Montag, 2. Juli 2012

Weight Watchers - kurzer Zwischenbericht

Seit nunmehr 10 Wochen ernähre ich mich nach dem Weight Watchers-Prinzip.
Die ProPoints sind mir wirklich eine große Hilfe. 


Besonders gut finde ich nach wie vor meine "kleine eiserne Reserve". Diese ProPoints, die ich zusätzlich nutzten kann, habe ich z.B. für ein Eis vom Italiener genutzt.
Alles in allem habe ich in diesen 10 Wochen 7 Kilo verloren! Was schon ganz schön ist, bedenkt man, daß man keinerlei Hungergefühl hat und man doch Essen kann was man möchte. Natürlich bestimmte Nahrungsmittel nur in Grenzen.
Jetzt wo es - scheinbar - wärmer wird, stehen natürlich auch mehr Salate und gegrillte Speisen auf dem Plan. So kann man z.B. einen oder mehre sogn. Sattmachertage einlegen. Hier kann man z.B. so viel gegrillte Steaks essen wie man möchte und dazu Salat oder leckeres Gemüse.
Heute hat meine 11. Woche begonnen und bin auch in meinen ProPoints herunter gestuft worden. Nun jetzt habe ich 1 Punkt weniger zur Verfügung. Aber daran werde ich mich auch gewöhnen!

Einstweilen habe ich bei uns im Regal etwas neues entdeckt ( ich bin mir nicht ganz sicher ob es wirklich neu ist, denn bei uns auf dem Lande, da kommen die Sachen schon mit etwas Verspätung an).

Einen natur Quark von Weight Watchers.
Das Besondere daran ist seine Cremigkeit. Obwohl er wenig Fett - fast gar keines - hat, ist er trotzdem locker und sahnig-cremig. 
Mit 2 ProPints je 100 g ist er ein Leichtgewicht und man kann sich so ohne Weiteres eine halbe Packung mit leckeren Früchten zubereiten.

Die eine Hälfte habe ich auch mit Erdbeeren, Mangos und Nektarinen zubereitet und mit etwas Süßstoff abgerundet.

Die zweite Hälfte habe ich pikant gemacht.
Eine 6-Kräutermischung, etwas Knobi und Gewürze und dazu ein paar Pellkartoffeln!

Fazit:
Ich habe es bisher noch nicht bereut, mit Weight Watchers angefangen zu haben. Und ich bin entschlossen weiter zu machen. 
Eines habe ich jedoch gelernt:
Man kann ruhig einmal sündigen und die ein oder andere Praline essen, es hat sich zumindest bei mir nicht negativ ausgewirkt!

Kommentare:

  1. Meine Mutter hat das auch eine ganze Weile gemacht und war sehr zufrieden :-)

    Freu mich, dass es dir damit auch so gut geht!

    Herzlichen Glückwunsch zu den bereits verlorenen 7 Kilo!!! Das ist ja schon sehr viel!!!

    Liebe Grüße,
    das Frauchen vom schwarzen Hund ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du!

    Sehr interessanter Beitrag. Ich lese sehr gerne, wie andere Menschen abnehmen und v.a. wenn sie Erfolg haben! Glückwunsch!

    Diesen Weight Watchers Quark finde ich allerdings ein bisschen doof. Ich halte das für Geldmacherei, wenn man zu einem Abnehm-Programm noch x Produkte zusätzlich verkauft. :(

    Bei Quark/Joghurt gibt es eine einfache Regel:
    Je weniger Fett, desto mehr Zucker wird meistens beigefügt. Fetthaltiger Joghurt (3,8% z.B. Landliebe) ist etwas gesünder als fettarmer Joghurt, macht länger satt und schmeckt vollmundiger. :DDD

    Süßstoff (kommt natürlich auf den Süßstoff an!) würde ich an deiner Stelle u.U. weglassen oder austauschen (z.B. durch Ahornsirup). Manche Süßstoffe machen nämlich schlimme Sachen mit dir. Aspartam ist was ganz Übles, wenn man sich ein bisschen mit dem Thema befasst. Sie stehen ja auch in Verdacht Heißhunger auszulösen. Das ist aber bestimmt abhängig vom Menschen. Ich hatte nach Light Pudding oft riesigen Heißhunger, anderen macht es ja nicht soviel aus.

    Naja, ich wollte dich jetzt nicht vollquatschen.^^ Deine Idee ist toll, süßer und deftiger Quark ist abwechslungsreich und trotzdem sehr figurfreundlich. Quark und Pellkartoffeln...ich liebe das! Tolle Idee und weiterhin ganz viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,
      ja, da hast du schon recht, mache Süssstoffe machen heißhunger. Ich nutzte aber Canderell und damit geht es ganz gut. Mit dem Quark ist das so eine Sache. Ich habe bereits des öfteren Quarksorten probiert, die wenig Fett hatten, aber alle hatten so einen sandigen nachgeschmack. Was hierbei nicht ist. Allerdings ist natürlich der Preis schon nicht ganz so gut. Aber man ißt ihn ja auch nicht jeden Tag!
      Lg

      Löschen