Donnerstag, 12. April 2012

pets Premium - das richtige Futter für mein Tier

Wie gesagt! Ich bin ja immer auf der Suche nach dem wirklich guten Futter für meinen James.
Immer wieder kehre ich jedoch dazu zurück, daß Futter für James selbst zu kochen und zusammenzustellen. Als Notfall oder Alternative habe ich immer ein paar Dosen "Terra Canis" zu hause. Das ist einfach das Futter für mich und James. Trotzdem gebe ich jedem eine faire Chance - wenn es gut ist!

Doch woran erkenne ich eigentlich ein wirklich gutes Futter?
  • Für mich sind ausschlaggebend 
  • frisches Fleisch - kein Fleischmehl o.ä.
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Gemüse, Obst und Kartoffeln, Reis oder Nudeln
  • niedrige Rohascheanteile
  • hoher Fleischanteil
  • Transparenz in der Zutatenliste
Ein großes Problem sind die sogn. tierischen und pflanzlichen Nebenerzeugnisse. Hier werde ich regelmässig hellhörig! Unter tierischen Nebenerzeugnissen, wenn diese nicht klar definiert sind können ohne weiteres fallen:
  • Euter
  • Klauen und Hufe
  • Hühnerfedern und -Kot 
  • Rinderfelle, -Kot, -Urin,
  • Kadaver- und Fleischmehl (auch von Hund und Katze)
um nur einige zu nennen.

Bei den pflanzlichen Nebenerzeugnissen (minderwertigen pflanzlichen Abfälle) kann es u.a. um
  • Bäckereierzeugnisse
  • Erdnussschalen
  • minderwertiges Getreide
  • Gluten
  • Soja
  • Lauchgewächse
  • Zucker
handeln.
Eine klare Transparenz bietet  mir bisher "Terra Canis".

Doch wie gesagt ich bin gerne bereit immer wieder neue Sorten zu testen, die mir ebenso eine Transparenz bieten. Nicht zuletzt, weil ich denke, daß alle meine "tierischen Leser" ein Recht auf gutes Futter haben und Informationen gerne annehmen!

Auf der Suche nach weiteren Futtersorten bin ich auf eine sehr schöne Website gestoßen.
Bei "pets Premium" handelt es sich um einen Online-Shop der sich bemüht, den Bedürfnissen der Tiere gerecht zu werden.
Sowohl in der Auswahl der Futtersorten wie auch in der Gestaltung der Website erkennt man die Liebe zum Tier und zum Detail.
Nach einem wirklich sehr netten Kontakt habe ich - nein James! - einige Sorten Tierfutter bekommen, die er ausführlich testen durfte. Und hier ist das Ergebnis:

Wir bekamen folgende Futtersorten, wobei James Allergie sorge getragen wurde - was ich wirklich sehr gut finde!
  • Daps Hundefutter - Lamm mir Nudeln & Kürbis
  • Daps Hundefutter - Wild mit Dinkel & Zucchini
  • Exclusion - Fish & Potato (Fisch & Kartoffel)
  • Exclusion - Venison & Potato (Hirsch & Kartoffel)
  • Terra Canis - Wild
  • Terra Canis - Seelachs
Die Hersteller Firma Daps legt wert auf klar definierte Produktinhalte. Die Philosophie ist, daß der Hund vom Wolf abstammt und daher ein Fleischfresser ist. Diesem Bedürfnis geht Daps nach und so finden sich in den Futterdosen von Daps neben frischem Fleisch auch nur ein geringer Anteil an Kräutern und Gemüse.
Im Durchschnitt beträgt der Fleischanteil bei den von mir getesteten Sorten zwischen 55 und 60 %. Was recht anständig ist!
Allerdings frage ich mich hier, woraus der Rest besteht. 
Zusammensetzung bei Lamm & Nudeln & Kürbis
Lunge 15 %
Pansen 12 %
Leber 10 %
Gurgel 10 %
Muskeln 8 %
Karotten 4 %
Kürbis 4 %
Nudeln 4 %
Vollei 2 %
Apfel 2 %
Distelöl und Kalzium
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 11%, Fettgehalt: 6,2%, Rohasche: 1,6%, Rohfaser: 0,5%, Feuchtigkeit: 78%.

Die zweite Dose von Daps barg für mich eine kleine Enttäuschung.
Denn obwohl auf der Dose Wild steht ist leider kaum Wild drin!
Zusammensetzung:
Lamm mit Nudeln & Kürbis
Wildfleisch 20 %
Rinderlunge 13 %
Rinderleber 10 %
Rindernieren 10 %
Pansen 7 %
Karotten 4 %
Zucchini 4 %
Birne 2 %
Dinkelflocken 2 %
Distelöl
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 11,4%, Fettgehalt: 6,4%, Rohasche: 1,3%, Rohfaser: 0,4%, Feuchtigkeit: 78%

Was mir bei Daps gut gefallen hat ist das Futter an sich. Hier sieht man gut die einzelnen Bestandteile und hat kein gematsche. In der Konsistenz ähnelt es ein wenig dem Corned Beef.
Auch vom Aroma her, war das Futter sehr angenehm.
James hat es gut vertragen und seine Häufchen war wohlgeformt. Er hatte keine Blähungen und einen guten Stuhlgang. Einzig hat mir hier missfallen, daß 2 Proteinquellen genutzt werden, obwohl vorne auf der Dose nur eine genannt wird.

Die zweite Herstellerfirma ist Exclusion 
Was mir bei Exclusion direkt aufgefallen ist, war das die Deklaration nicht ganz so transparent war wie bei Daps.
Hier wird einfach nur Aufgelistet - aber nicht detailliert - was drin ist. Es war keinerlei Prozentangabe zu sehen.
Zusammensetzung von Fisch & Kartoffel:
Fischfleisch, Kochwasser, Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Aloe Vera, Rosmarinauszug, Vitamine, Mineralstoffe und Taurin
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 8%, Rohfett 5%, Rohasche 3%, Rohfaser 1,5%, Calcium 0,35%, Phosphor 0,28%, Feuchtigkeit 78%
Zusammensetzung von Hirsch & Kartoffel:
Hirschfleisch, Kochwasser, Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Aloe Vera, Rosmarinauszug, Vitamine, Mineralstoffe und Taurin
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 8%, Rohfett 5%, Rohasche 3%, Rohfaser 1,5%, Calcium 0,45%, Phosphor 0,42%, Feuchtigkeit 78%
Fisch & Kartoffel
Beide Futtersorten hat James leider nicht angerührt. Wahrscheinlich lag es am Aroma oder - ich kann es nicht sagen -. Jedenfalls war der Geruch nach Öffnen der Dose nicht sehr gut. Auch der Inhalt war nicht gerade appetitlich. Ein undefinierbares Gematsche. 

Leider sehr enttäuschend. Für ein Futter, das von sich behauptet hochwertig zu sein, hätte ich mir etwas mehr erwartet. Einzig die Tatsache, daß hier auf sonstige Zusätze verzichtet wird, finde ich sehr gut.
Exclusion ist/oder soll in erster Linie Futter sein, für Tiere mit gesundheitlichen Problemen. 

Sicherlich ist es aufgrund seiner Zusammensetzung und der Konsistenz besonders leicht Verdaulich.
Auch die Tatsache, daß hier wirklich nur eine Proteinquelle verwendet wird finde ich sehr gut!


Das letzte Futter ist unser altbewährtes und immer wieder gutes Terra Canis Futter.
Hier bekam James die folgenden Sorten:
Seelachs mit Buchweizen
Seelachs mit Buchweizen
Wild mit Vollkornnudeln

Zusammensetzung Wild:
Muskelfleisch von Reh & Hirsch (49%), Kürbis, Zucchini, Karotten, Rote Bete, Knollensellerie, Vollkornnudeln (9%), Magerjoghurt, Weizenkeimöl, Preiselbeeren, Schnittlauch, Seealge, Eierschalen, (Verhältnis Fleisch : Vollkornnudeln : übrige Rohstoffe = 49% : 9% : 42 %)
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 10,2 %, Rohfett: 4,8 %, Rohfaser: 1,4 %, Rohasche: 1,5 %, Feuchtigkeit: 75,2 %, Calcium: 0,16 %, Phosphor: 0,12 %, (Ca : P= 1,3 : 1,0)

Zusammensetzung Seelachs:
Seelachsfilets, Kürbis, Zucchini, Kartoffeln, Buchweizen (10%), Weizenkeimöl, Dill, Basilikum, Hagebutte, Eierschalen, geschroteter Leinsamen, Seealge (Verhältnis Fisch : Buchweizen : übrige Rohstoffe = 58% : 10% : 32%) 
Inhaltsstoffe:
Rohprotein: 8,0 %, Rohfett: 0,9 %, Rohfaser: 0,8 %, Rohasche: 1,0 %, Feuchtigkeit: 83,4 %, Calcium: 0,13 %, Phosphor: 0,10 %, (Ca : P= 1,3 : 1,0)

Das Terra Canis Futter hat James wunderbar gefressen - wahrscheinlich kam hier der "Heimvorteil" zum tragen.
Das Futter von Terra Canis ist fein und offen deklariert. Es hat ein sehr schönes Aroma und macht einen sehr guten und apetitlichen Eindruck. Auch hier ist jede Zutat erkennbar.

Ein abschließendes Wort zu pets Premium:
Pets Premium ist ein Online-Shop für Tierbedarf. In erster Linie findet man hier allerdings alles rund um das leibliche Wohl des Tieres. Sowohl Hunde- wie auch Katzenfutter und -Zubehör findet man hier.
Der Shop ist einfach und logisch aufgeteilt. Schnell findet man was man sucht.
In den Kategorien
findet man schnell was man sucht.
Besonders hat mir gefallen, daß man hier auf die gesundheitlichen Probleme eingeht, die man evtl. mit dem Tier hat.  Kompetent und sehr nett wird man hier beraten. Und das gilt sowohl per Mail wie auch persönlich am Telefon. Keine Frage ist den Mitarbeitern zu viel. So wie die Philosopie des Shops, so wird sie auch von den Mitarbeiter wiedergespiegelt.
Nur das Beste für das Tier - so ist das Bemühen und das Motto von pets Premium

Wer sich für ein Produkt entschieden hat, kann ganz einfach bestellen.
Ein Kundenkonto anlegen - nebenbei gesagt als Neukunde gibt es z.Z. sogar 10 % auf die erste Bestellung - kann man seinen Warenkorb füllen.
Zahlen kann man bei pets Premium mit
  • Überweisung (Sofortueberweisung)
  • Vorkasse (Banküberweisung im Voraus)
  • PayPal
  • Kauf auf Rechnung (innerhalb Deutschlands möglich)
  • Kreditkarte (MasterCard, Visa)
  • Nachnahme
Die Versandkosten betragen 3,90 Euro, kommt man aber bei seiner Bestellung auf eine Summer von über 19,00 Euro ist der Verand kostenlos!
Pets Premium bietet eine menge Vorteile z.B. auch ein Futterabo. Dieses ist flexibel und lässt sich jederzeit ändern oder kündigen. Bei diesem Futterabo hat man folgende Vorteile:
  • Keine Versandkosten
  • Treuebonus
  • Flexible Laufzeiten
  • Individuell Anpassbar
  • Jederzeit Kündbar
Kontakt:
pets Premium GmbH
Landsbergerstr. 234
D-80687 München
Tel.:      +49 (0) 89 5388 7257
E-Mail:  info@petspremium.de  
Wer Lust hat, kann sich auch auf dem Blog von pets Premium tummeln!

Fazit:
Der Online-Shop pets Premium ist ohne Zweifel sehr gut Sortiert, was Futtersorten der besseren Qualität angeht. Obwohl ich selbst vom Exclusion Futter enttäuscht war, sind ohne Zweifel all die anderen Sorten, die hier angeboten werden sehr gut. Der einfach und unkomplizierte Bestellvorgang, sowie die schnelle Lieferung haben mich nachhaltig beeindruckt. So sehr, daß mein Mann bereits eine Bestellung getätigt hat.
Meine Beurteilung:
Der Online-Shop pets Premium mit seiner Auswahl an qualitativ hochwertigen Futtersorten sowie Accessoirs beurteile ich mit
"besonders Empfehlenswert"
Die Futtersorten "Daps" und "Terra Canis" beurteile ich mit
"besonders Empfehlenswert"
Die Futtersorte "Exclusion" beurteile ich mit
"bedingt Empfehlenswert" nicht zuletzt aufgrund der - für mich - zu hohen Werte an Rohasche und Fett!
Bildquellen: pets Premium, MC

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen