Dienstag, 7. August 2012

Aronia! - Mein Strauch macht sich

Vor einigen Wochen hatte ich ja hier über meinen Aronia Strauch berichtet, der leider eingegangen war. Das war allerdings kein Problem ich bekam sofort und anstandslos und ganz ohne Kosten einen Ersatz zugeschickt.

Auch er kam wider in einer sehr stabilen Verpackung bei mir an. Rundum geschützt und mit der Aufschrift "Lebende Pflanze". Auch im innern war sie gut gepolstert so daß ihr nichts passieren konnte.

Und wie ich in das Paket hineinschaue - blanke Begeisterung! Eine tolle Pflanze, kräftig und gut gewachsen.
Einfach wunderbar!

Mein Strauch wächst und gedeiht einfach Klasse. Er trägt sogar schön Früchte. Zwei richtig große  Fruchtstände mit je 15 Beeren. Im Augenblick färben sie sich gerade dunkel.
Mein Strauch ist in den paar Wochen wo ich in hier habe, fast doppelt so breit geworden und ganze 20 cm gewachsen.

Aber seht selbst:






Ein kleiner Pflegetipp am Rande:
Mein Strauch hatte einen abgeknickten Zweig, als er bei mir ankam. Aber da mir ja bekanntlich alles ein wenig Leid tut und ich wirklich alles versuche um meine Pflanzen zu retten, konnte ich hier den Zweig einfach nicht abschneiden.
Also habe ich einen kleines Holzstäbchen genommen und diesen am Knick mit einer Klemme festgemacht. Nach ca. 2 Wochen war alles wider im Lot!
Der abgeknickte Zweig war wider voller Saft und Kraft und man sieht es ihm heute nicht mehr an. Bis auf eine kleine Verdickung an dieser Stelle!
Ich kann nur sagen, daß ich von der Aronia Pflanze begeistert bin, ich hätte nie gedacht, daß sie in so kurzer Zeit derartig wächst und gedeiht!

Diese Pflanzen sind sehr robust und bedürfen fast keiner Pflege. Sie sind genügsam und total anspruchslos, die Ideale Pflanze für den Garten und dabei auch noch schön und dekorativ, gerade wenn sie blüht - oder wie jetzt - ihre Früchte trägt!

Bis zur "Ernte" dauert es noch ein weilchen, sie sollen ja erst in der Zeit von Mitte August bis Mitte September geerntet werden. Aber in der Zwischenzeit kann man ja im Online-Shop bei Aronia-Original andere Leckereien genießen!

Bildquellen: Aronia, MC

1 Kommentar:

  1. Den Tip, wie man einen abgeknickten Zweig rettet, hat mir auch mal ein Gärtner gegeben. Ähnlich kann man auch mit gespältenen Stämmen vorgehen (sie müssen aber frisch gespalten sein). Fest zusammenbinden und mit Isolierband umwickeln. Mit etwas Glück wächst es wieder zusammen.

    AntwortenLöschen