Mittwoch, 30. Januar 2013

Radbag - Ideen neu erleben!

Das Thema Gadgets zieht sich durch das Internet wie Kaugummi. Ständig gibt es neue Online-Shops, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Oft sind es Produkte, die - aus meiner Sicht zumindest - keiner benötigt. Sie sind zwar schön und lustig, aber so richtig zu gebrauchen sind sie eigentlich nicht. Um so überraschter war ich, als ich auf einen Shop gestoßen bin, der zwar Gadgets vertreibt, diese aber einen ganz besonderen Pfiff haben. Die Rede ist von
Copyright: radbag.de

Infos zu radbag
Hinter radbag.de seht ein Team junger und engagierter Menschen, die es lieben Lustiges mit Praktischem zu verbinden. "Geboren" ist radbag im Jahr 2012. Also noch ganz jung und frisch! Die eigentliche Erfolgsgeschichte begann jedoch schon 2008 als genau diese junge Gruppe ihren ersten Online-Shop gegründet hat. Nachdem sich der Erfolg innerhalb kürzester Zeit so rasant eingestellt hatte, entschlossen sie sich zusätzlich noch einen weiteren Shop mit Sitz in Frankreich zu gründen. 2011 wurde Cadeaux Folies gegründet. Mit Spaß und Freude - aber auch mit viel arbeit und mühe hat sich das Team einen großen Kundenstamm aufgebaut, dem gute Laune genauso wichtig ist wie den Gründern.
Nachdem sich hier auch so ein enormer Erfolg abgezeichnet hatte, war die Zeit gekommen, was Neues und Verrücktes zu starten: radbag!
Radbag ist die Antwort auf alle verstaubten Gadged-Shops dieser Welt!

Der Online-Shop - Aufbau und Produktauswahl
Der Online-Shop radbag.de "haut" einen direkt beim ersten Aufruf um. Obwohl der Hintergrund nüchtern ausfällt, haben es die Angebote in sich. Dass es hier nicht ganz ernst zugeht, zeigen schon die Angebote auf der Startseite. Die einzelnen Kategorien sind übersichtlich angebracht.
Klickt man hier auf eine beliebige Kategorie, so erscheinen die entsprechenden Unterkategorien und eröffnen einem eine Vielzahl von Produkten.
Sowohl jede angeklickte Kategorie wie auch die Unterkategorie verfügen über eine einleitende Erklärung zum Thema.
Die Erklärungen und Beschreibungen zu den jeweiligen Produkten sind ausführlich und detailliert aufgeführt. Bei jedem Produkt besteht die Möglichkeit eine direkte Anfrage zu versenden, falls man noch Erklärungsbedarf hat.  
Darüber hinaus können hier auch verschiedene Produkte personlisiert werden.
Sucht man gruppenspezifische Geschenke, wie z.B. "Geschenke für Frauen" oder "Geschenke für Haustiere" so trift man hier auf eine große und vorallem ungewöhnliche Auswahl. 

Copyright: radbag.de
Bestellvorgang
Dieser ist ebenso einfach wie unkompliziert. Man sucht sich das entsprechende Produkt aus und legt es in den Warenkorb. Nun kann man auf die Kasse klicken. Hier hat man nun die Wahl, ob man sich Registrieren lassen möchte oder via Facebook einloggt. Die Möglichkeit einfach nur als Gast zu bestellen ist ebenfalls vorhanden.

Zahlungsoptionen
Um sein Wunschprodukt zu bezahlen, kann man aus folgenden Optionen wählen:
  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Nachnahme
  • Versandkosten
Die Versandkosten betragen pauschal 4,45 € bis zu einem Warenwert in Höhe von 50,00 €. Liegt der Warenwert darüber, erfolgt eine kostenlose Versendung.
Versendet wird mit GLS oder DHL.

Kurz und Bündig: Die Vorteile von radbag
  • Versand innerhalb von 24 Stunden
  • Kostenlose Lieferung ab 50 €
  • Einfacher bestellt mit Facebook Login
  • Kostenfreie Rücksendungen
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Bis 200 € auf Rechnung kaufen
  • radbag Gutscheinaktionen
Kontakt
per Email

An dieser Stelle möchte ich mich für den netten Kontakt bedanken und die Möglichkeit nachfolgende Produkte vorstellen zu dürfen.

