Freitag, 7. Dezember 2012

Goliath - Gitterrätsel oder doch Buchstabensalat?


Der Kamin knistert und draußen schneit es, dabei gönnt man sich eine Tasse Tee. Was gibt es schöneres und gemütlicheres als an einem solchen Winterabend mit der Familie oder Freunden ein Gesellschaftsspiel zu machen?
Viele alte Spiele die ich noch von meiner Kindheit her kenne - wie z.B. Mühle, Dame oder Mensch ärgere dich nicht - gibt es heute noch. Und ich finde es schön, dass solche Spiele nicht sterben, obwohl wir ja im Zeitalter der Technik leben. In dem Internet und Smartphone vermehrt auch spiele solcher Art anbieten. Aber ich finde es bleibt einfach das gemütliche auf der Strecke.
Und daher finde ich es schön, dass es noch einige Hersteller gibt, die sich auf die gute, alte Spielart besinnen. Dabei stehen sie aber trotzdem voll im Trend mit innovativen Spielmöglichkeiten. Einer dieser Anbieter ist Goliath Toys.


Hintergründe zu Goliath
Goliath Toys ist eine Tochtergesellschaft des niederländischen Spieleverlags Goliath BV. Goliath ist seit vielen Jahren führend in der Herstellung von Gesellschafts- und Brettspielen. Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1980. In diesem Jahr gründete Adar Golad den Goliath Betrieb in den Niederlanden. Bis heute Erfolgreich sind seine Strategie- und Aktionsspiele, die nicht nur Europaweit sondern sogar bis in die USA vertrieben werden. Und der Erfolg gibt ihm recht, den mittlerweile sind Tochterunternehmen in Deutschland, Belgien, Spanien und Frankreich entstanden.
Goliath Toys selbst wurde 2007 gegründet und hat seinen Firmensitz in Hessen (meiner Heimat!). Insgesamt werden z.Z. 51 verschiedene Produkte vermarktet. Darunter auch mein Testprodukt.

Zu Testzwecken habe ich das Goliath-Spiel "Gitterrätsel" erhalten.
Dieses Spiel ist im Jahr 2009 neu auf dem Markt erschienen. Es soll nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Geschick und Einfallsreichtum bei seinen Spielern entwickeln.

Infos zum Spiel
Zubehör
1 Kunststoffbrett mit Spielscheibe
Aufbewahrung für die Steine
10 doppelseitige (20) Themenkarten (u.a. Schule, Länder, Tiere etc.) zum Einsetzten auf das Brett - drehbar
je 70 Markiersteine in verschiedenen Farben
1 Totem (Quietsche)

Daten zum Spiel           
Anzahl der Spieler: 2-4
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: ca. 20 Minuten

Anleitung zum Spiel
1. Der Spielablauf
Zunächst wird aus den 20 Themenkarten eine beliebige ausgewählt. Nun wird diese Themenkarte unter das Spielbrett geklemmt. Der Aufbau ist völlig unkompliziert und geht ruck-zuck.  

Nun sucht sich jeder Spieler seine Farbe aus. Und jetzt kann es „rund gehen“. Das Rad wird gedreht bis das erste Wort im Suchfeld erscheint. 
Das Suchfeld befindet sich unterhalb der Spielscheibe – hier ist eine Ausbuchtung, die das Wort freigibt -. 

Dieses Wort, welches da erscheint muss nun sehr schnell gefunden werden. Derjenige, der es als erster gefunden hat, betätigt den Totem – also den Quietscher und legt nun seine Steinchen in die jeweiligen Buchstabenfelder ab. 
Hier hat sich einer zu früh gefreut!
Auf diese Art wird das Wort farbig und für alle sichtbar markiert. So geht es nun weiter bis jedes Wort gefunden wurde. Aber Achtung! Es ist alles nicht so einfach wie es scheint! Denn wenn ein Spieler ein Wort gefunden hat, welches ein bereits markiertes Wort überschneidet, dann müssen die Buchstabenmarkierungen entfernt werden!

2. Wer ist der Gewinner?
Derjenige, der die meisten Wörter, bzw. Buchstaben markiert hat!

Angst vor Langeweile?
Nein auf keinen Fall, den man bekommt ein Erweiterungsset mit 20 neuen Themenkarten und wenn man mag sogar eines mit englischen Vokabeln.

Preis für das Gitterrätsel
Im Handel ist es für ca. 17,00 € zu haben. Ein Erweiterungsset gibt es bereits für ca. 9,00 €.

Übrigens!
Das Gitterrätsel wurde 2009 zu den Top 10 Spielzeugen gewählt! 
Und: Es gibt das bewährte Gitterrätsel jetzt auch als Travel Ausgabe für Unterwegs.

Fazit:
Ein schönes und zugleich auch lehrreiches Spiel. Abwechslungsreich und turbulent!

Meine Beurteilung

"Sehr empfehlenswert"
Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!

Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. find ich super, ich rätsel selber nicht, aber für die dies gerne machen genial!
    wünsche dir ein schönes adventswochenende! gglg!

    AntwortenLöschen