Samstag, 24. November 2012

Bauchband Webshop - nicht nur was für Schwangere

Seit ich mich vor einigen Jahren so schwer verhoben hatte, leide ich unter Rückenbeschwerden. Diese Schmerzen befinden sich ausschließlich im Lendenwirbelbereich. Und an Tagen wo es feucht und kalt ist, habe ich besondere Probleme. Obwohl ich sehr ungern Unterhemden trage, muss ich dies doch tun, gerade wenn es - wie jetzt - recht kalt und feucht ist. Oft habe ich mich geärgert, da ich doch eigentlich nur einen bestimmten Bereich warm halten muss. Warum also ein ganzes Unterhemd tragen???
Die Lösung fand ich vor einigen Wochen im

Copyright: bauchbandwebshop.de
Infos zu Bauchband Webshop.de Bauchband Webshop.de hat sich auf Bauchbänder für Schwangere spezialisiert. Mit solchen Bändern kann die Schwangerschaftmode richtig aufgepeppt werden. So ein Bauchband kann eine ideale und preiswerte Lösung sein, für im laufe der Monate kürzer werdende Oberteile. So kann man nämlich sein Oberteil nicht nur optisch, sondern auch modisch verlängern. Man kann es sowohl über wie auch unter der Kleidung tragen. Außerdem kann man sich hier sein persönliches Bauchband fertigen lassen!

Aufbau des Online-Shops
Der Online-Shop ist logisch, einfach und sehr übersichtlich gegliedert. Die Onlinepräsenz dazu noch sehr ansprechend und ohne viel "Firlefanz".
Direkt in Augenhöhe findet man einige informative Kategorien wie
Die einzelnen Produkt-Kategorien finden sich direkt auf der Startseite in einem großen "Schaukasten".
Schön finde ich die Idee, sich hier nach eigenen Wünschen sein Bauchband zu kreieren. Hier kann man seiner Phantasie freien lauf lassen. 
Und das geht ganz einfach - nachfolgend mein Versuch um zu zeigen wie einfach das geht:
Zunächst klickt man den Selbstdesigner an und wählt die Farbe des Bauchbandes aus 12 verschiedenen Möglichkeiten aus. 

Copyright: bauchbandwebshop.de
Als zweiten Schritt wählt man nun den Aufdruck aus verschiedenen vorgegebenen Modellbeispielen aus. Man kann allerdings auch ein eigenes Bild hochladen! Ich habe mal herumgespielt und mich - wie soll es auch anders sein - für ein Pfotenabdruck entschieden. Dieses Motiv kann nun noch farblich gestaltet werden. Zur Auswahl stehen 21 verschiedene Farben, dazu kommen noch 4 glitter Farben hinzu. 
Copyright: bauchbandwebshop.de
Als 3. Schritt kommt nun der Text. Hat man den Text geschrieben wählt man die Farbe und den Schrifttyp aus. 
Copyright: bauchbandwebshop.de
Fertig! Nur noch eine Kleinigkeit: Größe und Menge auswählen und ab damit in den Warenkorb. Das ist nur ein Beispiel!

Bestellung
Hat man sein Produkt gewählt legt man es in den Warenkorb und klickt zur Kasse. Nun gibt man seine Daten ein, wie Name und Versandadresse. Überprüft nochmals seine Bestellung und kann nun die Zahlungsart auswählen.

Zahlungsart und Versandkosten
Folgende Zahlungsarten stehen hier zur Verfügung:
  • Vorkasse
  • PayPal
  • VISA
  • Master Card
  • Sofortüberweisung 
  • GiroPay
Die Versandkosten belaufen sich pauschal auf 1,95 € innerhalb Deutschlands. Ein Versand nach Österreich, Belgien, Luxemburg, Spanien, Italien Vereinigte Staaten und der Schweiz ist kein Problem. Hier betragen die Versandkosten 3,95 €.

Kontakt:
Per Kontaktformular

An dieser Stelle möchte ich mich für den netten Kontakt bedanken und dafür, dass ich mir folgende Produkte zu Testzwecken aussuchen durfte:

Ich habe mich für 2 Bauchbänder - Nierenwärmer entschieden und zwar:
1 x in der Farbe dunkelblau
1 x in der Farbe grau

Die Qualität der Verarbeitung der beiden mir zugesandten Nierenwärmer ist gut. Die Qualität des Stoffes für mich leider etwas enttäuschend. Sie bestehen zu 62% Polyester, 34 % Viskose und 4% Elastan, wodurch sie sehr dehnbar sind. Jedoch aber trotzdem ihre Form und Bindung behalten. Der Tragekomfort ist dahingehend angenehm, daß sie nicht rutschen und jede Bewegung mitmachen. 

Da ich ja bei Wind und Wetter mit unserer Fellnase unterwegs bin, hatte ich mir etwas gewünscht, was mir gerade die empfindliche Rückenpartie warm hält ohne übermäßige Hitzeansammlung. Das ist hier auch der Fall, allerdings kann ich sie nicht auf der nackten Haut tragen.

Das Waschen ist kein Problem. Bei 30°C lassen sie sich einfach in der Maschine waschen. Sie behalten auch nach der Wäsche ihre Form und Farbe - und ich habe sie inzwischen schon mehrfach gewaschen!
Übrigens: Eine Anleitung mit vielen Trage- und Farbideen ist beigefügt!


Persönliche Anmerkung:
Ich finde es toll, das im Shop darauf aufmerksam gemacht wird, dass die Produkte - gerade auch hier der Nierenwärmer - zum größten Teil (93 %) aus Viskose - also einem natürlichen Stoff besteht. Schade finde ich nur, dass meine Produkte einen viel zu hohen Anteil an Kunstfasern aufweisen (62 %! Polyester). Und so kann ich sie nicht auf der nackten Haut - so wie ich es eigentlich geplant hatte tragen (und laut der Beschreibung auch so damit gerechnet hatte) -, da ich einen so hohen Synthetikanteil auf meiner Haut nicht vertrage! 
Also muss ich sie über ein langärmeliges T-Shirt tragen. Was ja eigentlich nicht Sinn der Sache für mich sein sollte! Aber ich denke, daß es sich hier lediglich um ein versehen handelt und ich wohl Produkte aus einer evtl. anderen Kollektion erhalten habe.
Schön fand ich die liebevolle Verpackung und der schnelle Versand!

Fazit:
Der Shop selbst ist wirklich schön übersichtlich und das Preis-Leistungsverhältnis auch im Rahmen. Auch die Möglichkeit sich sein Band selbst zu gestalten ist eine gute Idee.

Meine Beurteilung:
Preis-Leistungsverhältnis: Gut
Lieferzeit: Sehr gut
Produktauswahl: Sehr gut
Material der mir übersandten Produkte: im Allgemeinen gut - aber für mich als Allergiker: bedingt empfehlenswert  

Hier handelt es sich um einen Beitrag mit Produktsponsoring!
Alle hier verwendeten Bilder und Texte wurden von mir gemacht und unterliegen meinem Copyright! Sie dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht genutzt werden. Bilder des Herstellers unterliegen dessen Copyright und werden von mir separat gekennzeichnet. Sie wurden mir für diesen Testbericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Schönes Design hast du dir da ausgesucht *hihi*


    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    PS.: Vielen herzlichen Dank für die lieben Genesungswünsche! Wir haben uns wirklich sehr über die lieben Worte gefreut :-)
    Schlabberbussi!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    also ein Bauchband ist nichts für mich...
    ABER mit den Nierenwärmer werde ich mich noch ausgiebig beschäftigen...Wo nur bekomme ich den Umfang meiner Mutter her...das ist immer ein sooo großes Geheimnis.
    liebe Grüße von Sylvia
    Hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Blog, werde Dir jetzt folgen :o)

    Vielleicht hast Du ja Lust auch bei mir Leser zu werden :o)

    VLG Julia

    AntwortenLöschen