Meine Testprodukte: Gesellschaftsspiele mal ganz anders: Trivial Pursuit & Monopoly

Nun wird der eine oder andere sagen, was gibt es denn da vorzustellen? Eine ganze Menge, denn so ein Monopoly oder Trivial Pursuit Spiel ist nicht alltäglich!
Meine beiden Spiele bestehen nämlich aus Schokolade. Ja ganz richtig! Leckere belgische Schokolade. Wie nun?

Zunächst einmal Trivial Pursuit
Wie im "normalen" Spiel geht es auch hier um Wissen. Nur eben anders. Die Fragen stehen auf einer kleinen Tafel Schokolade. Hier befinden sich auf der Vorderseite die Fragen und auf der Rückseite die entsprechenden Antworten. Und wer die Fragen richtig beantwortet hat, der darf als "Gewinn" sein Schokotäfelchen vernaschen! Und wer die meisten Fragen beantwortet hat, der bekommt noch die "dicke" Belohnung hinterher: Eine große Goldtrophäe - natürlich aus Schokolade!
Kurz und Bündig:
  • Trivial Pursuit aus Schokolade
  • Spieltäfelchen und Trophäe aus belgischer Qualitätsschokolade
  • Insgesamt: 170g Schokolade
  • Vollmilchschokolade: Kakao mind. 31% in den Täfelchen, für die Trophäe mind. 28%
  • Inhaltsstoffe: Zucker, Kakaobutter, Kakao, Milchpulver, Vanillin, Emulgator: Soja Lezithin, E322
  • Maximale Anzahl der Spieler:  4
  • Für Kinder ab 12 Jahren geeignet
  • Mindestens haltbar bis: 31.12.2013, bitte kühl und trocken lagern
Und nun zu Monopoly
Auch hier ist das Spiel genauso wie der große Bruder, den jeder von uns kennt. Mit Straßen, Gebäuden usw. Auch hier wird das Spielbrett ausgebreitet und eine Drehscheibe zeigt auf das entsprechende Spielfeld. Allerdings muss hier mit dem "vernaschen" noch gewartet werden. Sind alle Straßen und Bahnhöfe vergeben, können die Täfelchen nun genossen werden. Der Sieger bekommt auch noch zusätzlich die restlichen Täfelchen, die sich evtl. noch in der Bank befinden.
Kurz und Bündig:
  • Gesellschaftsspiel Monopoly aus Schokolade
  • Spieltäfelchen aus allerfeinster belgischer Vollmilchschokolade
  • Insgesamt 160g Schokolade
  • Zuckersüßer Spielspaß garantiert!
  • Inhaltsstoffe: Zucker, Kakaobutter, Kakao, Milchpulver, Vanillin, Emulgator: Soja Lezithin, E322
  • Kakaoanteil der Täfelchen mind. 31%
  • Für 2-4 Spieler geeignet
  • Für Kinder ab 8 Jahren geeignet
  • Mindestens haltbar bis: 28.02.2014, kühl und trocken lagern
Ein Nachteil haben beide Spiele: Die Schokolade ist einfach zu lecker und viel zu schnell verputzt!

Fazit:
Radbag hat hier "alteingesessene" Gesellschaftsspiele in einem neuen "Gewand" vorgestellt. Ich kann mir lebhaft vorstellen, daß gerade bei diesen Spielen es einfach sein dürfte die Kinder an einen Tisch und vom PC wegzubekommen. Alte Spiele in neuem Gewand. Eine tolle Idee: Spielend zu lernen und dabei so lecker belohnt zu werden! Darüber hinaus finde ich die Auswahl von radbag wirklich interessant und außergewöhnlich. Neben den vielen Geschenkideen, bei denen auch ein Lerneffekt erzielt wird, bleibt trotzdem noch viel Platz für "einfach nur Spaß".

Meine Beurteilung:
Besonders Empfehlenswert
Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Dieser Testbericht beruht auf meiner persönlichen und ehrlichen Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!

Kommentare:

  1. das ist ja schon lange her, dass ich Monopoly gespielt habe...
    Dein Spiel ist jedoch sooo lecker...vielleicht gibt es recht bald wieder ein Spieleabend...
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich ja mal eine tolle Geschenkidee und sehr lecker.

    AntwortenLöschen