußen bleibt. Gerade im Winter ist das ein sehr großes Problem!
Wie finanziert sich Pro Canis?
Durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Sponsoren.

Sind die eingesetzten Produkte der mobilen Tierambulanz auch käuflich beziehbar?
Oh ja! Und zwar über den Tier-Gesundheits-Shop.
Hier findet man alle Produkte, die seit Jahren sehr erfolgreich in der mobilen Tierambulanz eingesetzt werden.

Aufbau des Tier-Gesundheits-Shops
Dieser ist sehr gut strukturiert. Schnell findet man sich in den 4 Hauptkategorien zurecht. Die Produkte sind alle sehr gut beschrieben und klar und deutlich bebildert. Die Beschreibungen der einzelnen Produkte gehen ganz genau in Detail. Und so wird nicht nur erklärt wozu das Produkt dient, sondern auch aus was es besteht und was es bewirken kann.
Alle Produkte die im Tier-Gesundheits-Shop angeboten werdenm, sind reine Naturprodukte!

Bestellvorgang, Zahlungsmöglichkeiten und Versandkosten
Der Bestellvorgang ist unkompliziert und sehr einfach. Gewünschtes Produkt in den Warenkorb legen, zur Kasse klicken. Nun entweder als Gast bestellen oder als registrierter Kunde.
Als Zahlungsoptionen stehen zur Verfügung:
  • Vorkasse
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Die Versandkosten betragen 3,80 €. Liegt der Warenwert über 35,00 € entfallen die Versandkosten.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für einen wunderbaren und sehr netten Kontakt bedanken und darf die nachfolgenden Produkte vorstellen.

Meine Testprodukte für James
Da James an Arthrose leidet, habe ich folgende Produkte getestet:
BelVita Gelenkfit-Plus Kapseln & BelVita Orthodog Omega3 Futteröl
Und zusätzlich:
BelVita Phyto-Humin & BelVita Wundpflege
Die BelVita Gelenkfit-Plus Kapseln werden in der mobilen Tierambulanz sehr erfolgreich eingesetzt. Sie unterstützen das Skelettsystem der Bänder und Gelenke. Gerade bei Tiere mit Gelenkproblemen ist es wichtig, diese auf schonende aber doch effiziente weise zu unterstützen. So findet sich in der Zusammensetzung neben dem bewährten Grünlipp-Muschelpulver auch Glucosamin, Chondroitin, MSM, Mangan, Arnika sowie Silicea, die sich alle sehr positiv auf die Gelenke, die Knorpel, die Sehnen sowie die Bänder auswirken.
Fütterungsempfehlung:
Je nach Gewicht 1 bis 2 Kapseln täglich über das Futter streuen.
Anwendungsdauer:
Mindestens 6 Wochen. Bei chronischem Leiden kann es ganzjährig angewendet werden

Bei BelVita Orthodog Omega 3 handelt sich um eine Ölmischung aus verschiedenen Ölen.
Neben dem Muschelöl sind hier auch Hochsee-Fischöl, Pflanzenöle sowie Meeresalgen-Öl zu finden.
Das Produkt ist frei von Gluten, Hefe, Laktose sowie Farbstoffen.
BelVita Orthodog besteht aus einem 3-fach Wirkkomplex aus naturreinen Vitalstoffen, der dem Vitalstoffmangel entgegen wirkt, der leider oft durch das Futter entsteht.
In Kombination mit dem BelVita Gelenkfit-Plus hat man einen starken Verbündeten im Kampf gegen Arthrose und Arthritis und kann so für Linderung sorgen. Die darin enthaltenen Wirkstoffe wirken Entzündungshemmend.
Das Omega 3 Wirkkomplex ist aber auch besonders Wichtig für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem, für geschmeidige Haut und schönes Fell.
Fütterungsempfehlung:
Hunde bis 30 kg ½ Teel. tägl. ins Futter
Hunde über 30 kg 1 Teel. tägl. ins Futter

BelVita Phyto Humin wird aus Bio-Traubenkernen im Kaltmahlverfahren hergestellt. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe erhalten und können effizient wirken.
Es dient in erster Linie zur Stimulierung und Stärkung des Immunsystems. Hier ganz besonders angezeigt z.B. bei Krebs, Leukose oder anderen schweren Krankheiten. Es wirkt appetitanregend, schmerzstillend, giftausschwemmend, reinigend und aktiviert die Leukozyten! 
Fütterungsempfehlung:
Mittelgroße und große Hunde 2 Teel. tägl. ins Futter

Die BelVita Wundpflege wird bei oberflächlichen Haut- und Schleimhautverletzungen angewandt. Es hemmt Pilze und Bakterien, wirkt Juckreizlindernd und unterstützt aktiv die Wundheilung. Es reinigt und desinfiziert gleichzeitig.
Es ist frei von Konservierungsstoffen, Lanolin und Teebaumöl und kann somit auch bei Katzen eingesetzt werden.

Mein Testergebnis:
Die BelVita Wundpflege habe ich bei Mirô eingesetzt. Dieser hatte schon seit einigen Monaten einen wunden Ellenbogen. Wir haben alles Mögliche versucht doch nichts hat geholfen. Bis auf die BelVita Wundpflege. Nach ca. 3 Wochen war nichts mehr zu sehen und das Fell fing schon an nachzuwachsen. Nun ist alles wie „neu“.

Bei James kamen das Gelenkfit sowie das Orthodog Omega 3 zum Einsatz. Da es sich hierbei ja um pflanzliche Inhaltsstoffe handelt, war eine Besserung nach ca. 2 Wochen zu sehen. James konnte sich viel besser bewegen und auch schneller aufstehen. Nun nach ca. 6 Wochen fängt James schon an vom Bett zu springen. Er tobt wie früher herum und kann auch viel besser schlafen!

Noch ein Wort zur Verträglichkeit und Akzeptanz
James ist ja ein kleiner Mäckeler und so musste ich mit einigen Tricks arbeiten, bis er sein leicht verändertes Futter akzeptierte. Ich habe einfach ein paar seiner Lieblingsleckerchen auf das Futter gegeben und so klappte das sehr gut! Vertragen hat James alles sehr gut. Meine Bedenken waren erst, daß er evtl. Durchfall bekommen könnte durch das Orthodog. Aber diese waren unbegründet!

Meine persönlichen Gedanken zur Tierambulanz
Die Idee der Tierambulanz, sollte mehr Nachahmer finden! Es ist eine wirklich gute Sache, die unterstützt werden sollte! Denn das Problem der Obdachlosen und deren Tiere geht uns alle an und zwar nicht nur in München, sondern Bundesweit, sollte es ein Thema sein! In der heutigen Zeit, in der alles Teurer wird und viele Menschen, den Cent wirklich dreimal herumdrehen müssen, sollte es mehr solcher Anlaufstellen geben, zumal dann oft das Geld für die Tiere fehlt. Und aus eigener Erfahrung kann ich wirklich sagen, daß viele Tierärzte ersteinmal das finanzielle klären wollen, bevor eine Behandlung beginnt! Hier gibt es wirklich wenige Ausnahmen - zu der auch unsere Tierärztin gehört. Bei der zuerst das Wohl des Tieres kommt und dann erst das Geld!
Aber in einem Land, in dem Gelder verschwendet werden, für Kampfflieger, die keiner gebrauchen kann sind Obdachlose und deren Tiere wohl kein Thema!
DANKE

Fazit:
Die von mir getesteten Produkte haben alle sehr gut angeschlagen. So konnte bei Mirô ein schöner Erfolg erzielt werden, der mit anderen Mitteln nicht erzielt werden konnte! Der Juckreiz ist bereits bei der ersten Anwendung nicht mehr so schlimm gewesen und er ignorierte mit der Zeit seine Wunde ganz, so daß sie in Ruhe heilen konnte.
Bei James waren erste Wirkerfolge nach ca. 2 Wochen zu sehen und heute springt er fast so gut herum wie früher!
Hinweis:
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

1 Kommentar:

  1. hab mal ganz schnell deinen Post geteilt.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen