Mittwoch, 15. Februar 2012

Brands of Soul - Coffeeshop-Feeling für Zuhause

Woran mag es wohl liegen, daß die Kaffees oder überhaupt alle Heißgetränke aus den sogn. Coffeeshops so gut schmecken.
Ich kann mich erinnern, daß wir auf unseren Amerika- und Kanadareisen oft diese Coffeeshops besucht haben. Der einzigartige Geruch, der einem entgegen kam, wenn man die Tür aufmachte werde ich wohl nie vergessen. Aber besonders beeindruckend war für mich immer die Vielfalt und der absolut sagenhafte Geschmack.
Gerade was die aromatisierten Spezialitäten angeht, sind die Coffeeshops hier wohl besonders ideenreich.
Doch nun kann man auch zu hause Coffeeshop-Spezialitäten genießen.

Ich bin auf die Online-Seite von "Brands of Soul" gestoßen.

Hier finden sich neben einigen Kaffeespezialitäten wie "Soul of Coffee - wild forest". Dieser Kaffee stammt aus Äthiopien. Und neben bei gesagt ist er aus dem Fair Trade-Handel. Das Besondere hierbei ist die Lage des Kaffeebaumes. Dieser ist nicht kultiviert, also sprich künstlich herangezogen und veredelt, sondern er wächst einfach so wie die Natur es vorgesehen hat. Geschützt durch hohe Wälder, kann er seinen einzigartigen Geschmack entfalten.
Zwar ist die Produktpalette von Brands of Soul recht klein, aber dafür um so feiner. Sicherlich ist es gerade bei solchen Spezialitäten gut, wenn man eine kleine aber dafür qualitativ hochwertige Produktauswahl hat.
Die vier Kaffees, die Brands of Soul anbietet, gehören mit Sicherheit in die Kategorie "besonders Hochwertig". Dies zeigt z.B. auch noch eine weitere Sorte, die sogn. Elephant Beans. Sie nennt man so aufgrund ihrer besonderen Größe. Aber auch die Herkunft ist einzig. Sie stammen aus dem Mexikanischen Hochland. Dieser Kaffee ist auch als "Maragogype" bekannt. Er zeichnet sich durch eine exzellente Milde ist aber dabei zugleich vollmundig. Nebenbei gesagt ist diese Bohne eine 100% Arabica-Bohne*).

Doch nun zu meinen Testprodukten.
Ich erhielt 

1 Tüte "Soul of Chai" - Vanilla Sky 

1 Tüte "Soul Cocoa" - Thick Hot Chocolate





Soul of Chai kann man auch als Chai Latte übersetzten. 
Hierbei handelt es sich um ein Teegetränk, welches mit warmer Milch zubereitet wird. 
Das Besondere sind die hierbei verwendeten Gewürze. Neben Zimt, Kardamom, Nelken, Fenchel und Anis findet sich hier auch eine feine Vanillenote, die das Ganze abgerundet. 
Dieses Getränk hat seinen Ursprung in den asiatischen Ländern. 
Dieser "Gewürztee" wärmt und schmeckt besonders an kalten Tagen sehr gut. Mir persönlich hat der Soul of Chai besonders gut geschmeckt. Dezent vanillig und vollmundig gewürzt.

Zubereitung:
3 geh. Tl mit 200 ml. warmer Milch verrühren

Der Geschmack und die Konsistenz sind sehr gut. Man schmeckt den Zimt genauso gut heraus wie den Hauch Vanille.

Mein zweites Testprodukt liegt leider nicht ganz auf meiner "Wellenlänge".
Obwohl ich sehr gerne heiße Schokolade oder auch Kakao mag, so ist mir persönlich der Geschmack von "Soul Cocoa" leider etwas zu künstlich. 
Auch die Dickflüssigkeit ist nicht so ganz meine Sache. 
Erinnert mich dieses Getränkt in seiner Konsistenz an Kuvertüre. 

 
Das Dickflüssige bereitet mir im Mund etwas Unbehagen.Obwohl das Aroma besonders Schokoladig ist und die Zutaten mit 92,8 % Schokoladenpulver bezeichnet ist, war mir der Geschmack ein Tick zu aufgesetzt.

Zubereitung:
3 EL Tick Hot Chocolate in 150 ml heiße Milch einrühren

Fazit:
Wie so vieles im Leben, sind Getränke natürlich auch Geschmackssache. Daß mir die Schokolade nicht geschmeckt hat, ist meine persönliche Empfindung. Dafür bin ich aber vom Chaitee total begeistert.
Wer sich jedoch selbst einmal ein Geschmacksbild machen möchte, der kann die Produkte von Brands of Soul ganz bequem hier online bestellen.
___
*) wird auch Bergkaffee genannt.
 Bildquelle: Brands of Soul, MC

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen