Mittwoch, 5. Dezember 2012

SimplyBe - steh`zu deinen Kurven

Das auch ich über etwas mehr Kurven verfüge dürfte ja keinem entgangen sein. Aber deshalb bin ich nicht unglücklich. Früh schön habe ich mich damit abgefunden, dass ich nie Größe 38 tragen werde. Wobei mir der sogn. Schlankheitswahn eh schon immer ein Dorn im Auge war. Denn ich finde es kommt nicht darauf an, wie einer äußerlich aussieht, das Wichtige sind für mich die inneren Werte. Ich kann schon von mir behaupten, dass ich über eine gewisse Lebenserfahrung verfüge und so sind mir im Laufe meines Lebens viele Menschen begegnet, die zwar äußerlich nicht dem Ideal entsprechen, dafür aber eine innere Schönheit widerspiegelten. Und so finde ich es heute noch schlimm, wenn man Menschen nur nach dem Äußeren bewertet.
Das auch kräftige Frauen durchaus sexy und gepflegt auftreten können, zeigen heute zum Glück auch viele Online-Shops, die sich genau auf diese Zielgruppe spezialisiert haben.
Einen solchen Online-Shop habe ich in 
gefunden!

Infos zu SimplyBe
Ihre Anfänge hatte SimplyBe im Jahr 1875. Allerdings nicht so wie wir es heute kennen. Angefangen hat alles mit James David Williams. Seine Idee war es, seine Kunden mit preiswerter und qualitativ hochwertiger Kleidung auszustatten. Er war es, der als erster die Englische Paketpost nutzte, um seinen Kunden schnell und direkt die Produkte ins Haus zu senden. Bereits im Jahr 1882 führte er diese schnelle Versendung ein, die im Grunde dem heutigen Versandhauschema gleicht. 
Und heute?
Heute gehört die Firma, die so ihre Anfänge nahm zu einer der erfolgreichsten Versandhäuser Englands und verfügt derzeit über 20 erfolgreiche Katalogmarken. Darunter fällt auch SimplyBe, die eine Schwestergesellschaft von J D Williams & Company Limited ist.
Und der Erfolg gibt ihnen recht: 2 Millionen Kunden und 4.000 Mitarbeitern zählen zu diesem "Imperium".
SimplyBe hat sich gerade im Sektor "Plus-Größen" einen Namen gemacht. Ein breites Erfahrungsspektrum trägt dazu bei, dass Frauen ihre Kurven schick "einpacken" können.

Philosophie
Jede Frau möchte ihre Weiblichkeit betonen. Gerade auch Frauen, die jenseits der Größe 40 sind, möchten chic und modisch gekleidet sein. SimplyBe hat dies erkannt und möchte Frauen nicht nur mit Kleidung versorgen die auch passt, sondern die auch voll im Trend liegt. So ist das Sortiment auch breit gefächert.
Neben modischer Kleidung von namhaften Designern findet man hier auch edle Accessoires, angesagte Schuhe und wunderschöne Dessous.
Copyright: SimplyBe
Aufbau des Online-Shops
Der Online-Shop von SimplyBe ist übersichtlich und praktisch aufgebaut. Die Online-Präsenz ist wirkungsvoll und geschmacklich gut dargestellt. Auf der Startseite finden sich die einzelnen Kategorien und jeweiligen Highlights. Direkt in Augenhöhe findet man
 Auf der linken Blogroll-Seite befinden sich die Eyecatcher wie z.B.
  • Neuheiten
  • Partymode
  • Wow Jeans
  • Must-Haves
  • Joe Browns
  • Timeout
  • Braut-Mode
Scrollt man weiter, findet man unten weitergehende Informationen und wichtige Tipps, wie z.B. den Größenberater für die jeweilige Bekleidung. Auch findet man hier Informationen über die jeweiligen Designer die exklusiv für SimplyBe arbeiten.

Hier zwei meiner Favoriten:
Etwas feiner und luftiger für schöne warme Tage
Copyright: SimpyBe
Etwas robuster und was zum Wohlfühlen
Copyright: SimpyBe

Bestellvorgang
Der Bestellvorgang ist einfach und unkompliziert wie die Mode von SimplyBe. Hat man sich für ein Produkt entschieden, kann man hier direkt ersehen, ob es an Lager ist oder nicht. Ist es lieferbar, legt man es in den Warenkorb und klickt zur Kasse. Hier nun meldet man sich als Kunde an. Und dann geht alles ganz schnell und einfach.

Zahlungsmöglichkeiten, Versandkosten und Versand
Als Zahlungsmöglichkeiten stehen folgende Optionen zur Auswahl:
  • Rechnung (Zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechungserhalt)
  • Vorkasse
Die Versandkosten belaufen sich auf 6,95 € und der Versand erfolgt mit Hermes.

Kontakt
Per Kontaktformular oder telefonisch unter: 0180 501 2394 
SimplyBe ist auch auf Facebook zu finden!

An dieser Stelle möchte ich mich bedanken für einen sehr netten Kontakt und die Möglichkeit SimplyBe vorstellen zu dürfen!

Ich habe mir für meinen Test einmal was ganz außergewöhnliches bestellt. Aus der Kategorie "Damenmode" und der Unterkategorie "Jacken & Mäntel" habe ich mir einen Mantel vom englischen Designer Joe Browns ausgesucht. 

Dieser besticht schon auf den ersten Blick durch viele ungewöhnliche und interessante Details.
Im Detail:
Der Mantel hat eine Länge von 104 cm - je nach Größe - und ist in Rot erhältlich. Lieferbar ist er in den Größen von 42 bis 60, was schon ganz beachtlich ist, für ein Designer-Stück! Das Obermaterial besteht aus 83% Polyester, 16% Viskose und 1% Elasthan, was den Mantel wie einen Wollmantel wirken lässt. Was ich persönlich sehr schön finde, ist das der Mantel auch ein leichtes Futter hat. Es besteht aus 100% Polyester, welches jedoch aus einer sehr guten Qualität besteht. Das Obermaterial ist dicht gewebt und gewährleistet dadurch eine völlige Winddichtheit. 
Der hoch stehende Kragen verleiht dem Mantel einen leicht militärischen Stil, genauso wie die Wahl und Anordnung der Knöpfe. 



Die asymmetrische Anordnung verschiedener Details wie z.B. der aufgesetzten Tasche

oder die versteckte und kaum sichtbare Eingriffstasche auf der gegenüberliegenden Seite 




sowie die unterschiedlichen Stoffbahnen verleihen diesem Kleidungsstück einen ganz besonderen Kick. Die schräg angesetzte Taille verleiht eine schlanke Optik.

Copyright: SimplyBe


Ein wenig erinnert der Stil an die 60er Jahre und die Musikszene dieser Zeit. Das Blumenmuster ist so arrangiert, dass es keineswegs aufdringlich erscheint, im Gegenteil. Durch die unterschiedlichen Stoffbahnen die abwechselnd mit und ohne Muster angesetzt wurden, hat man hier eine entspannte Regelmäßigkeit, die durch das zarte Blumenmuster unterbrochen wird.

 
Auch die Rückseite zeigte verspielte Ansätzte.

Fazit:
SimplyBe hat mich völlig überzeugt, nicht nur in Qualität, sondern auch in Auswahl und im Preis-Leistungsverhältnis. SimplyBe zeigt, dass auch "Frau mit Kurven" modisch, chic und verführerisch sein kann.
Meine Beurteilung:
"besonders Empfehlenswert"


Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. der mantel ist super super super schick!!! vlg

    AntwortenLöschen
  2. Mister Manu-Testecke alles liebe zum Geburtstag

    Es ist seltsam mit dem Alter.
    Wenn man 13 und noch Kind,
    weiß man glasklar, dass das Alter
    so um 20 rum beginnt!

    Ist man selber 20,
    denkt man nicht mehr ganz so steif,
    glaubt man jedoch, so um 30
    sei man für den Sperrmüll reif!

    Dreißiger schon etwas weiser
    und vom Lebenskampf geprägt
    haben den Beginn des Alters
    auf Punkt 40 festgelegt.

    Vierziger mit Hang zum Grübeln
    sagen - dumpf wie ein Fagott -
    50 sei die Altersgrenze
    und von da an sei man Schrott!

    Doch die (hüstel) ...er, die Jungen
    denken überhaupt nicht dran.
    Jung sind alle, die noch lachen,
    leben, lieben, weitermachen
    Alter fängt mit 100 an!

    AntwortenLöschen
  3. Von Joe Browns habe ich auch einige Teile. Ich mag die Designs echt gerne. Schöner Mantel! Und auch ein sehr interessanter Shop!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen