Montag, 31. Dezember 2012

Tschüß 2012 - Herzlich Willkommen 2013!


Ja heute ist der letzte Tag des Jahres und was soll man sagen?

2012 ging so schnell vorbei, daß ich es kaum glauben kann!

Das Jahr war eigentlich ein gutes Jahr. Es hat viele Überraschungen gebracht. Neues und altes. James und ich haben hier viele neue Freunde gefunden. Die liebe Tibi und Ihr Frauchen Sylvia, JJ und seine Herrschaften, der liebe und ab und zu knurrige Onkel GiTo (den wir so lieben wie er ist!) und die sanfte liebe Shadownlight und viele, viele andere mehr, die ich hier aus platzgründen nicht erwähnen kann. Viele Kontakte konnte ich über meinen Blog auch privat knüpfen und mich per Telefon oder Mail mit vielen anderen Bloggern austauschen. Ich habe so feststellen müssen, daß in dem oft so anonymen Worldweb viele Menschen sind, die mitfühlen und denen tatsächlich etwas an dem Menschen liegt, der hinter dem Blog steht.

Das sind Erfahrungen, für die ich dankbar bin!

Und auf diesem Wege möchten James und ich uns bei allen unseren Lesern und den vielen Firmen, deren Produkte wir hier testen und vorstellen durften, bedanken und wünsche Euch allen ein gutes Jahr 2013, Glück, Zufriedenheit und vor allem GESUNDHEIT - denn ohne Gesundheit kann man alles andere Vergessen!

Und hier noch unsere Wünsche für unsere Leser aus anderen Nationen:
Spanisch:
Un buen 2013, con los mejores deseos
Englisch:

A good 2013, with best wishes
Türkisch:
İyi bir 2013, en iyi dileklerimle
Italienisch:
Un buon 2013, con i migliori auguri
Französisch:
Un bon 2013, avec les meilleurs voeux
Baskisch:
A ona 2013, nahiak onena  
Schwedisch:
En bra 2013, med lyckönskningar
Und in meiner Muttersprache Galizisch:
Un bo 2013, os mellores desexos 

James & Manu 

Freitag, 28. Dezember 2012

CINZANO - und das Fest kann beginnen



Eine große Überraschung habe ich von CINZANO gemacht bekommen. Pünktlich kurz vor Weihnachten erhielt ich eine CINZANO-Box.
Infos über CINZANO
1757 begannen die Brüder Giovanni Giacomo und Carlo Stefano Cinzano in einer kleinen „Bottega“ in Turin die Herstellung und Verfeinerung eines aromatischen Wein-Aperitifs. Was haben sie gemacht? Sie kamen auf die Idee einen Cuvée von guter Qualität mit einem alkoholischen Kräuterauszug zu mischen und in Fässern reifen zu lassen.
Das Ergebnis konnte sich sehen und vor allem schmecken lassen! Dieses Getränk überzeugte schließlich auch den Hof von Savoyen, so daß das kleine Familienunternehmen zum königlichen Hoflieferanten ernannt wurde.
Bereits im Jahr 1840 beauftragte dann König Carlo Alberto die Brüder CINZANO mit der Entwicklung eines „italienischen Champagners“. Ziel war es mit dem international bekannten französischen Champagner zu konkurrieren. Auch hier konnte sich das Ergebnis zeigen lassen! Ein einzigartiger Schaumwein trat seine erfolgreiche Reise rund um die Welt an. Nicht zuletzt durch die Herstellungsweise und die Verarbeitung der Muskateller-Traube ist es Gelungen ein wunderbares Getränk herzustellen, daß seinen Siegeszug bis heute hat.
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts liegt nun die Produktionsstätte in Santa Vittoria d’Alba.

Mein Testprodukt: Die CINZANO Box mit dem Themeninhalt Silvester

Enthalten war natürlich eine Flasche des leckeren CINZANO Asti. Ein idealer Begleiter zu jeder Party! Er spiegelt den Geist der Zeit wieder: Unkomplizierter Genuss, spontane Freude, Jugend und das Zusammensein mit den Mädels.

Asti ist ein fruchtig-süßer Sparkling Wine mit gerade einmal 7 % Alkohol. Ohne Zusatz von Zucker, bezieht der Asti seine Süße aus der Muskateller-Traube. Eiskalt servieren und genießen. Und gerade zu Silvester unverzichtbar!
CIN, CIN … CINZANO Asti.

Ein weiteres Produkt in meiner Box: Scholl Fußpflege "Party Feet"
Party Feet Protect & Repair Cream, 50 ml
  • Intensive Pflege & Schutz
  • Für sofort schönere Füße
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Spendet Feuchtigkeit, pflegt & unterstützt die Regeneration der Haut
  • Mit Hyaluronsäure für geschmeidige Füße
Gerade zu Silvester, wo man doch etwas länger wach ist und vielleicht auch noch ständig auf den Beinen ist, eine Wohltat! Sie verhindert, das man sich blasen läuft oder das Riemchen reiben.

Das nächste Produkt:  Manhattan Lotus Effect Nails - Rot
  • langanhaftend
  • intensive Farbe
  • Lotusextrakt für anhaltende Farb-Brillanz
Ein schöner Nagellack, der sich sehr gut auftragen lässt. 
  • Cremige Konsistenz
  • satten Farbauftrag
  • Feuchtigkeitsspendend
  • Pflegt die Lippen durch Hydro-Vitaminkomplex
  • Mit Lichtschutzfilter UV-A und UV-B
  • Und natürlich Dermatologisch getestet
Eine tolle Ergänzung zum Nagellack!

Hello Flawless Oxygen WOW
Eine flüssige Foundation, die auf Anhieb verjüngt. Er enthält den „Oxygen Wow Hydrating Complex“, der hilft, die Zellatmung zu aktivieren und den Zeichen der Hautalterung vorzubeugen. Sie ist Ölfrei und hat den LSF 25.

Ausstecher
Eine wirklich süße Idee. Gerade zu Silvester backt man auch herzhafte Kekse und hierfür sind die beiden Sektgläser ideal!

Fazit:
CINZANO Asti schmeckt zu jedem Anlass und wenn man keinen hat, dann sucht man sich einen!

Vielen Dank an das Team von CINZANO, für die Bereitstellung dieser tollen Box!
Link zum Anbieter: www.cinzano.de

Donnerstag, 27. Dezember 2012

EASY! - hilfreich und sicher durch den Tag

Seit einiger Zeit befasse ich mich hier mit Produkten, die das tägliche Leben von Mutter und Kind erleichtern. Als ich noch Kind war, wäre meine Mutter sicherlich froh gewesen, das ein oder andere Produkt, welches ich hier vorstellen durfte, da schon zu haben. Aber das ist ja das Gute am Lauf der Zeit, daß sich vieles - oft - zum positiven Verändert!
Gerade im Hinblick auf die Ernährungshilfen für Kleinkinder hat sich vieles getan. Die Produkte wurden an die Bedürfnisse der Kinder optimal angepasst. Ein solches Produkt möchte ich hier nun vorstellen.
Es kommt von der Firma 
Copyright: EASY GmbH


Infos zu Easy GmbH
Im Jahr 1995 wurde durch die Familie Sommer (selbst Eltern von 4 Kindern!) das Unternehmen Easy GmbH gegründet. Ziel war es, innovative und hochwertige Babyprodukte herzustellen. Die dabei aber auch den Alltag der Eltern – also Mutter und Vater gleichermaßen – zu erleichtern. Die Anwendung sollte unkompliziert und dabei jedoch effizient sein. Oberstes Gebot war jedoch stets die Sicherheit! Seit Mitte 2007 wird das Unternehmen nun von Frau Steinbeck geführt. Sie war hauptsächlich verantwortlich für den weltweiten Aufbau des Vertriebsnetzes. Die bestehende Firmenphilosophie wurde durch Frau Steinbeck um einige Punkte noch erweitert. Neue Ideen haben die Produktpalette erweitert und bereichert.

Die Easy Produkte
Die Produktpalette umfasst mittlerweile ein breites Spektrum, um den Elternalltag zu erleichtern. So findet sich ein umfangreiches Repertour an Produkten aus folgenden Bereichen
  • Essen&Trinken
  • Relaxkissen
  • Einlegekissen für Buggys
  • Fußsäcke
  • Sitzverkleinerer
  • Bezüge für Babyschalen & Wippstühle
  • Bezüge für Autositze
Wo bekommt man die Easy Produkte?
Die Produkte bekommt man sowohl im Versandhandel bei z.B.
  • Baby-Walz
  • Erwin Müller
  • Jako-O
Aber auch im Fachhandel und in vielen Online Shops. Eine ausführliche Versandhandel-Liste findet Ihr hier.
Kontakt
Easy GmbH
22929 Hamfelde
info@easy-gmbh.de

An dieser Stelle bedanke ich mich für die Übersendung der folgenden Testprodukte, die ich hier vorstellen darf.

Meine Testprodukte:
Mikro 3in1 Warmhalteteller blau/pink
Flexi 3in1 Lernbesteck fuchsia
EasyNo.1 Rezeptbüchlein
Flyer

Der Easy Mikro 3in1 Warmhalteteller
Dieser Teller bietet gleich 3 Funktionen:
  1. Er fördert die Selbstständigkeit beim Essen.
  2. hält Speisen frisch und warm/kalt
  3. Ein rutschsicherer Deckel gewährleistet Sicherheit beim Transport.
Zusätzlich ist der Easy Mikro 3in1 Warmhalteteller nicht nur Spülmaschinen sondern auch Mikrowellen geeignet.
Das Besondere an diesem Teller ist seine erhöhte Kante an der Vorderseite. Diese erleichtert das Führen des Löffelchens und gibt dem Kind Sicherheit. Auch die Anti-Rutsch-Unterseite gewährleistet einen sicheren und festen stand.

Wie funktioniert die Warmhaltefunktion?
Ganz einfach. Man schraubt den blauen Knopf (je nach Farbwahl unterschiedlich!) auf und befüllt den unteren Teller nun mit warmem Wasser. Auf diese Art bleibt das Essen schön warm, egal wie lange es dauert, den Kleinen zu füttern. Aus Erfahrung weiß man: daß kann dauern!
Sollte etwas übrig bleiben: einfach Deckel drauf und ab in den Kühlschrank. So bleibt die Speise länger frisch! 
Alternativ zum warmen Wasser kann man natürlich den Behälter auch in die Mikrowelle stellen. Dazu bleibt der Deckel auf der Speise!

Das Easy Flexi 3in1 Esslernbesteck
Auch hier eine tolle Idee. Das Besteck ist durch seine sogn. Biegefunktion bis zu max. 45° zu beiden Seiten biegsam. Es ist gleichermaßen für Kleinkinder wie für größere Kinder gut geeignet. Durch die Biegungsmöglichkeiten kann ein Kleinkind optimal greifen. Und bei einem größeren Kind lässt man das Esslernbesteck in seiner geraden Form. 
Es wurde speziell für Kinderhände entwickelt und genau auf deren Bedürfnisse ausgelegt. Dabei ist es noch Spülmaschinen geeignet und zeichnet sich zusätzlich durch seine Anti-Rutsch-Funktion aus. Es liegt gut in der Kinderhand, selbst wenn die Händchen etwas beschmiert sind!
Schön finde ich hierbei, daß die Gabel flache runde Spitzen hat. Hier kann das Kind sehr schön etwas aufnehmen und sich dabei nicht verletzten. Da Kleinkinder noch nicht über die nötige Feinmotorik verfügen ist hier mit den flachen Spitzen eine hohe Sicherheit gegeben.

Das Easy Booklet
Hierbei handelt es sich um ein kleines, aber sehr hilfreiches Heftchen zur Kinderernährung. Die Rezepte umfassen die erste Brei-Nahrung nach der Umstellung.
Copyright: EASY GmbH

Persönliche Bemerkung:
Ich selbst bin fasziniert vom Easy Rider und hätte diesen auch sehr gerne einmal hier vorgestellt. Ich glaube nämlich, daß es sich hier wirklich um einen absoluten Durchbruch in Sachen "Baby tragen" handelt. Dieser Easy Rider soll den Rücken derartige entlasten, daß das Tragen des Kindes bis zum 3. Lebensjahr kein Problem darstellt. Dabei ist er sicher und bietet einen hohen Komfort nicht nur für die Mutter (oder den Vater) sondern auch ganz entscheidend für das Kind. Bisher kannte ich nur die Tragetücher, von denen ich nicht so angetan bin. Zumal hier oft eine komplizierte "Knotentechnik" angewendet werden muss. Der Easy Rider verfügt über einen Klettverschluss und einem integrierten Sitzpolster. Der Klettverschluss ist dermaßen sicher und stabil, daß er den täglichen Bewegungen standhält. Ein tolles Ding, das ich hier gerne vorgestellt hätte.

Fazit:

Sowohl das Esslernbesteck wie auch der 3in1 Warmhalteteller sind eine gute Möglichkeit, den Kleinsten die Selbständigkeit näherzubringen. Die Qualität der Produkte ist sehr gut und die Handhabung wirklich einfach und unkompliziert. Die Produkte zeigen, daß man sich hier wirklich gedanken gemacht hat und zwar nicht nur in Bezug auf Handhabung und Qualität sowie Langlebigkeit, nein hier wurde auch auf optimale Sicherheit gesetzt!

Meine Beurteilung:
Sehr empfehlenswert

Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Tefal Actifry - Ergebnis nach 7 Monaten betrieb


Nachdem ich hier öfter lesen musste, wie unzufrieden viele mit der Heißluftfriteuse anderer Hersteller sind, muss ich hier kurz noch mal auf meine eingehen.
Ich dufte ja die Tefal Actifry testen und kann sagen, daß ich dies auch wirklich ausgiebig getan habe und noch tue. Sie ist noch immer im gleichen Zustand wie am ersten Tag. 

Keine Abnutztungserscheinungen und auch keine defekten Teile sind zu sehen. Hier löst sich kein Plastik und keine Beschichtung. 
Der Anti-Haft-Garbehälter
Und das obwohl ich die Teile alle in die Spülmaschine lege!
Gut ich gebe natürlich zu, daß ich sie auch pflege. Sie wird sofort nach Benutzung gereinigt.
Die Gar-Ergebnisse sind nach wie vor optimal. Inzwischen habe ich sehr viele Speisen darin zubereitet. Angefangen von Soßen wie z.B. Bolognesen-Soße bis hin zu Gulasch. Aber nicht nur geschmorte Speisen werden hier optimal, sondern auch gebratene oder gebackene. Wie z.B. Pommes oder Kroketten. Auch Frikadellen oder Hähnchenwings werden hier nicht nur knackig braun sondern auch kross und saftig.
Ich kann hier nur sagen:
Die Actifry gehört zu meinem täglichen Kochalltag und ich will sie mir auch nicht mehr weg denken.
Wer gerne noch mal meinen ausführlichen Testbericht hierzu lesen möchte, der kann dies hier tun.
Außerdem nutzte ich nach wie vor die Webseite von Tefal "Initative Gesund Genießen". Hier habe ich mir schon viele Anregungen und Tipps sowie Rezepte heruntergeladen und nachgekocht! Lecker sind z.B. die Rosmarin-Kartoffeln und viele andere mehr! Dort kann man kostenlos in den Club eintreten und sich viele tolle Rezepte in sein eigenes Rezeptbuch eintragen.

Montag, 24. Dezember 2012

Merry Christmas!

Obwohl heute bei uns wirklich jede menge Stress angesagt ist, wollen wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen:
James & ich wünschen Euch eine friedvolle Weihnacht im Kreise Eurer Lieben!
Dabei denken wir aber auch an all diejenigen, denen es nicht so gut geht wie uns. Die Krank sind, in Armut leben oder in Gebieten leben, in denen es seit Jahren schon keinen Frieden mehr gibt.
Auch ihnen wünschen wir, daß es bald Frieden auf der ganzen Welt geben möge, daß keine Kinder mehr hungern müssen und in Kriegsgebieten sterben. Da Weihnachten auch im Zeichen der Tiere steht, denken wir auch an diese. Tiere die geschunden und gequält werden, die in Tierheimen und Versuchslaboratorien sitzen. Mögen Menschen, die mit Kindern und Tieren Grausamkeiten durchführen den Geist der Weihnacht spüren, aufnehmen und sich ändern. 
Das ist mein größter Weihnachtswunsch! 
Frohe und gesegnete Weihnacht

Samstag, 22. Dezember 2012

Langsam kommt Heilig Abend

Bald ist es soweit! Heilig Abend steht schon fast vor der Tür. Aber bevor es soweit ist, kommt noch der 4. Advent!
Und James & ich wünschen Euche einen schönen, geruhsamen und wohligen 4. Advent.

Manu & James

Jahresrückblick 2012


Das Jahr neigt sich dem Ende und so denke ich wird es Zeit für einen kleinen Rückblick. Das Jahr 2012 hat mir persönlich viele neue Erfahrungen gebracht. Ich durfte von interessanten Online-Shops berichten und viele wunderbare Produkte testen, die mir bis heute noch Freude bereiten. Einen großen Teil dieser Produkte habe ich fast täglich noch in Gebrauch und bin immer noch begeistert wie am ersten Tag.
So durfte ich z.B. von Tefal die Actifry testen oder von KoMo eine hochwertige Getreidemühle. Auch die Brita Yource durfte ich testen und habe sie nach wie vor in täglichem Gebrauch.
Aber neben diesen wirklich schönen Produkten war noch eine Vielzahl anderer interessanter und hochwertiger Produkte dabei, die ich gerne getestet habe. Dazu gehört u.a. auch der Soda Stream oder das Nintendo DS 3XL. Aber auch aus dem Hause Bosch durfte ich einige Produkte testen wie z.B. den Uneo Max. - Ein weiterer Testbericht ist in Arbeit!  
Aber auch die Produkte von Russel Hobbs möchte ich hier noch erwähnen. Hier durfte ich sowohl eine Küchenmaschine wie auch eine Bügelstation testen.
Aber auch unser James durfte wirklich tolle und hochwertige Produkte testen wie z.B. u.a. den Loc8tor oder den Catsomat. Auch ein tolles Produkt ist der Cofix, den wir sehr gerne noch in gebrauch haben. Nicht zuletzt möchte ich hier noch die Produkte erwähnen, die mir das Kochen erleichtern. Darunter die hochwertigen Produkte aus dem Hause Silit (Küchen Gini) und Gastrolux.
Ja das Jahr hat mir Gelegenheit gegeben viele tolle Produkte zu testen und in meinem Blog darüber zu berichten. Und dafür möchte ich mich hier nochmals bedanken. Sowohl bei den Unternehmen, den PR Agenturen und den vielen Online-Shops, die mir diese Produkttests ermöglicht und ihre Produkte zur Verfügung gestellt haben, aber ich bedanke mich auch bei meinen Lesern, denn was wäre ein Blog ohne Leser?
Ich hoffe, daß ich auch im Jahr 2013 viele wunderbare Produkte testen und hier vorstellen darf.

Vielen dank euch allen!
Manu

Freitag, 21. Dezember 2012

In Sachen James: Happy Birthday - mein kleiner Engel!


Man wie die Zeit vergeht. Ich kann es kaum fassen. Unser James wird nun 11 Jahre alt. Genau heute! Mein kleiner Sonnenschein - ich habe mir vom ersten Augenblick als du zu uns gekommen bist gewünscht, daß du viel mehr Jahre in Freiheit verleben sollst als im Versuchslabor. Und das haben wir gut geschafft. Nun bist du schon fast 6 Jahre bei uns und das ist ein Jahr mehr, als du im Versuchslabor verbracht hast. Und ich hoffe und bete jeden Tag dafür, daß es viele Jahre mehr werden! Ja das war eine schlimme Zeit für dich. Seit deiner Geburt kanntest du 5 lange Jahre nur Menschen in weißen Kitteln. Du kanntest keine Natur, kein Gras, kein Regen, keinen Sonnenschein und vor allem keine Menschen, die dich liebten. Aber dann kamst du zu uns. Und hier wirst du geliebt!
Was hast du dich gut gemacht! Du liebst das feuchte Gras unter deinen Pfoten, du genießt es dich im Gras - oft leider auch in Jauche - zu suhlen und zu wälzen. Du hast dich zu einem richtig kleinen Räuber entwickelt. Schelmisch und Spitzbubenhaft. Wenn ich an die verlorenen Jahre denke, dann treibt es mir die Tränen in die Augen! Aber dann wider bin ich froh, daß du doch so viele Jahre nun bei uns bist, wir dich verwöhnen und lieben können.

Zu deinem Geburtstag wünsche ich dir viele glückliche und gesunde Jahre.
Dein Frauchen

Nachtrag:
Im Augenblick machst du uns ein klein wenig kummer. Gestern haben wir in deinem Pipi etwas Blut gefunden und sind sofort zum Tierarzt gefahren. Nach der Untersuchung war klar: Blasenentzüngung. Glück im Unglück. Im untersuchten Urin war "nur" Blut, Eiweiß und Bakterien zu finden und keine Kristalle! Also muss nun Antibiotika her. Und heute war der Urin schon klarer. Wir sind auf dem Weg der Besserung!

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Pixum - Fotokalender und mehr


Was gibt es schöneres als seine Lieben auf Bildern zu verewigen und schöne Momente so unvergesslich zu machen?
Eine schöne Idee ist z.B. ein Kalender. Hier hat man das ganze Jahr über seine Lieblingsbilder um sich haben.
Im Internet findet sich eine Vielzahl an Anbietern, die sowohl Kalender wie auch andere Produkte anbieten, auf denen man seine eigenen Bilder hochladen und einbinden lassen kann.
In der Vergangenheit habe ich dies auch schon einige Male gemacht, war allerdings immer von der Qualität der Wiedergabe nicht so überzeugt. Aber ich habe mich erneut auf die Suche gemacht und bin dabei auf 

Copyright: pixum
gestoßen.

Infos zu Pixum
Pixum bietet Online-Fotoservices an. Mittlerweile gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Fotoprodukten aller Art in Deutschland und Europa. Seit der Firmengründung - im Jahr 2000 - hat sich Pixum weiterentwickelt. Mittlerweile reicht die Produktpalette von Fotobüchern bis hin zu Fotokalender, Postern und Leinwänden. Wobei jedoch auf das klassische Foto nicht verzichtete wird.
Ein junges und zielstrebiges Team steht hinter Pixum und bürgt für Qualität und innovative Idee.

Produkte
Die Produktpalette ist groß und umfasst nicht nur den klassischen Bildabzug. Hier bekommt mal alles rund um das Foto. Die einzelnen Kategorien werden direkt auf der Startseite angezeigt und umfassen z.Z.
Wie funktioniert Pixum?
Ganz einfach. Man sucht sich hier sein individuelles Produkt aus und kann einfach und völlig unkompliziert seine Bilder hochladen. Ein spezielles Bearbeitungsprogramm ermöglicht es, seine Bilder optimal zu bearbeiten und richtig zu positionieren. Man hat hier außerdem die Möglichkeit, sein Produkt zu beschriften.

Wie bestelle ich mein Produkt?
Nach dem es so ist, wie man es haben möchte, meldet man sich an. Unter Angabe der persönlichen Daten erstellt man ein Kundenkonto. Was den Vorteil bringt, daß man z.B. immer wider auf seine alten Bestellungen zurück greifen kann und so ggf. ganz einfach Nachbestellungen tätigen kann.

Zahlungsart und Versandkosten
Aus folgenden Optionen kann gewählt werden:
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Rechnung
Die anfallenden Versandkosten sind so individuell wie die Produkte von Pixum und können hier eingesehen werden.
Der Versand der fertigen Produkte erfolgt per DHL oder der Deutschen Post.

Kontakt
Per Kontaktformular oder Email

An dieser Stelle möchte ich mich bedanken für einen sehr netten und vor allem wirklich kompetenten Kontakt, der es mir ermöglicht hat folgendes Produkt zu testen und hier vorzustellen:

Pixum-Fotowandkalender DIN A3 hoch 
Aus der Kategorie "Fotokalender" habe ich mich für einen Fotowandkalender in DIN A3 hoch entschieden. Wie kann es natürlich anders sein, ich habe als Motiv unsere Fellnase gewählt. Die schönsten Bilder habe ich hierfür ausgesucht.

Wie funktioniert das ganze?
Nun ich habe zunächst einmal nachgeschaut welche Bilder ich hochladen möchte. Als nächsten Schritt wählt man den Kalender aus. Ich habe mich für DIN A 3 Klassik, hoch entschieden. Hat man seinen Kalender ausgewählt, kann man nun noch einige Optionen dazu wählen. Wie z.B. die Qualität des Papiers. Ich habe mich für das klassische Fotopapier entschieden - Premiumqualität.
Nun folgt die Wahl des Designs. Auch hier habe ich mich eher für das Klassische entschieden und den Fotokalender in schwarz gewählt. Hier kann man nun auch noch die verschiedenen Formen der Datumsanzeige auswählen. Da ich große Bilder liebe, habe ich mich für eine kleine Datumsanzeige entschieden, die sich im unteren Bereich befindet.
Nach dem das alles gewählt ist, geht es nun ans "eingemachte". Hier nun kann man seine Bilderhochladen. Für jeden Monat benötig man ein Foto. 
Eines muss man hier allerdings unbedingt beachten: Die Größe der hochzuladenden Bilder. Sie benötigen eine Mindestgröße von 50 KB, ansonsten funktioniert es leider nicht. 
Beachtet man dies, hat man keine weiteren Probleme und die Gestaltung verläuft absolut unkompliziert.
Nun kann man jedes Blatt nach seinen Wünschen kreieren. Für das Deckblatt habe ich mir ein besonders hübsches Bild von James hochgeladen, auf dem er ein wenig vorwitzig und schelmenhaft erscheint. 
Nun kann das Deckblatt auch noch mit einem Wunschtext versehen werden. Ich habe gewählt: "Ein glückliches und gesundes Jahr mit James". Jeden Monat kann man mit einem anderen Bild versehen. 
Dabei kann man hier das Bild noch leicht verändern, drehen oder zentrieren.
Nach dem alle Monate designt sind, hat man nun die Möglichkeit jedes einzelne Blatt in der Vorschau anzusehen. Ist man mit seinem "Werk" zufrieden, legt man es in den Warenkorb und sendet seine Bestellung ab.
Nach wenigen Tagen war mein Kalender fertig und ich kontte ihn in Empfang nehmen. In einer sehr stabilen Verpackung kam der Kalender mit DHL als Paket an.
Die weitere in Augenscheinnahme war sehr positiv. Die Bildqualität überraschend gut und die Verarbeitung des Kalenders hochwertig. 
Eine silberfarbene Metall-Spiralbindung ermöglicht das einfache Umschlagen der jeweiligen Kalenderblätter. Der Kalender entsprach in allen Punkten meinen Vorstellungen. Alle meine Vorgaben wurden exakt 1:1 übernommen! 
Schön finde ich auch, daß man auf der Rückseite nochmal eine kurze Übersicht hat. Hier sind Bestellnummer und andere infos aufgeführt.

Fazit:
Ich bin ehrlich überrascht wie gut und vorallem einfach das Gestalten bei Pixum war. Über das Ergebnis war ich noch erfreuter, zumal ich ja bereits andere Erfahrungen gemacht hatte. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich auch sehen lassen. Die Qualität der Fotoarbeiten ist hoch und die Verarbeitung des Kalenders sehr gut.


Meine Beurteilung:
"besonders Empfehlenswert"
Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring! Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Dienstag, 18. Dezember 2012

Hundewunderbox - endlich mal was für Fellnasen!


Ich liebe Überraschungen aller Art und so freue ich mich immer etwas Neues zu finden. Nun habe ich endlich mal eine Überraschungsbox für unseren Hund gefunden und sofort bestellt!
Copyright: Hundewunderbox
Das Besondere ist hierbei, daß sie jeden Monat erscheint und immer mit neuen Überraschungen. Schön ist auch, daß auch an Frauchen (oder Herrchen) gedacht wird. In jeder Box befindet sich nämlich auch etwas für die Leinenenden. Aber der überwiegende Teil ist natürlich für den Hund gedacht - und so soll es ja auch sein! Schließlich handelt es sich ja um eine Hundewunderbox!
Infos zu Hundewunderbox
Das Team der Hundewunderbox besteht aus 3 Protagonisten. Wobei die wichtigste Rolle natürlich Bo spielt. Wer ist Bo? Bo ist ein föhrer Wasserhund und maßgeblich an der Produktauswahl beteiligt. Schließlich weiß Hund ja was Hund auch gefällt!
Nach dem Prinzip der Wundertüten ist auch die Idee zur Hundewunderbox entstanden. Dabei sollte aber von allem etwas enthalten sein. Spiel, Spaß, Spannung und Pflege. Und so ist sie letztendlich entstanden. Hier wird auf Qualität penibel geachtet, denn schließlich muss das Spielzeug auch was "ab" können. Genauso einen hohen Qualitätsanspruch wird an die Leckerein gestellt. Sie stammen alle aus namhaften Manufakturen. 

Wie funktioniert das Ganze?
Ganz einfach. Jeden Monat erscheint eine neue Hundewunderbox, die man im Abo beziehen kann. Zunächst muss man einige Angaben zu seinem Vierbeiner machen wie z.B. Gewicht, Geburtsdatum, wer der Zweibeiner ist. Nun kann man die Box bestellen, in dem man seine Adresse eingibt und die Bestellung absendet.
Einen besonderen Leckerbissen gibt es noch: Der Hund bekommt noch eine Kleinigkeit zum Geburtstag! Schöne Idee!

Zahlungsart und Versandkosten
Als Zahlungsarten stehen zur Auswahl:
  • Überweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Lastschrift
Die Versandkosten sind bereits in der Box enthalten. 

Ich habe James eine Hundewunderbox bestellt, da sie mich wirklich sehr neugierig gemacht hat und mir sowohl der Shop wie auch die Philosophie und Einstellung der Inhaberinnen sehr gut gefallen haben. So wird z.B. mit jeder verkauften Box die Organisation "Tierärzte ohne Grenzen" unterstützt. Was ich sehr gut finde. Wie ja alle wissen, kommt unser James aus einem Versuchslabor und so bin ich auch privat sehr aktiv im Schutz für Tiere tätig.
Frauchen rück die Leckerchen raus!
Doch nun zum Inhalt der Wunderbox im Dezember
Passend zur Adventszeit befindet sich hier auch die ein oder andere weihnachtliche Überraschung. Eines haben die Produkte jedoch alle gemeinsam: Ihre liebevolle Verpackung!
Der Cozmo Stern - er ist eigentlich ein Ball, der die Form von einem Stern hat - weitläufig gesehen. Es ist ein Ball der besonderen Art. Die Herstellerfirma "pe+projek+" steht für außergewöhnliches Design, Kreativität und Spaß. Dabei wird an die verwendeten Materialien ein sehr hoher Anforderungsstandard gestellt. Die Produkte werden ohne Weichmacher, Blei oder Kalium hergestellt, was leider oft in Billigspielzeug enthalten ist.
Den Ball bekommt James erst zu seinem Geburtstag am 21.12.! Er ist ein fast Christkind.
Der Preis für diesen außergewöhnlichen Ball liegt zwischen 4,95 € und 6,95 €

Weihnachtsgebäck 
Aus der Hundekonditorei "Lehmann" stammen diese kleinen Köstlichkeiten. Die Hundekonditorei Lehmann ist eine kleine Manufaktur, die Hundegebäck in Lebensmittelqualität herstellt. Die weihnachtliche Form zeigt Tannenbäume. Sie wurden aus Dinkelmehl hergestellt und sind besonders knackig, so daß Hund viel zu kauen hat. Aufgrund ihrer Größe und der konischen Form musste unser James hier ganz schön knabbern!
Der Preis liegt hier bei 3,99 €
Protein Shampoo
Das ist jetzt etwas was James nicht so gut gefällt. Da er ja ein kleiner "Schmutzfink" und Macho ist, mag er kein Bad! Das muss aber leider öfter mal sein. Da er es liebt sich plötzlich und unerwartet in irgendeinem Moder zu suhlen.
Dieses Shampoo kommt aus dem Hause "Oh my dog". Es ist besonders mild und schonend. Dabei pflegend und wohlriechend. Es duftet nach Rosenholz und Orangenblättern, dabei kommt unterschwellig ein Aroma von Vanille und Sandelholz durch.
Zunächst muss das Fell richtig durchgefeuchtet werden, dann gleichmäßig verteilen und locker einmassieren. Danach gut ausspülen und schon hat man einen sauberen Hund.
Das sieht James natürlich nicht so!
Der Preis liegt hier bei 15,95 €
Weihnachtskarten mit Rezeptideen und den passenden Backförmchen
Hier liegen 3 Weihnachtskarten mit 3 Rezepte für köstliche Hundekekse bei. Diese wurden von Bo - dem wichtigsten Mitglied der Firma! - schon kritisch getestet und für Gut befunden!
Die Backförmchen kommen aus dem Hause Städler und sind aus hochwertigem Edelstahl geformt. Sie haben die Form eines Knochens und eines Engels. Die Rezepte sind
  • Karottenleckerli
  • Bo`s Lieblingskekse
  • Leckerli für Hunde
Der Preis liegt hier bei insgesamt 9,80 €
Zum Schluss noch was für Frauchen zum entspannen:
Die neuste DOGS Zeitschrift
Hier erfährt Frauchen was gerade angesagt ist in der Hundewelt.
Der Preis liegt hier bei 5,50 €

Fazit
Ganz angetan bin ich vom Preis-Leistungsverhältnis: Für monatlich 25,00 € bekommt man hier eine Box, deren Inhalt den Preis weit übertrifft. Bei meiner aktuellen Box ergibt sich ein Wert von über 40,00 €. Ich hätte nicht gedacht, daß die Hundewunderbox so viel Spaß macht. Nicht nur für James war es eine schöne Erfahrung, sondern auch mir hat es sehr viel Freude gemacht diese Box zu erforschen und ich warte schon gespannt auf die nächste!

Meine Beurteilung:

"Besonders Empfehlenswert" 

Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Mamibox - vorweihnachtliche Überraschung im Dezember

Im November durfte ich ja bereits über eine etwas andere Box berichten:  
Diese unterscheidet sich ganz erheblich von all den Boxen, die im Umlauf sind. Hier geht es mal nicht um Beauty, sondern um die wesentlichen Dinge des Lebens. Das Leben selbst in Form des Nachwuchses.
Diese Box soll das Leben von werdenden und jungen Müttern erleichtern. Hier findet sich jeden Monat eine neue Überraschung sowohl für Mutter wie für das Baby. Nach dem ich bereits die November-Box vorstellen durfte, hatte ich Glück und erhielt vor einigen Tagen die Dezember-Box.
Auch diese Box ist mit wertvollen Tipps ausgestattet.
Liebevoll verpackt und mit ausgesuchten Kleinigkeiten sorgt sie für eine schöne Überraschung.
In der Dezember-Box sind diesmal sehr interessante und wichtige Ratschläge enthalten wie z.B. verschiedene Übungen für Babys in den unterschiedlichen Alters-Phasen ihres Lebens (1-3 Monate usw.).

Die Hebammen-Tipps geben einen guten Einblick in das Thema Essen für Babys und Kleinkinder.

Doch nun kommen wir mal zum wirklich interessanten Inhalt. Den Produkten für Mutter und Kind:
Greifling Erdbeere von Käthe Kruse
Wie bereits in der November-Box ist auch hier wider ein kleines Highlight der Marke Käthe Kruse drin.
Die schöne und kräftige rote Farbe lässt diesen Greifling fröhlich und lebendig wirken. Die weiche Erdbeere, verbirgt im innern ein kleines Glöckchen, welches bei jeder Bewegung zu hören ist. Schön und detailgetreu sind auch die Blätter gearbeitet. Auf dem genoppten Kunststoffring kann der kleine Schatz ohne Sorge herum beißen. Es stärkt die Kaumuskulatur und sorgt für Entspannung, wenn die Zähnchen kommen.
Der Preis liegt hier bei 7,95 €
Rasselschühchen der Marke Lilliput
Geeignet für Babys im Alter von 0 bis 6 Monaten.
Das schöne an diesen Schühchen sind die beiden Rasseln, die sich in den Plüschköpfchen verstecken. Sie Rascheln bei jeder Bewegung, die das Baby mit seinen Füßchen macht. 
 
Auch schön sind die Sohlen. Hier sind Anti-Rutsch-Noppen eingearbeitet worden. 

Da die Schühchen sehr weich und anschmiegsam sind, kann ich mir durchaus vorstellen, daß sie noch über den 6. Monat hinaus getragen werden können.
Der Preis liegt hier bei 8,90 €


Das Kennenlern-Set „Sanddorn Duschen & Pflegen“ von WELEDA
Das Duschgel ist besonders sanft zur Haut und hat einen sehr angenehmen und leichten Duft. Es enthält u.a. milde „Zuckertenside“, die besonders schonend reinigen. Die Lotion pflegt reichhaltig, zieht schnell ein und hinterlässt eine zarte und entspannte Haut.
Der Preis liegt hier bei ca. 2,25 Euro


Reer Aquaint ist ein Reinigungswasser
Hierbei handelt es sich nicht nur um ein einfaches Reinigungswasser. Es bekämpft effektiv Bakterien auf allen Oberflächen. Dabei ist es gleichermaßen kraftvoll. Sowohl für die Anwendung auf der Haut, den Hände und jeder Art von Oberfläche. Laut Herstellerangabe beseitigt es 99,9 % aller Bakterien, dabei ist es aber auch sanft. Und zwar so sanft, daß man es ohne Probleme auch zur Reinigung des Schnullers nutzten kann. Selbst wenn es versehentlich einmal verschluckt wird, kann nichts passieren. Es ist völlig unbedenklich!
Der Preis liegt hier bei 4,99 € für 50ml 

Nun ist etwas für die sogn. Tiefenpflege dabei:
Dr. Duve – Boosting Face Fluid
Dieses Fluid ist nicht nur für ältere gedacht, sondern ganz im Gegenteil. Gerade während der Schwangerschaft stellt sich der gesamte Stoffwechsel des Körpers um und so benötigt auch die Haut der Mutter in dieser Zeit mehr pflege als gewöhnlich. Gerade solche Anti-Aging Produkte verfügen ja über einen hohen und tiefen Plegekomplex, den die gestresste Haut einer werdenden Mutter pflegend unterstützen kann. Gerade dieses Fluid spendet Feuchtigkeit und Pflege. Es zieht schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und entspannt die Haut spürbar und nachhaltig.
Der Preis liegt hier für 1 Ampulle bei 12,50 €

Auch aus dem Hause Doctor Duve kommt die nächste Probe
Eine Pflegelotion aus der Doctor Duve Babys & Kinds-Serie
Wesentliche Bestandteile wie Lacandona-Honig, Cupuacu-Butter und Baumwollextrakt, beruhigen und pflegen die Haut von Babys, die zu hautirritationen neigen. Schnell entspannt und pflegt sie die Haut. Zieht gut ein und hinterlässt einen angenehmen leichten Duft.
Hier konnte ich leider keinen Preis finden.

Nun was für die „Ohren“
Die Mamibox-CD „Liebe Mami, sing mit mir“
Passend zur Weihnachtszeit finden sich hier 23 verschiedene Weihnachts- und Winterlieder. Und damit sie auch mitsingen kann, sind im beigefügten Booklet die Texte dazu abgedruckt.
Der Preis liegt hier bei 7,99 €

Die beiden letzten Produkte sind nicht nur informativ, sondern man kann sich auch eine schöne Erinnerung machen lassen.
In der Zeitschrift Baby & Co“ sind wichtige Ratschläge, Tipps und Anregungen rund um das Baby und das Familienleben zu finden.
Der Preis liegt hier bei 1,95 €

Fotobuchgutschein
Von Albelli liegt ein Gutschein in Höhe von 19,99 € bei, damit kann man sich ein Fotobuch erstellen und hat somit eine schöne Erinnerung.


Fazit:
Auch die 2. Box finde ich sehr gelungen. Dabei ist das Preis-Leistungsverhältnis hier sehr gut. Zähle ich die einzelnen Summen zusammen, ergeben diese einen Wert von ca. 67,00 € bei einem Boxen-Preis von 19,95 €. Sehr gut gefällt mir das ausgewogene Verhältnis. Hier wird gleichermaßen für Mutter und Kind gesorgt. Die liebvolle Verpackung und die praktisch ausgewählten Produkte sprechen eindeutig für diese Box.

Meine Beurteilung:
„sehr empfehlenswert“
Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.