Dienstag, 15. Mai 2012

Weight Watchers Produkte - Lecker, leicht und bekömmlich

Ich durfte auf empehlerin.de einige Produkte von Weight Watchers testen. 
Das kam mir gut gelegen, da ich doch sowieso meinen Speiseplan auf den ProPoints 2.0 Plan umgestellt habe.

Also habe ich mich hier doppelt gefreut, als die Nachricht kam!

Mit Vorankündigung und gut gekühlt kamen die Testprodukte bei mir an.
In einer Verpackung aus Sterophor und zusätzlich mit einem Kühlakku ausgestattet, waren die Produkte sogar noch recht kalt.

Ich habe sie dann sofort in den Kühlschrank gelegt und mir dann auch schon überlegt, was ich damit wohl machen könnte.


Meine Produkte waren 
6 x Delikatess Mini-Frikadellen
6 x Premium Salami

Die Delikatess Mini-Frikadellen sind klein und handlich. In der Konsistenz fest und trotzdem weich, sobald man sie leicht erwärmt hat.
Vom Geschmack sind sie fleischig und würzig. Ein leichter Hauch von Curry habe ich unterschwellig herausgeschmeckt. Im Grunde haben die Frikadellen alles was eine richtige Frikadelle ausmacht. Mit Zwiebeln verfeinert sind sie eine pikante kleine Versuchung.
Und mit 2 Punkten je 4 Stück kann man sie sogar als leichten Snack nehmen.
Sie bestehen aus 80 % Schweinefleisch und liegen bei einem Fettanteil von 8 %. 

Wer sich nicht an den ProPoints orientieren muss oder will und lieber Kalorien zählt der kann hier 93 kcal. pro 4 Stück verzeichnen.

Das zweite Produkt ist die Premium Salami. Hier hat man einen schönen Rauch Geschmack. Die Salami ist kernig und hat eine schöne Konsistenz. Sie besteht ebenfalls aus Schweinefleisch und hat 50 % weniger Fett als herkömmliche Salami. Dabei ist sie aber keinesfalls zäh oder fest. Im Gegenteil. Zart und aromatisch und von feinster Konsistenz entfaltet sie ihren vollen Geschmack bei Zimmertemperatur.
Hier liegt der Fettanteil bei 17 %. 
5 Scheiben entsprechen einer ProPoints Punktzahl von 1. 
Und für diejenigen, die Kalorien zählen:
5 Scheiben schlagen mit nur 48 kcal zu Buche!

Die Salami esse ich am liebsten auf einem frischen leckeren Vollkornbrot.

Die Delikatess-Mini-Frikadellen hab ich z.B. auf einem leckeren Salat angemacht. 
Und gestern Abend gab es einen großen gemischten Gemüseteller mit Spargel und Basmati Reis auf den ich dann die warmen Frikadellen angerichtet habe. 
Sieht doch gut aus! 
Und hat auch so geschmeckt!

Mein Fazit:
Bei wem es schnell gehen muss, der kann ohne Zweifel auf die Delikatess Mini-Frikadellen zurückgreifen. 
Sie sind eine gute Alternative zu selbstgemachten. Zwar bevorzuge ich persönlich Frikadellen aus Rindfleisch, aber die Weight Watchers Frikadellen kann man wirklich gut essen. Sie sind geschmacklich und von der Konsistenz her gut. 
Die Salami ist würzig und rauchig, so wie man es von einer guten Salami erwarten kann. Ein schöner Nebeneffekt ist hier der reduzierte Fettanteil.

Was ich persönlich noch gut an den Weight Watchers Produkten finde, ist die Tatsache, daß hier auch denjenigen Rechnung getragen wird, die sich nicht an den ProPoints orientieren, sondern eine reine Kalorien-Diät machen. Hier werden die Kalorienwerte genauso gründlich und peinlich genau angegeben wie die ProPoints!
_______
Ich gebe hier meine persönliche Meinung und Erfahrung mit diesem Produkt wieder . Da jeder Mensch anders empfindet erheben meine Ausführungen keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!
Bildquellen: empfehlerin.de, Weight Watchers, MC

Kommentare:

  1. SORRY... aber ich muss gerade "herzhaft" Lachen! Ich bin eben ein gehässiger Mensch... ich musste an deinen Post von gestern (?) denken... hoffentlich kommt jetzt nicht noch: "Auf anderer Leute Kosten durchfressen!!!"
    Gröööööhl...
    Dir noch einen schönen Tach!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, du bist aber mal wieder ganz schön bissig!
      Aber wie ich ja gestern schon erwähnte, werde ich mich hier überhaupt nicht mehr aufregen (platz, grummel, grummel)! Das schadet nur meinem zarten Teint!
      Lg

      Löschen
  2. also ich find das toll!
    ich bin eher untergewichtig, das kann auch echt zur last werden, wenn ich mal krank werde hab ich nix zuzusetzen (so sagte es oma immer und sie hat wirklich recht). gglg!

    AntwortenLöschen