Freitag, 8. März 2013

Canimix - individuell auf das Tier abgestimmtes Futter


Das Hundefutter nicht gleich Hundefutter ist, habe ich in meinem Blog ja schon mehrfach erörtert. Mir kommt es bei Hundefutter immer auf die Inhalte an, die ich sehr genau durchlese.
Besonders schön finde ich es immer, wenn man Futter zusammenstellen kann und ganz individuell auf sein Tier abstimmt.
Ein solches Futter ist
Copyright: canimix
Infos zu Canimix und Philosophie
Canimix basiert auf dem sogn. 3-K-Futterkonzept. Das bedeutet, dass es ein Zusammenspiel von wesentlichen Komponenten besteht. Hier wird das Kernfutter mit drei Gemüsebestandteilen sowie einer Vielzahl von wichtigen Vital-Komplexen angereichert. Das alles erfolgt mit Hilfe von Tierärzten. Die Futterzusatzstoffe werden durch einen führenden Hersteller aus dieser Branche geliefert. So können alle Anforderungen, die das Tier an das Futter stellt wirksam und optimal berücksichtigt werden. Darüber hinaus sorgt das schonende Herstellungsverfahren dafür, daß wertvolle und wichtige Bestandteile erhalten bleiben.

Was ist das Besondere?
Das Besondere bei Canimix ist die eindeutige Individualität der Produkte. Hier kann explizit auf den einzelnen Hund eingegangen werden. Dies zeigt sich bereits auf der Startseite. Mit der Option „Rassefutter“ wird zunächst die optimale Versorgung für die in Frage kommende Rasse gewählt. Hier werden Fertigmixe angeboten für alle Rassen. 
Copyright: Canimix
Die Fertigmixe können allerdings auch über die Größe, Alter und Aktivität ermittelt werden. Daneben wird auch Diätfutter angeboten.

Wofür steht Canimix?
  • natürliche Rohstoffe
  • Zertifiziert Lieferanten
  • strenge Qualitätskriterien
  • individuell abgestimmtes Futter
Wie genau funktioniert Canimix?
Canimix besteht zunächst aus dem sogn. Kernfutter. Und dieses besteht aus
  • Rind
  • Schwein
  • Fisch
  • Geflügel
  • Lamm
  • 2-Sorten-Mix (bspw. Rind-Lamm, Geflügel-Fisch)
Nun kommt die Wahl der weiteren Komponenten, wie Gemüse. Abgerundet wird das Futter durch die Zugabe von Vitalkomplexen.
Hier hat man eine richtig gute Auswahl und kann ganz präzise die Vitalkomplexe auf die Bedürfnisse des Tieres abstimmen.
Zur Wahl stehen hier u.a.
  • Haut
  • Fell
  • Immun
  • Agility
  • Verdauung
  • Herz
  • Leber
  • u.v.m.
Das gleiche Prinzip fasst auch bei Katzen. Denn bei Canimix kann man auch für Samtpfoten sein individuelles Futter zusammenstellen.

Produktauswahl
Bei Canimix kann man auch bereits fertig gemixtes Futter erwerben, welches auch bestimmte Kriterien erfüllt, die auf das jeweilige Tier Anwendung finden kann.

Aufbau des Shops
Dieser ist sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Schnell findet man sich zurecht und selbst das Futtermixen stellt hier kein Problem dar, dank der leicht nachvollziehbaren Schritte.
Der Shop ist in verschiedene Kategorien aufgebaut, die sich direkt auf der Startseite befinden.
  • Hunde Shop
  • Katzen Shop
  • Hundewelt
  • Katzenwelt
  • Tierarzt
Klickt man eine dieser Kategorien an, so öffnen sich die entsprechenden Unterkategorien wie z.B. Bei Hunde Shop:
Zusätzlich findet man unter dem Reiter „Hundewelt“ noch verschiedene Tipps rund die Fellnase:
Bestellabwicklung
Hat man sein Futter gemixt oder sich für ein fertiges Futter entschieden, legt man dieses in den Warenkorb. Nun registriert man sich kurz und wickelt den Rest ab.

Zahlungsoptionen
Zur Wahl stehen hier folgende Möglichkeiten:
  • Rechnung
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
Versandkosten
Die Versandkosten bis zu einem Warenwert in Höhe von 18,00 € betragen 3,95 €. Liegt man über 18,00 € entfallen die Versandkosten.

Kontakt:
Canimix GmbH
22453 Hamburg
Canimix auch auf Facebook

An dieser Stelle bedanke ich mich für die zur Verfügungstellung des Testfutters.

Jamies Testprodukt: Canimix – Jamies MIX für James
Da James ja auf viele Dinge im Futter achten muss, habe ich mich für einen selbst hergestellten Mix entschieden.
Zunächst habe ich die Option „Selber mixen“ aufgerufen. Hier wird nun das Kernfutter ausgewählt.
 Ich habe mich für Kaninchen & Kartoffel entschieden. Nun habe ich als nächstes die Komponente ausgewählt. Hier fiel meine Wahl auf Rote Beete. Hier kann man allerdings auch noch eine zweite und dritte dazu Auswählen. Zum Abschluss folgen nun die sogn. Vital-Komplexe. Hier kann man nun genau auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen. Benötigt er etwas für die Gelenke, oder für das Herz, den Geruch oder das Fell, so kann man hier das nötige dazu wählen. Ich habe mich für Gelenke, Herz und Leber entschieden, da hier die Schwachpunkte bei James liegen.
Das fertig gemixte Produkt kam schnell bei mir an. Innerhalb von 3 Tagen wurde das Futter geliefert. Auf der Verpackung ist genau angegeben, welche Komponenten das Futter enthält.
Die Kroketten sind leicht dreieckig, sehr kross und haben eine Größe von ca. 1,2 cm. Der Gesamtfleischanteil beträgt 51 %, davon sind 32 % Frischfleisch.

Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 26,96 %
Rohfett: 16,25 %
Rohasche: 7,68 %
Rohfaser: 2,76 %
Gesamtzahl Vitamine: 3,17 %

Zusammensetzung:
Kaninchen (48.37 %)*) - mit 32% Frischfleischanteil , Kartoffel (getrocknet) (13.28 %), Kartoffelstärke (13.28 %), Erbsen (9.49 %), Erbsenstärke (7.59 %), Tierfett (Geflügel), Kartoffeleiweiß, Leinsamen, Zuckerrübenschnitzel, Holundersamenöl, Reis (0.40 %), Geflügelleber (hydrolisiert), Meeresalgen (0.28 %), Hefen, Rote Beete (1.38 %), MOS, FOS, Artischockenöl (0.01 %), Yucca-Extrakt, Mariendistelöl (0.03 %), Öle und Fette, Curcuma Kräuter, gemahlen (0.00038 %), Mais, Natriumpropionat, 1,2-Propandiol, Glucosamin-HCI (0.00190 %)
Leider hat James das Futter nicht so gut akzeptiert. Obwohl ich selbst das Futter sowohl in Geruch wie auch in Konsistenz sehr gut empfunden habe. Auch die Verpackung hat bei mir einen guten Eindruck hinterlassen. 
Da es sich hier um eine Dose handelt, kann man sie immer wieder schnell und einfach, aber vor allem absolut trocken aufbewahren.
James nimmt dieses Futter mehr als Leckerchen für unterwegs gerne an. Als richtige Mahlzeit mag er sie leider nicht.

Persönliche Anmerkung:
Schön finde ich, daß man hier - nachdem man die einzelnen Bestandteile gewählt hat - anhand der Funktion: Deklaration/ Fütterungsempfehlung, alle wichtigen Informationen für dieses individuell gewählte Futter erhält. 
*) Diesen Wert kann ich leider nicht so gut nachvollziehen, da ja in der Auswahl eine Prozentzahl von 51 angegeben war!


Fazit:
Canimix hat hier eine gute Idee entwickelt. Auf diese Art kann man sein Tier optimal mit allem Lebensnotwenigen versorgen. Auch die Beifügung spezieller Ingredienzien wie z.B. für die Gelenke oder das Herz, finde ich sehr positiv. Das Konzept ist wirklich gut durchdacht.

Meine Beurteilung
Handhabung des Online-Shops – sehr gut
Zusammenstellung des individuellen Mix – sehr  gut
Konsistenz und Geruch - sehr gut
Service – sehr gut
Akzeptanz bei James – befriedigend
 Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Dieser Testbericht beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen