Montag, 15. Oktober 2012

ClaroSwiss - es tut sich was in Sachen Wasser!

Als eingefleischte und bekennende Wassertrinkerin werde ich immer hellhörig, wenn sich was in Sachen "Wasser" tut. In der Vergangenheit konnte ich schon einige Wasserfilter und Aufbereitungsmöglichkeiten kennen lernen und vorstellen. Ich dachte tatsächlich, dass es hier nicht mehr viel Neues geben kann. Aber weit gefehlt!
So bin ich mit Interesse auf die Website von 
gestoßen und, was ich da gelesen habe hat mich wirklich neugierig gemacht.

Infos zu ClaroSwiss
ClaroSwiss - Aquis - ist ein Familienunternehmen mit Sitz in der Schweiz, genauer gesagt in St. Gallen. Seit vielen Jahren ist die Firma Aquis in Sachen Filter erfolgreich. So finden die Filter aus dem Hause Aquis - ClaroSwiss Verwendung in vielen Produkten von namhaften Kaffeemaschinenherstellern. Unter dem Markennamen "Claris" sind diese auch hier in Deutschland bekannt.
Genau diese Technologie, die in Kaffeemaschinen und -vollautomaten Verwendung findet hat sich das Unternehmen zu nutzte gemacht und damit Tischwasserfilter in Top-Qualität herzustellen und auf den Markt zu bringen.

Vorteile des ClaroSwiss Filtersystems
Hier werden nicht nur schädliche Stoffe aus dem Trinkwasser gefiltert, es werden auch sorgsam die Stoffe bewahrt, die nützlich sind. Wie z.B. Magnesium oder/und Calcium bleiben voll erhalten. Das wurde auch zertifiziert! Dieses "intelligente" Filtersystem bewahrt aber auch gleichzeitig die Funktionalität von Elektrogeräten. So werden schädliche sogn. Karbonhärten auf ein Minimum reduziert.

Die Technologie
Das revolutionäre an den Filtern von ClaroSwiss ist die sogn. 4-Stufen-Aufstromfiltration mit IMC®-Technologie. 
Es besteht aus folgenden Segmenten:
  1. Dem Grobfilter - hier werden von vorne herein grobe Partikel und Sedimente herausgefiltert
  2. Das Ionenselektive Filtermedium - es reduziert die feineren Partikel wie Kalk, Blei und Kupfer
  3. Der Organikadsorber - er ist wichtig, um das Wasser geschmacklich und aromatisch aufzubereiten
  4. Der Feinfilter - er sorgt für den letzten Schliff und filtert nun den Rest heraus, der noch verbliebenen Schadstoffe
Durch diese 4 "Etagen" wird das herkömmliche Leitungswasser zu einem weichen und angenehmen Trinkwasser. Welches noch wertvolle Mineralien, wie Magnesium und Calcium enthält!

Infos zur Website: http://www.claroswiss.com 

Bezugsquellen:
Um einen Händler zu finden, nutzt man am besten die Händersuchfunktion. Allerdings kann man sowohl die Filterkartuschen wie auch den Wasserfilter über Amazon problemlos bestellen!

An dieser Stelle möchte ich mich für den netten und angenehmen Kontakt bedanken und für die Möglichkeit das folgende Produkt vorzustellen: 
Die Filterkanne "Säntis" und die Maxikartuschen "Maxima"

Das ClaroSwiss Filtersystem
Es besteht aus dem eigentlichen Filter und dem Wasserbehälter. Schon beim Wasserbehälter fallen einem einige wichtige Punkte auf, wovon sich dieser Behälter von anderen unterscheidet. So seine klare, kantige und doch elegante Form.
Er hat einen formschönen und dabei sehr stabilen und robusten Griff
Bildrechte: MC
Das kompakte Äußere lässt den Wasserfilter sehr gut in die Kühlschranktür passen. 
Bildrechte: MC
Ein weiterer klarer Vorteil gegenüber alle den anderen Wasserfilter ist die Einfüllöffnung. Hier ist nicht einfach nur eine Klappe, sondern hier wurde wirklich nachgedacht. Der hier vorhandene Verschluss lässt sich mittels eines Schiebers am Griff öffnen und verschließen. 
Bildrechte: MC
Der Deckel des Einfüllverschlusses ist klar, so kann man erkennen ob hier noch Wasser drin ist oder nicht. 
Bildrechte: MC
Ein weiterer Vorteil ist die Zählfunktion. Hier wird nicht einfach nur nach Zeit gezählt, sondern nach tatsächlicher Befüllung. 
Bildrechte: MC
Auf diese Art kann man auch nebenbei Geld sparen. In vielen herkömmlichen Filtersystemen wird z.B. nach Tagen "abgerechnet". Ob man nun 50 Liter oder nur 10 Liter verbraucht hat spielt bei diesen Filtersystemen keine Rolle, ist die Zeit abgelaufen, muss der Filter gewechselt werden!
Nicht so bei den ClaroSwiss Filtern.

Was mir persönlich auch noch sehr positiv aufgefallen ist, ist die leichte Reinigung. Dadurch, dass hier das Wasser nicht direkt mit dem Einfülldeckel in Kontakt kommt (er wird ja zurückgeschoben), bildet sich hier auch kein Kalkrand, was ich bereits bei anderen Filtersystemen leider feststellen musste.

Ein weiteres Merkmal zeichnet diesen Wasserfilter aus: Seine "Bodenhaftung". Hier wurde eine Anti-Rutsch-Funktion integriert. Am unteren Ende befindet sich ein Gummiband, welches sich durch den ganzen unteren Rand entlang zieht. 
Bildrechte: M
So hat der Wasserfilter einen sehr guten Stand, selbst wenn er mal nass und/oder feucht sein sollte.

Alles in allem bin ich sehr überrascht über das Filtersystem von ClaroSwiss. Nicht nur das leichte Handling, sondern auch das Wasser selbst hat einen feinen und weichen Geschmack. Da wir auch unseren Vollautomaten mit gefiltertem Wasser befüllen, konnte ich hier feststellen, dass unser Kaffee wesentlich aromatischer und runder im Geschmack ist. Das gleiche trifft auch auf die Teezubereitung zu. Ein angenehmer Effekt ist auch die Tatsache, dass hier einige meiner Geräte nicht mehr so häufig entkalkt werden müssen. Gerade sehr empfindliche Elektrogeräte - wie unser viel zu teurer Wasserkocher - profitiert nun vom gefilterten ClaroSwiss-Wasser.

Der Filter selbst lässt sich einfach einfügen. 
Bildrechte: MC
Er wird einfach in die vorgesehene Ausbuchtung im Innern eingedrückt.
Bildrechte: MC
Fazit
Ein formschöner und praktischer Wasserfilter, der das Gutes des Wassers bewahrt und nur das Schädliche und unangenehme herausfiltert zu einem unschlagbaren und wirklich fairen Preis.

Meine Beurteilung:
Sehr empfehlenswert
Bildquellen und -rechte liegen, wenn nicht anders angegeben bei ClaroSwiss - Aquis

Kommentare:

  1. kannte ich noch gar nicht, aber bei dir lernt man auch immer wieder etwas neues dazu :) gglg!

    AntwortenLöschen
  2. Hey ihr Lieben!

    Ihr habt ein kleines Päckchen Kekse gewonnen, weil euer Kommentar so süß war (wie unsere Kekse *hihi*) :-)

    Schreibt mir doch bitte eure Adresse an schwarzer_hund@gmx.at

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für das tolle und interessante Review. Nett, dass du dir so viel Mühe bei der Präsentation gegeben hast. Bei Gelegenheit und Bedarf werde ich sicher darauf zurück kommen.

    schau doch auch mal wieder bei mir vorbei. Ich habe etw umstrukturiert und führe nun ein eigenes Fotoprojekt, an dem du gerne teilnehmen kannst wenn du möchtest. Macht viel Spaß.
    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog | Meine Projektseite

    AntwortenLöschen
  4. Habe diese Kanne, aber leider war nach 3 Monaten die Batterie leer und die kann man werder austauschen noch das Zählwerk ersetzen. Soll ich nun Strichliste machen oder gleich entsorgen - finde das absolut als Negativ!!!
    Bei anderen kann man entweder die Batterie austauschen oder das Zählwerk günstig nachkaufen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe eben erfahren, wenn man sich direkt an ClaroSwiss wendet, bekommt man einen Deckel zugeschickt bekommen.
      LG

      Löschen