Freitag, 16. Dezember 2011

Voodolls - The Power of Sweden

Ich gebe es zu! Alles mystische und okkulte reizt mich. Ich selbst trage z.B. schon seit vielen Jahren ein Amulett aus Irland, welches mich vor allem Bösen bewahren und Glück bringen soll.
Und tatsächlich! Es wirkt.
Daher glaube ich an alles, was sich nicht einfach erklären läßt.
So bestelle ich z.B. meine Räucherstäbchen bei einem kleinen Online-Shop, der sich mit weißer Magie beschäftigt. Dort bekommt man alles rund um dieses Thema. Weiße Magie ist gute Magie. Sie kann helfen, heilen und Glück bescheren.

Voodoo kennt ja bestimmt jeder. Manche vielleicht mehr im negativen Sinne. Aber Voodoo kann auch gutes bewirken. Wenn man an Voodoo denkt, fällt einem natürlich spontan Afrika, Karibik oder die Südstaaten ein. Hier besonders New Orleans und Umgebung.
Der Begriff "Voodoo" stammt aus dem afrikanischen Wort "Gottheit" ab.

Völlig überrascht war ich, als ich zufällig auf die Seite des Online-Shops "Voodolls" gestoßen bin. Hier werden kleine Voodoo-Puppen angeboten, für alle Lebensbelange. Voller Interesse habe ich mich dort umgesehen und nach kurzer Kontaktaufnahme, durfte ich eines Ihrer "Produkte" testen.

Ich durfte "Scooby" ein Zuhause geben.
Scooby ist ein Mittler zwischen Mensch und Tier. Mit Scooby versteht man nicht nur die Bedürfnisse des eigenen Haustieres besser, Scooby sorgt auch dafür, dass alle gesund und glücklich bleiben.
Scoobys großes Herz schlägt insbesondere für Tiere. Er ist die Verkörperung von Liebe und Zuneigung. Sein größtes Anliegen ist der Schutz aller Lebenwesen. Er versteht alle Sprachen - außer eine, damit tut er sich etwas schwerer, was allerdings kein Wunder ist, man selbst hat ja auch nicht gerade ein gutes Verhältnis  - gerade zu Insekten.
Jedoch ist Scooby ein Meister seines Faches. 
Gerade Schutzrituale, beherrscht er wie kein anderer!
Ich selbst habe dies feststellen dürfen. 
Wie gesagt ich habe ja eine Antenne für solche Dinge.

Aber Scooby muß ersteinmal "Aktiviert" werden. Seine große Kraft muß durch ein Ritual entfacht werden. Und dieses habe ich dann auch getan!

Liebevoll nimmt man Scooy in seine linke Hand, wobei man vorsichtig eine Nadel in der rechten Hand hält. Dabei schließt man den Mund und atmet langsam durch die Nase ein und aus. Vorsichtig aber bestimmt sticht man die Nadel in Scoobys kleinen Körper - fiel mir etwas schwer, wollte ich ihm doch nicht weh tun!  Dabei spricht man eine magische Formen:
"JAGRATA UGRA OJASAA"

Diese muß man vier mal leise wiederholen, bevor man die Nadel aus Scooby entfernt.
Und nun ist die Kraft entfacht!

 
Da Scooby in erster Linie ja für unseren Hund da ist, habe ich Scooby an Jamies Geschirr befestigt. 
Dort kann er ihn beschützen und behüten!


Fazit.
Der Online-Shop Voodolls, besticht durch seine Vielzahl an magischen Objekten. Für jede Gelegenheit oder jedes Problem findet man hier das passende Voodoll. Schnell und problemlos kann man hier sein "Voodoll" bestellen. 

Glaube versetzt ja bekanntlich Berge, aber etwas handfeste Hilfe kann nie schaden! Trotzdem versteht sich Voodolls in erster Linie als Geschenkidee und als das etwas andere Gadged!
Z.B. eine neue Produktlinie - Witzig und Nützlich zu gleich: "Daily Life Saviours".
Aber egal - es verleiht auf alle Fälle Freude und Spass! Einfach einmal Umschauen und sich selbst überzeugen: www.voodolls.de

Meine Beurteilung:
Sowohl der Online-Shop "Voodolls" als auch "Scooby" dem ich ein Zuhause geben durfte beurteile ich mit
"sehr empfehlenswert und hilfreiche"

Bildquellen: Vodools, MC

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen