Dienstag, 20. November 2012

Kluth - weichnachtliche Leckereien

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit stößt man in den Geschäften auf alle möglichen weihnachtlichen Produkte. Ob Schokoweihnachtsmänner oder Lebkuchen in allen Variationen, die Regale der Supermärkte stehen voll. Dabei gibt es auch Spezialitäten wie veredelte Nussvariationen. Die Firma Kluth hat seit neuestem diese weihnachtlichen Nussspezialitäten ebenfalls in ihr Programm aufgenommen.

Copyright: Kluth
Infos über Kluth
Jeder hat sicherlich schon mal die ein oder andere Produkttüte der Firma Kluth in den Händen gehabt? Der Name KLUTH steht 1928 für internationale Naturkost-Spezialitäten in bester Qualität wie Nüsse, Nusskerne, Trockenfrüchte, Mikrowellen Popcorn, Nuss-Frucht-Mischungen und Getreide. Darüber hinaus hat sich Kluth auch auf Rohkost-Snacks in Bio-Qualität spezialisiert. Die Produkte von KLUTH sind in gut sortierten Supermärkten sowie im Onlineshop erhältlich. Ich selbst kaufe oft z.B. die Sonnenblumenkerne, da diese wirklich sehr lecker sind und sich einfach gut verarbeiten lassen. Ich röste sie in der Pfanne ohne Fett und gebe sie gerne über meine grünen Salate oder verbacke sie in meinen Broten. Umso erfreuter war ich, als ich gesehen habe dass Kluth nun eine winterliche Edition herausgebracht hat. Und meine Freude war noch größer als ich diese auch noch testen durfte!

Bestellung und Zahlungsart
Wer sich gerne einmal im Shop umsehen möchte und dort auch fündig wird, der kann einfach und unkompliziert online bestellen.
Die Versandkosten betragen 4,95 €. Erreicht die Bestellung einen Wert von 20,00 €, erfolgt eine portofreie Versendung der Produkte.
Zahlen kann man per
Vorkasse abzgl. 3 % Skonto
paypal
giropay / OLV
Kreditkarte
Kontakt für mehr Infos unter:
KLUTH-Shop.de
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: 04193 966 20
Web: www.kluth.com

An dieser Stelle bedanke ich mich für den Kontakt und für diesen leckeren Produkttest!

Mein Testpaket:
Erhalten habe ich 2 x je 100 gder "Winter Edition":
  • Pfeffernuss Mandeln
  • Lebkuchen Mandeln
Das Besondere dabei ist die Verarbeitung: Die Mandeln wurden geröstet und dann lecker umhüllt.

Zutaten der Pfeffernuss-Mandeln
  • Mandeln 76% (geröstet)
  • Zucker
  • Honig-Pulver (Blütenhonig, Verdickungsmittel: Algin)
  • Maltodextrin
  • jodiertes Speisesalz
  • Orangenschale (gemahlen)
  • Pfeffernussgewürz.

Die Optik der beiden Sorten ist wirklich appetitlich. Und im Geschmack sind beide Sorten sehr gut. Bei der Pfeffernuss- Mandel verspürt man unterschwellig tatsächlich einen pfeffrigen Geschmack, der aber voll harmonisch in die Gewürze übergeht.

Zutaten der Lebkuchen-Mandeln
  • Mandeln 76% (geröstet)
  • Zucker
  • Honig-Pulver (Blütenhonig, Verdickungsmittel: Algin)
  • Maltodextrin
  • Kakao
  • jodiertes Speisesalz
  • Lebkuchengewürz
  • Bourbon-Vanille.
Die Lebkuchen-Mandeln sind mein klarer Favorit. Sie sind knackig und geschmacklich erinnern sie in vollem Umfang an frische Lebkuchen.
Obwohl im ersten Augenblick ein leicht salziger Geschmack zu vernehmen ist, bindet er sich doch harmonisch während des Kauprozesses in die weihnachtlichen Gewürze ein.

Mein Fazit:
Mit diesen beiden weihnachtlichen Nusssorten hat Kluth einen wirklichen Geschmacksknüller hausgebracht, der in der Weihnachtsbäckerei noch fehlte!

Meine Beurteilung:
Sehr empfehlenswert!

Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise genehmigt!

1 Kommentar:

  1. Habs gegoogelt und wie meistens: Versand nicht nach hier :-(((

    Dann darf ich mir wohl nur vorstellen wie lecker die Sachen sind bzw. für dich waren :-))))

    Herzliche Inselgrüssle
    Nova

    AntwortenLöschen