Dienstag, 5. März 2013

Terra Canis - optimale Versorgung für Fellnasen

James und ich durften ja bereits Produkte von Terra Canis testen und James hat sie so gut vertragen, daß wir auch dabei geblieben sind. Wer unseren damaligen testbericht einmal nachlesen möchte kann das hier tun. 
Und nun hatte James erneut Gelegenheit eines der Terra Canis Produkte außerplanmäßig zu testen. Und dafür vielen Dank!
Copyright: Terra Canis

Terra Canis steht dafür ein, daß die Produkte zu 100 % qualitativ hochwertig sind. Und nicht nur das. 

Alle Produkte sind 
  • frei von chemischen und synthetischen Zusätzen
  • das verwendete Muskelfleisch und die Innereien haben 100%ige Lebensmittelqualität
  • die darin enthaltenen Rohstoffe haben ebenfalls 100%ige Lebensmittelqualität
  • konsequenter Verzicht auf sogn. tierische Nebenerzeugnisse sowie jegliche Zusätze  wie 
·        Tier- und Knochenmehl
·        Schlachtabfälle
·        pflanzliche Nebenerzeugnisse
·        Schweinefleisch
·        künstliche Zusatzstoffe
·        synthetische Konservierungsstoffe
·        Zucker
·        synthetische Bindemittel

 Stattdessen wird wert gelegt auf  
  • ein schonendes Garverfahren zum Erhalt der natürlichen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Transparenz und volle Deklaration der Inhalte
  • absoluter und konsequenter verzicht auf Tierversuche 
Terra Canis folgt der Natur des Tieres. Als Nachfahre des Wolfes, ist der Hund ein Fleisch ud Allesesser. Schaut man sich die Essgewohnheiten des Wolfes einmal näher an, so stellt man fest, daß dieser Neben Fleisch auch Innereien und Knochen frist. Dabei nimmt er ohne Weiteres auch Insekten, Obst, Beeren und sogar Gräser und Wurzeln sowie Kräuter in sich auf. Und nach genau diesem Fressprinzip ist das Futter von Terra Canis aufgebaut, um einen Hund artgerecht zu ernähren.

Da es sich bei dem Terra Canis Futter um ein sehr hochwertiges Futter handelt, benötigt das Tier auch dementsprechend weniger als von herkömmlichen Futtersorten.
Hier ein kleiner Auszug aus der Fütterungsempfehlung:


Welpen und Junghunde im Wachstum:  
4% - 4,5% des aktuellen Körpergewichts pro Tag.  Achtung! Hier ist eine wöchentliche Gewichtskontrolle unerlässlich!

Erwachsener Hund - schlank und aktiv:       
3% - 3,5% des Körpergewichts pro Tag

Senior - bzw. träger oder übergewichtiger Hund:
2% - 2,5% des Körpergewichts pro Tag 

Terra Canis ist auch bestrebt Tieren und Kindern in Not zu helfen. Daher wird öfter im Jahr nicht nur zu Spenden aufgerufen, sondern auch aus dem Verkauf von besonderen Menüs ein Teil gespendet. 
Wer sich über aktuelle Spendenaktionen gerne einmal einen Überblick verschaffen möchte, der sollte zum einen Auf der Website von Terra Canis nachschauen und zum anderen auf der Facebook-Seite. Hier wird z.B. für das Tierheim in Bistra gesammelt. Aktuell gibt es hier sogar einen kleinen Notfall! Lukas!

Doch nun zu unserem Testpaket:
James bekam 3 Dosen Terra Canis Charity Menü  Pute mit Gemüse, Obst und Gartenkräutern
Das Gute an diesem Menü ist auch noch, daß es absolut Getreidefrei und somit auch für allergiker bestens geeignet ist!
Zusammensetzung:
Putenherzen (27%), -muskelfleisch (20%), -leber (13%), Kartoffeln (10%), Zucchini (7%), Kürbis (7%), Tomate (3%), Sellerie (3%), Mango (2%), Apfel (2%), Basilikum (1%), Borretsch (1%), Fenchelsamen (1%), Brunnenkresse (0,5%), Rapsöl, Leinöl, geschrot. Leinsamen, Hagebutte, Seealge, Bio-Eierschalenpulver, Mineralerde, Andensalz.
Die Konsistenz ist leicht und man kann gut die einzelnen Zutaten wie Kartoffeln und Zucchini sowie den Kürbis erkennen. Hier hat man ein schönes Menü - ausgewogen und gut bekömmlich, nicht zuletzt durch die Fenchelsamen, die darin enthalten sind. (Leider kann ich hier kein Bild mehr zeigen, da meine Kamera defekt ist. Ich konnte auf der Speicherkarte leider nur noch 2 Bilder retten!).
Hier auf besonderen Wunsch: James beim futtern

Was mich an Terra Canis noch begeistert ist die ständige Weiterentwicklung. So findet man nun auch seit diesem Jahr ein spezielles Futter für unsere Senioren.

Da James - Achtung darf er nicht mithören! - ja auch schon ein Senior ist, haben wir dieses Futter auch bestellt und getestet. James hat es nun zu seinem absoluten Favoriten erklärt.

Das Senior-Futter gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Huhn
  • Pute
  • Wild
  • Rind

und alle haben Gesundheitskräuter darin. 
Das Besondere an diesem Futter ist seine Leichtigkeit. Da Hunde ja bekanntlich auch nur Menschen sind, benötigen diese - wie der Mensch - im Alter leichte und hochwertige Kost. Dabei aber nach wie vor noch viele gute Proteine. Und das alles vereint dieses Senior Futter. Genau wie die Gesundheitskräuter, die hier zu finden sind. Wie z.B. Brennnessel, Löwenzahn, Schachtelhalm, Glucosamin, Weißdorn, Sanddorn und Bio-Ziegenmilch.

Warum Bio-Ziegenmilch?

Weil Ziegenmilch gut verdaulich ist und hochwertige Vitamine und Proteine liefert. Und außerdem zu der Gruppe von Lebensmitteln gehört, die auch für Allergiker gut geeignet ist. 
Auch hier ist die Konsistenz sehr gut. Man erkennt jede Zutat und auch das Aroma ist sehr angenehm.
Rind Senior
James hat alle Sorten durchprobiert und ist letztendlich bei Pute und Rind geblieben. Nicht zuletzt auch, da James auf Fett achten muss, bekommt er in erster Linie Pute, den das hat mit gerade einmal 3,4 % Fett, die optimale Fettmenge für ihn (muss ja auf seine Leber achten!)

Wer es gerne einmal kennenlernen möchte, der kann z.Z. günstig ein Testpaket bestellen. Darin sind 9 Dosen á 400 g in den vorhandenen Geschmacksrichtungen enthalten.

Und so gibt es bei Terra Canis immer etwas neues! 
Aktuell: Das Ostermenü "Osterlamm" mit frischem Fenchel & Spargel, getreidefrei

Fazit:
Ich bin nach wie vor begeistert über die tolle Qualität und das Engagement von Terra Canis! Hier wird dem Tier das Geboten, was es benötigt. Qualität hat nunmal ihren Preis, aber der ist hier fair. So kann man z.B. bei verschiedenen Angeboten sparen. Hier wechselt es immer. Das Angebot der Woche z.B. bringt eine Ersparnis von 20 %. Und wenn man aus dem regulären Angebot, Dosen im 6er  bzw. 12er Pack bestellt, bekommt man 5 % Ermässigung. All das und vieles mehr kann man unter dem Menüpunkt "Specials" sehen.

Meine Beurteilung:
"Besonders Empfehlenswert

Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Dieser Testbericht beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

1 Kommentar:

  1. Klasse James, wenn du etwas testest...
    muss man dich ja auch sehen...grins
    Super der Post vom Frauchen...
    wuff Tibi und liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen