Freitag, 26. Oktober 2012

In Sachen James - gruselige Post

Ihr glaubt es nicht - ich kann es ja selber kaum glauben - ich poste hier nun noch einmal! Frauchen ist ja ständig an ihrem Schlepptopdings beschäftigt und so kann ich in ruhe auch mal an den alten PC.
So und nun zur wichtigsten Info! Heute kam "Gruselpost" an. Von meinem Kumpel "Dem schwarzen Hund" und seinen "Herrschaften" kam für Frauchen und mich ein total cooles Gruselpäckchen hier an.
Schon die Aufschrift war gruselig: "Halloween-Post". 
Und ein Hund der aus einem Kürbis heraus lünkert.

Wir trauten uns kaum das Päckchen zu öffnen, aber ich habe Frauchen dann doch Mut gemacht und so hat sie dann schließlich das Päckchen geöffnet. Und Siehe da!
Sofort erschien doch tatsächlich was für mich! Eine "lecker Wurst". 
 Sogar mit meinem Namen darauf. Ha, da habe ich natürlich nicht lange gefackelt und sofort diese "Gruselwurst" vernichtet - natürlich nur, damit kein Unheil passiert! 

Und Frauchen? 
Na die hat erst einmal ein kleines Kästchen ausgepackt. Sehr hübsch mit Rehen und Hirschen und einem tollen Karomuster. 
Frauchen hat sich richtig gefreut. 
Und über den Inhalt erst! 
Da waren richtig gruselige Kekse drin. 
Aber die waren viel Leckerer als das sie gruselig waren. 
Noch dazu war ein ganz lieber Brief von meinem Kumpel drin. 
Obwohl Frauchen mir ja nie was Süßes gibt, hat sie trotzdem hier mal eine Ausnahme gemacht und mir ein Stück von so einem Grusel-Keks gegeben. 
Mhhh, lecker war der. 

Über solche Post freuen wir uns immer gerne! Danke mein Kumpel - du schwarzer Hund!

Kommentare:

  1. Oh wie toll - was für einen schönen Post du gemacht hast! Da freuen wir uns richtig dolle!

    Und vor allem freuen wir uns drüber, dass die Kekse geschmeckt haben (Frauchen hat ja rumgemeckert, dass das nicht die besten Kekse waren, die wir jemals hinbekommen haben - aber mit Halloween-Keksen und dieser Zuckerschrift hatten wir ja keine Erfahrung)!
    So sind wir umso glücklicher, dass alles heil angekommen ist und GUT bei deinem Frauchen angekommen ist *höhö*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen