Dienstag, 6. August 2013

Kjero - Olivenöle von Bertolli im Test

Nach langer Zeit hatte ich mal Glück und durfte bei Kjero die neuen Öle von Bertolli, zusammen mit 2999 anderen, testen.
Als mein Paket ankam, war ich überrascht wie großzügig und gut verpackt die Produkte bei mir ankamen.
Ich erhielt je
  • drei Flaschen “Bertolli Extra Vergine Spray – Originale” und
  • drei Flaschen “Bertolli Olio di Oliva Spray – Cucina”.
Das Besondere an diesen Ölen ist ohne Zweifel das System und die Verpackung.
Die Öle befinden sich in einem Sprühspender, der ideal und punktgenau dosiert. D.h. Salate und Speisen erhalten nur soviel Öl wie nötig. Ein überdosieren von Öl und die damit verbundene „Ölschwemme“ im Salat gehört der Vergangenheit an.
Die beiden Sorten sind für unterschiedliche Speisen geeignet und auch farblich gekennzeichnet.
Das “Bertolli Extra Vergine Spray – Originale” ist ideal für z.B.
  • Salate & Vinaigrettes
  • Pizza
  • Pasta
Das “Bertolli Olio di Oliva – Cucina” eignet sich besonders fürs:
  • Braten
  • Grillen
  • Kochen
Das kalt gewonnene native Olivenöl Bertolli Spray Extra Vergine "Originale" ist ein idealer Begleiter für die mediterrane Küche. Ob Blattsalate, Tomatensalate, Gemüse oder als Abrundung für Pizza und Pasta, mit diesem Olivenöl erhält jedes Gerichte eine besonders geschmackvolle Note.
Durch den feinen Sprühnebel, wird jede Zutat optimal benetzt und erhält so einen feinen mediterranen Touch.

Das geschmacksneutrale Olivenöl Bertolli Spray Olio di Oliva "Cucina" wurde raffiniert und gefiltert. Dieses Öl lässt bis 220° C erhitzen und ist somit ideal für die Zubereitung von warmen Gerichten wie z.B. Ofengerichte, Fleisch, Fisch- und jede Art von Pfannengerichten. Aber auch ein Einsatz am Grill ist mit diesem Olivenöl einfach und hinterlässt auf dem Grillgut einen wunderbaren Geschmack.

Ich habe mit beiden Ölen jeweils etwas Leckeres zubereitet.
Mit dem Bertolli Spray Olio di Oliva „Cucina“ habe ich eine Tortilla zubereitet. Hierfür habe ich nur soviel Öl benutzt wie gerade notwendig.
Auch in der Grillpfanne sind die Ergebnisse sehr gut. Hier habe ich z.B. ein englisches Frühstück zubereitet.
Mit dem Bertolli Extra Vergine „Originale“ habe ich einen lecken mediterranen Salat gezaubert. Auch hier ist dank der feinen Sprühnebenfunktion ist nur soviel Öl wie Nötig auf dem Salat gelandet.
Gerade Oliven und das daraus gewonnene Öl faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Die vielen Variationen und die Zubereitungsideen sind geradezu unerschöpflich. Ich bin so ein großer Fan von Oliven, daß ich auf der Terrasse einen eigenen Olivenbaum habe. Er ist ein sehr schöner Blickfang zu jeder Jahreszeit!

Fazit:
Sowohl Bertolli Spray Olio di Oliva "Cucina" für die warme Küche wie auch das Bertolli Spray Extra Vergine "Originale" sind geschmacklich eine Entdeckung. Die einfache Handhabung und die exakte Dosierung machen dieses Produkt zu etwas, was ich in der Küche nicht mehr missen möchte. Gerade das Bertolli Spray Extra Vergine "Originale" für die kalte Küche hat mich überzeugt, denn bei Salaten hatte ich immer das Problem, daß ich einfach zu viel Olivenöl genommen habe. Das habe ich nun gelöst! Dank Bertolli.
Hinweis:
Alle hier verwendeten Bilder und Texte sind mein Eigentum und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt und ist unabhängig davon, ob ich das Produkt käuflich erworben habe oder es mit zu Testzwecken überlassen wurde.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für Deinen lieben Besuch bei mir.
    Leider kann ich mich bei Dir nicht als Verfolger eintragen, habe dich aber in die Blogroll aufgenommen.
    Es gefällt mir hier sehr gut und ich werde bleiben.
    Lieeb Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Menno jetzt knurrt mir mein Magen und der Zahn tropft...
    Die Öle sind echt klasse.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen