Freitag, 22. März 2013

KochAbo - Kunderbunte Früchtekiste im Test

Neben meinem Hund und der Familie ist ja Kochen und leider auch Essen eines meiner großen Leidenschaften. Im Angesicht der vielen negativen Informationen, die wir täglich über Lebensmittel bekommen, ist es wichtig, sich auf verlässliche Quellen zu konzentrieren. Das Bio leider auch nicht immer Bio ist, mussten wir ja in jüngster Vergangenheit erfahren. Da ich hier auf dem Land lebe, ist es mit Bio natürlich nicht so problematisch wie in der Stadt. Hier kann ich zum Bauern nebenan gehen und mein Gemüse oder meine Eier holen. Was aber leider auch oft lästig sein kann, da es zum einen mit viel Gerede und zum anderen mit viel Zeit zu tun hat. Wie das eben so ist auf dem Lande!
Daher finde ich die Idee Lebensmittel online zu bestellen und zu versenden sehr gut! Ein Anbieter, der sich auf den Versand von frischen Lebensmitteln spezialisiert hat ist

Copyright: kochabo.de

Infos zu KochAbo
KochAbo hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben in Sachen Einkauf zu erleichtern. Zu diesem Zweck gibt es bei KochAbo eine Lebensmittelbox, deren Inhalt wöchentlich variiert. Diese Box ist gefüllt mit frischen Zutaten und den passenden Rezepten dazu. So kann man einfach, schnell und unkompliziert ein leckeres Essen auf den Tisch zaubern. Und das ganze bestellt man Online! Aus liebe zum Essen entstand KochAbo!

Wie funktioniert die KochAbo Box?
Erst vergewissert man sich, ob man im Zustellgebiet für die KochAbo Box wohnt.
Nun sucht man sich online die KochAbo Box mit der entsprechenden Personenzahl aus. Hier hat man die Wahl zwischen 2, 4 oder 6 Personen. Wer mag kann den Inhalt der Box selbst bestimmten, indem man sich die entsprechenden Rezepte dazu aussucht.
Alle Rezepte sind leicht nachzukochen und innerhalb von 30 Minuten fertigt. Das tolle ist, daß man hier nichts mehr abwiegen muss. Die Zutaten kommen portioniert und in der richtigen Menge für das jeweilige Rezept an.
Die KochAbo Box wird frei Haus geliefert und zwar immer montags und dienstags zwischen 18.00 h und 22.00 h. So kann man sich bequem darauf einstellen.

 Welche Vorteile bietet die KochAbo Box?
  • Lästiges Einkaufen entfällt und man hat Zeit für andere Dinge.
  • Alle Produkte kommen – mit wenigen Ausnahmen – aus der Region, somit wird z.B. der CO² Ausstoß verringert.
  • Die regionale Landwirtschaft wird gestärkt und gefördert.
  • Bei den verwendeten Produkten wird auf saisonale Verfügbarkeit geachtet.
  • Alle Produkte verfügen über Bio-Qualität.
  • KochAbo arbeitet ausschließlich mit regionalen Lieferanten zusammen, die regelmäßig strengen Qualitätskontrollen unterliegen.
  • Die wöchentlichen Gerichte sind optimal aufeinander abgestimmt und so ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung gewährleistet.
Wie bestelle ich die KochAbo Box?
Ganz einfach. Man richtet sich ein Kundenkonto ein und wählt sein Produkt aus. Das heiß das entsprechende Abo natürlich. Hierbei kann man natürlich auch jederzeit sein Abo kündigen oder mal ruhen lassen.

Zahlungsoptionen
Zur Auswahl stehen folgende Möglichkeiten:
  • Lastschrift
  • Rechnung
  • Kreditkarte
Versandkosten
Alle Preise sind inklusive der Versandkosten!

Kontakt
KochAbo Deutschland GmbH
50670 Köln 

An dieser Stelle möchte ich mich für den netten Kontakt bedanken und für die zur Verfügungstellung meines Testproduktes.

Mein Testprodukt:
Da ich leider nicht im Liefergebiet für die KochAbo Box wohne – obwohl ich gerade um die Ecke von Köln lebe! – durfte ich aber die Kunterbunte Früchtekiste testen.
Die Kunterbunte Früchtekiste enthält 6-10 Sorten Obst der Saison und Gemüse in Biodirekt.de Qualität. 
Diese Kunterbunte Früchtekiste ist zur Zeit in 2 Größen bestellbar:
  • Medium (für 1-4 Personen)
  • Large (5-9 Personen).
Die Kiste soll so abgestimmt sein, das die Menge für eine Woche auf jeden Fall ausreichen sollte. 
Die Kunterbunte Früchtekiste kam pünktlich und wie avisiert am 18. März durch DHL bei mir an. Das Obst war gut verpackt und so gesichert, daß nichts passieren konnte.
Meine Testkiste hatte die Größe Medium, und das war drin:
  • 2 Äpfel Jonagold – Deutschland – große Früchte, knackig, saftig und mit herrlichem Aroma und mit vollem Geschmack
  • 4 Äpfel Elstar – Deutschland – zu kleine Fürchte, kein Aroma und kein Geschmack. Hier fehlt alles, was einen Elstar ausmacht!
  • 6 Bananen – DomRep – große Früchte, geschmacklich gut ausgewogen. Eine feste weiße Frucht mit vollem Aroma und einer gut ausgereiften Süße
  • 250 g Blaue Trauben – Südafrika – vollreife und aromatische Früchte. Süß und saftig
  • 2 Kiwis – Griechenland –gut gereifte, süße Früchte. Ein volles Kiwi Aroma dabei sehr saftig
  • 2 Navel Orangen – Spanien – davon war eine am Schimmeln und die 2. leider sehr strohig und trocken – ungenießbar
  • 5 Birnen „Williams“ – Argentinien – sehr aromatische Frucht, zartes und saftiges Fruchtfleisch
  • Cherrytomaten – Spanien – schöne gereifte Früchte, volles Tomatenaroma. Schnittfest


Anmerkung:
Nach Rücksprache mit KochAbo, bei dem ich die Mängel vorgetragen habe, bekam ich zur Antwort, daß es im Augenblick schwer ist, Orangen mit hoher Qualität zu bekommen - so die Aussage des Einkäufers.
Wenn das so ist, dann würde ich diese weg lassen!

Fazit:
Die Idee ist sehr gut, jedoch kann hier die Qualitätsprüfung etwas ausgebaut werden.
Leider war ich vom Inhalt sehr enttäuscht. Zwei der Produkte – Elstar und Orangen – waren ungenießbar, was eigentlich den Preis von derzeit knapp 20,00 € nicht rechtfertigt. Auch der Rest des Inhaltes war – für meine Begriffe zu wenig. So wie sich diese Früchte Kiste darstellt, ist sie für maximal 1-2 Personen ausgerichtet, wobei es hier keine großen Obstesser sein sollten. Eine Person kommt mit dieser Box sicherlich eine Woche aus.
Unser Haushalt besteht aus 3 Personen, die alle sehr gerne und viel Obst essen!

Meine Beurteilung:

„Nur bedingt empfehlenswert, 
da hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht gegeben ist


Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Dieser Testbericht beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. Wenn ich morgen auf den Markt gehe...und für 20,00 € Obst einkaufe,
    hab ich bestimmt etwas mehr.
    Ich vergleiche so in etwas Markt ( der ja teurer ist als Supermärkte) und Lieferservice...
    Die Kisten sind bestimmt gut, wenn jemand krank ist und keinen hat der einkauft...
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, es ist natürlich eine schöne Sache, für jemanden, der keine Zeit hat oder krank ist.
      LG und ein schönes WE
      Manu

      Löschen
  2. schade
    ich finds toll wenn du ehrlich bist und bleibst :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erhlichkeit sollte oberstes Gebot sein! Ich finde, wir als Tester haben eine Verantwortung nicht nur gegenüber dem Shop sondern auch unseren Lesern!
      LG und sein schönes WE

      Löschen
  3. Meine Kiste war von der Qualität wirklich sehr empfehlenswert allerdings ist dies auch ein wenig her und es war nicht der selbe Inhalt. LG Desiree

    AntwortenLöschen