Freitag, 24. August 2012

Hilfe! Wo sind meine Backlinks?

Es scheint so, als ob ein Backlink-Fresser im Web unterwegs wäre. Aber ich habe erfahren, daß ich nicht die Einzige bin, die dieses Problem hat. Ich denke, daß es den meisten wie mir gehen wird, wenn Ihr mal eure Backlinks nachprüft, so werdet Ihr bestimmt feststellen, daß euch der gleiche Backlink-Fresser ebenfalls überrascht hat. Ob das mit der Umstellung bei Blogger.de zu tun hat, kann ich leider nicht sagen, Fakt ist nur, daß die Arbeit von vielen Monaten auf diese Art doch ganz schön verloren hat.
Als Alternative bleibt noch eine eigene Webseite. Aber ich scheue mich wirklich vor der ganzen Arbeit. Denn ich würde ja gerne meine Testberichte mitnehmen, nachdem ich soviel Arbeit und Mühe darin investiert habe. Aber was soll`s ich werde so lange bei Blogger bleiben wie es geht.
Was habt Ihr für Probleme mit Blogger? Würde mich auch mal interessieren. Was ist mit der neuen Oberfläche, hat die schon jemand ausprobiert und arbeitet damit. Ich finde sie so hässlich und umständlich, daß ich jedesmal zurückkehre, aber irgend wann ist ja hiermit auch Schluss.
Eure Manu

Kommentare:

  1. das kenne ich, sogar meine google analytics hat es irgendwie lahm gelegt :(
    ich hatte auch über eine eigene webseite nachgedacht, aber ich fühle mich grade so heimisch und von vorne anfangen mag ich auch nicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht es mir ja auch. Wenn ich an die viele Arbeit denke und dann alles wider von vorne. Nee da habe ich auch keinen Bock mehr! Das Böde ist nur, daß viele Firmen nicht nur auf den Page-Rank achten, sondern jetzt auch auf diese bescheuerten Backlinks. Obwohl ich finde, daß diese Backlinks nichts über die Qualität eines Blogs aussagen. Es gibt nämlich genügend Beispiele dafür, daß ganz gewiefte, hier diese Backlinks auch kaufen. Und das ist echt eine Schweinerei, auch gegenüber uns, die wir uns auf ehrliche Art und Weise hier "abmühen".

      Löschen
  2. Ja... mir geht es nicht besser... ich habe die neue Seite auch ausprobiert, aber bin jedes mal auf die alte Seite zurückgekehrt! Momentan ist es „wieder einmal„ zum k......... hier. Genau aus diesen Gründen habe ich ja damals zu Jimdo gewechselt... zwischenzeitlich bereue ich es!!!!!
    Was sind übrigens Backlinks????
    Help mi plies!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Backlinks, sind die Links, die eine schnellere Auffindung der Webseite ermöglichen. Also je mehr Backlinks, um so höher die Auffindung deiner Webseite. Oft sind das auch Links, die gegenseitig ausgetauscht werden, so wie ich es gemacht habe bei Dir. Ich habe deine Seite auf meinen Blogroll gepostet, wenn du jetzt mich auf deinem Blogroll posten würdet, so hätten wir jeder ein Backlink! Verstanden????

      Löschen
  3. Nö!
    Meinst du damit, meinen Blog hier auf deiner rechten Deko-Seite?
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Jo! Z.B.! Ein Backlink (also quasi eine Rückverfolgung) ist sozusagen auch nichts anderes als Linktausch. Also mit anderen Worten, je öfter du auf fremden Webseiten verlinkt bist, um so höher zum einen Dein Ranking und zum anderen die Optimierung in der Suchmaschine. Klar!? Und bis du jetzt ganz durcheinander?????
    Trag es mit Fassung! Wir, die zur älteren Generation gehören, sitzten oft auf der längeren Leitung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Küken... von wegen "WIR"... wart´s ab... irgendwann vergeht dir das Grinsen...!!!!!!!!
      LG....:-))

      Löschen
  5. Das Backlinkproblem habe ich auch. Ist verdammt ärgerlich. Das fing vor ca. vier Wochen an. Zur Zeit ist es etwas besser geworden. Ich habe keine Ahnung woran das liegt.
    Mit der neuen Bloggeroberfläche konnte ich mich noch nicht anfreunden. Ist mir einfach zu umständlich. Habe immer wieder zurück geschalten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen