Sonntag, 28. Juli 2013

myheimtiershop - Tiere rundum gut versorgt!

myheimtiershop - für alle die Tiere lieben, Qualität direkt vom Hersteller - Produkttest, Futter, Kauartikel, Futternapf

Das James ja sehr gerne Produkte testet ist kein Geheimnis und so durfte er mal wieder tatkräftig bei einem Produkttest mitwirken.
Bei diesem Test konnte er nicht nur Futter und Leckerchen testen, sondern auch einmal einen sehr schönen Napf!
Ich lege immer Wert auf Produkte, die Naturrein sind und von hoher Qualität. Und so bin auf den Online-Shop „myheimtiershop“ gestoßen
copyright: myheimtiershop
Das Besondere an diesem Shop ist, daß Produkte vertrieben werden, die Kräuter aus dem Allgäu in der Zutatenliste aufweisen

Infos zu myheimtiershop.de
Philosophie und Ziel des Unternehmens ist es, hochwertige Futterprodukte zu entwickeln und zu vertreiben. Und so bekommt man hier alles aus einer Hand! Und so bekommt man hier nicht nur Futter und Leckerchen, sondern auch viel Zubehör wie z.B. Futternäpfe, Spielzeug und vieles andere mehr. Eben alles was man benötigt um einen Hund glücklich zu machen.

Aufbau und Inhalt des Shops
Die Webseite ist logisch und praktisch aufgebaut. Der Online-Auftritt spricht den Kunden sehr gut an und man erkennt schnell den gut strukturierten Aufbau.
Das lässt schon die Menüführung erkennen, die es einem leicht macht, sich durch den Shop zu navigieren.
Der Online-Shop ist in 5 wesentliche Kategorien unterteilt:
  • myHUND -Trockenfutter, Nassfutter, Kauartikel, Öle, Pulver, Spielzeug, Zubehör
  • myKATZE -Trockenfutter, Nassfutter, Snacks, Öle, Pulver, Spielzeug, Zubehör
  • myBARF - Frischfleisch, Öle und Pulver
  • myTRAINING – alles für die Ausbildung und das Training
  • myDEAL – hier findet man Vorteilsangebote und Preisknüller
Qualität der Produkte
Die Qualität der Produkte ist garantiert und so findet man hier nur natürliche Zutaten und Inhaltsstoffe. Neben hochwertigen Ölen, Obst und Gemüse sind hier – je nach Produkt – auch Zusätze wie Grünlippmuscheln enthalten.
Das Futter ist frei von künstlichen Konservierungs-, Farb- und Aromastoffen und daher gehört es schon in das Premium-Segment unter den Futtersorten.

Bestellung und Zahlung
Bei myheimtiershop ist die Bestellung einfach und unkompliziert. Produkte auswählen, in den Warenkorb legen und zur Kasse klicken. Versandinformationen eingeben und Zahlungsoption auswählen und absenden.
Als Zahlungsoptionen stehen hier zur Auswahl:
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Paypal
Versandkosten
Die Versandkosten sind bis zu einem Gewicht von 30 kg berechnet und belaufen sich innerhalb Deutschlands bis zu einem Warenwert von 39,99 € auf 5,50 €. Liegt der Warenwert über 39,99 € entfallen die Versandkosten.

Besondere Konditionen
Man kann hier z.B. ein sogn. Futter-Abo abschließen. So ist der Hund immer versorgt und man braucht sich hier keine Gedanken mehr zu machen. Dieses Futterabo ist besonders konditioniert und so erhält man hier schon ab einem Warenwert von 34,00 € keine Versandkosten mehr berechnet. Beim Futter-Abo wählt man seine Favoriten aus und bekommt diese an entweder alle 14 Tage oder einmal im Monat zugeschickt. Dies kann man selbst wählen.

Weitere Besonderheiten
Bei myheimtiershop gibt es einen Testclub. Hat man einen Blog oder einen Youtube-Channel oder ist man auf einer anderen oder ähnlichen Kommunikationsplattform aktiv, so kann man sich bei myTestclub bewerben. In diesem Testclub kann man sich dann auf Produkte bewerben die man gerne mal ausprobieren möchte. Wird man ausgewählt, so bekommt die Fellnase ein schönes Paket, völlig kostenfrei! zugesandt.

Kontakt
myheimtiershop
87437 Kempten im Allgäu

An dieser Stelle bedanken James und ich uns, für das tolle Testpaket und dürfen den Inhalt hier näher vorstellen.
Das Testpaket kam sehr gut verpackt und ohne Schäden bei uns an.
Enthalten war darin:
  • 2 x Chicken Snack
  • 1 x Mini Würstchen Rind, getrocknet
  • 1 x Feinschmecker Multipack
  • 1 x Futternapf, 750 ml, in der Farbe Fuchsia

Der Chicken Snack besteht zu 95 % aus reinem Schweizer Hähnchenfleisch. Ist fettarm und sehr bekömmlich, da sie schonend gegrillt (ja genau!) und dann noch mit Alpenkräutern verfeinert werden. Diese wirken sich positiv auf die Verdauung und den Organismus aus und fördern so das Wohlbefinden. Das hier Grünlipp-Muschel zugesetzt wird ist gerade für James sehr wichtig. Diese Grünlipp-Muschel regt den Knorpelstoffwechsel an und verbessert die Mobilität des Hundes, gerade wie bei James, der ja an Arthrose leidet.
Übrigens: die restlichen 5 % bestehen aus Alpenkräutern, Grünlipp-Muschel, Oregano und Taurin.
Konsistenz:
Weich, softig und trotzdem vollen Kauvergnügen!
Akzeptanz:
Sehr gut. James konnte gar nicht genug bekommen. Der Geruch ist angenehm und erinnert ein wenig an Maggi, was wohl an den Alpenkräutern liegt, die darin enthalten sind.

Die Mini Würstchen bestehen aus getrocknetem Rindfleisch und sind ideal – schon alleine durch ihre geringe Größe – für Zwischendurch und als Belohnung. Eine Verpackungseinheit beträgt 18 Würstchen.

Konsistenz:
Sehr, sehr hart, aber wohl total lecker!
Akzeptanz:
Sehr gut. James hatte ganz schön was zu knabbern. Der Geruch ist auch hier eher neutral, was aber dem Geschmack wohl keinen Abbruch tut – wenn man sich James beim knabbern so ansieht!

Das Feinschmecker-Multipack besteht aus 6 Dosen in folgenden Sorten:
2 x Geflügel & Fasan mit Spinat, Tomate und Leinöl
1 x Kalb & Lamm mit Zucchini, Karotte, Kartoffel und Nachtkerzenöl
1 x Kaninchen & Pute mit Mango, Zucchini und Schwarzkümmelöl
1 x Seelachs & Pute mit Kartoffel, Hagebutten, Petersilie und Lachsöl
1 x Wild & Rind mit Preiselbeeren, Kürbis und Distelöl
Das Besondere an diesem Futter ist nicht nur die Herstellungsart, sondern auch die Inhaltsstoffe:
  • Schonend Dampfgegart – so bleiben alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe enthalten
  • Hergestellt ohne Getreide und Soja
  • Konsequenter Verzicht auf Tier- und Knochenmehl
  • Frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen
  • Ohne Tierversuche hergestellt
  • Hergestellt in Deutschland
Konsistenz
Die Konsistenz ist weich und trotzdem Stückelig. Man erkennt die einzelnen Zutaten wie Gemüse oder Kräuter sehr gut. Der Geruch ist angenehm und die Verträglichkeit bei James war sehr gut.
Akzeptanz
James hat das Futter ohne Mäkeleien sofort angenommen. Meist schleicht er ja noch um den Napf, war aber hier nicht der Fall.
Und wie hat es geschmeckt?
Na, auf alle Fälle nach mehr! James war voll begeistert.
Besonderheiten
Gerade dieses Futter eignet sich gut bei Hunden mit Tendenz zur Futterunverträglichkeit oder Allergien. Da hier konsequent auf alles verzichtet wird, macht diese Futter gerade für solche Tiere sehr interessant.

Der Futternapf – ist bei uns ein Wassernapf. Er besteht aus Kunststoff hat ein Füllvermögen von 750 ml und einen Durchmesser von 16 cm. Ist Spülmaschinen geeignet und von Form und in der Farbe „Fuchsia“ sehr erfrischend. Er hat vier Anti-Rutsch-Füße und ist somit sehr standfest auch auf glatten Böden.
Wir haben in unserem Haus mehrere „Tankstellen“ aber gerade bei diesen Witterungen kann man ja nicht genug aufgestellt haben!
Akzeptanz
James hat den Napf – nach kurzem Beschnuppern und kritischem Beäugen – gut angenommen.
Danke für den tollen Test!
Fazit:
Die hohe Qualität des Futters sowie der Leckerchen, die James testen durfte haben mich – aber natürlich in erster Linie James – beeindruckt. Dass sowohl beim Futter wie auch bei den Leckerchen Alpenkräuter zugesetzt wurden finde ich sehr positiv. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für die Qualität der Produkte sehr fair.

Meine Beurteilung:
 
Hinweis:
Alle hier verwendeten Bilder und Texte sind mein Eigentum und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mit Erlaubnis der Rechteinhaber veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt und ist unabhängig davon, ob ich das Produkt käuflich erworben habe oder es mit zu Testzwecken überlassen wurde.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen